Bavonatal

Das Bavonatal (italienisch Valle Bavona) ist ein Tal im Kanton Tessin in der Schweiz.

Geographie

Das Bavonatal liegt im Nordwesten des Kantons Tessin. Es ist ein Seitental des Maggiatales und mündet bei Bignasco in dieses. Durch das Tal fliesst die Bavona. Im Tal gibt es viele kleine, ursprüngliche Dörfchen mit traditionellen Steinhäusern und viele kleine Kirchen. Das bekannteste ist wahrscheinlich Foroglio mit einem grossen, Wasserfall als Sehenswürdigkeit und einem hübschen Restaurant. Das hinterste Dorf im Tal ist San Carlo. Von dort kann man mit einer Gondel nach Robiei gelangen.

Erreichbarkeit

Das Bavonatal ist von Locarno aus mit dem Auto oder dem Bus in etwa einer Stunde erreichbar. Aus dem Bedrettotal kann man bei guten Verhältnissen oder entsprechender Ausrüstung auch über den Cristallinapass in das Bavonatal wandern.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Valle Bavona — Das Bavonatal Die Calnègia aus dem Val Calnègia stürzt sich ins …   Deutsch Wikipedia

  • Val Bavona — Das Bavonatal (italienisch Valle Bavona) ist ein Tal im Kanton Tessin in der Schweiz. Geographie Das Bavonatal liegt im Nordwesten des Kantons Tessin. Es ist ein Seitental des Maggiatales und mündet bei Bignasco in dieses. Durch das Tal fliesst… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Pässe in der Schweiz — Hier finden Sie zwei alphabetische Listen der Pässe in der Schweiz (Alpen, Voralpen und Jura), wovon die Erste die befahrbaren Übergänge auflistet, die Zweite die Saumpässe. Zu finden sind die Start und Endpunkte, die Höhe über Meer, die genauen… …   Deutsch Wikipedia

  • Lago del Zött — im Vordergrund mit Lago di Robiei im Hintergrund Geographische Lage Kanton Tessin, Schweiz Zuflüsse div …   Deutsch Wikipedia

  • San Carlo — Der Name San Carlo steht für verschiedene Dinge: für den heiligen Karl Borromäus auf italienisch für ein Opernhaus in Neapel, das Teatro San Carlo Orte in Italien: San Carlo Canavese Vanzone con San Carlo Orte in der Schweiz: für den Ortsteil San …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”