Volkssternwarte Mainz


Volkssternwarte Mainz

Die Volkssternwarte Mainz ist eine von der Volkshochschule der Stadt Mainz unterhaltene Sternwarte. Sie befindet sich im 35 m hohen Turm der Anne-Frank-Schule, im Zentrum von Mainz. Betrieben wird die Sternwarte von einer amateurastronomischen Vereinigung, der Astronomische Arbeitsgemeinschaft der Sternfreunde Mainz und Umgebung e. V. (AAG Mainz e. V.)

Das Hauptinstrument ist ein Fernrohr mit 15 cm Öffnungsdurchmessser und 3 m Brennweite. Der Strahlengang dieses Teleskops ist gefaltet. An seiner Restaurierung und Instanthaltung war der Mainzer Kernphysiker Hans Ehrenberg maßgeblich beteiligt. Darüber hinaus steht ein 12,7 cm-Refraktor mit 95 cm Brennweite zur Verfügung. Zur Beobachtung der Sonne werden ein Protuberanzenansatz und ein PST (H-alpha-Teleskop) genutzt.

Die Volkssternwarte Mainz bietet regelmäßige öffentliche Himmelsbeobachtungen und astronomische Vorträge an.

In der Decke des Vortragsraumes ist eine drehbare Kuppel mit 5 m Durchmesser, an der ca. 1.200 „Sterne“ aus Leuchtpappenscheibchen angebracht sind. Damit wird der Anblick des Himmels mit Sternen bis zur Größenklasse 4,5 simuliert. Dieser Aufbau ähnelt dem drehbaren Hohlglobus der Robert-Mayer-Sternwarte in Heilbronn.

Mit Ende des Jahres 2011 droht der Volkssternwarte Mainz die Schließung, angesichts der hohen Kosten, die durch eine nötige Sanierung der Fluchtwege entstehen würden.[1]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Mainzer Sternwarte in der Anne Frank-Schule droht die Schließung In: Allgemeine Zeitung Mainz, 13. August 2011


50.0038194444448.27075

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mainz am Rhein — Wappen Karte Mainzer Rad Basisdaten …   Deutsch Wikipedia

  • Observatorium — Eine Sternwarte oder ein astronomisches Observatorium (von lat. observare = beobachten) ist ein Ort mit wissenschaftlichen Instrumenten zur Beobachtung des Sternhimmels, von Himmelskörpern oder von anderen Objekten im Weltraum. Die Beobachtungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Sonnenobservatorium — Eine Sternwarte oder ein astronomisches Observatorium (von lat. observare = beobachten) ist ein Ort mit wissenschaftlichen Instrumenten zur Beobachtung des Sternhimmels, von Himmelskörpern oder von anderen Objekten im Weltraum. Die Beobachtungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Sternwarte — Eine Sternwarte oder ein astronomisches Observatorium (von lat. observare = beobachten) ist ein Ort mit wissenschaftlichen Instrumenten zur Beobachtung des Sternhimmels, von Himmelskörpern oder von anderen Objekten im Weltraum. Die Beobachtungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Майнцская обсерватория — Оригинал названия Die Paul Baumann Sternwarte Тип Народная астрономическая обсерватория Код 090  (наблюдения) Расположение пригород Майнца, Германия …   Википедия

  • Mayence — Wappen Karte Mainzer Rad Basisdaten …   Deutsch Wikipedia

  • Paul Baumann (KPD) — Paul Baumann (* 27. März 1907 in Biebrich; † 17. Dezember 1976 in Mainz) war ein deutscher Politiker (KPD) und Amateurastronom. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Politik 1.2 Amateurastronomie …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Ehrenberg (Physiker) — Hans Ehrenberg (* 13. September 1922 in Bonn; † 19. November 2004 in Mainz) war ein deutscher Kernphysiker und langjähriger Direktor des Instituts für Kernphysik in Mainz. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Werke (Auswahl) 3 …   Deutsch Wikipedia

  • (3683) Baumann — Asteroid (3683) Baumann Eigenschaften des Orbits (Animation) Orbittyp Hauptgürtel Große Halbachse 3,145 AE …   Deutsch Wikipedia

  • Cruciniacum — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.