A. P. Carter

Alvin Pleasant Delaney Carter (* 15. Dezember 1891 in Maces Springs, Virginia; † 7. November 1960 in Maces Springs) war ein US-amerikanischer Country-Sänger

A.P. Carter lernte als Kind die ersten Volkslieder von seiner Mutter. Mit drei weiteren Familienmitgliedern bildete er später ein Gospelquartett. Seinen Lebensunterhalt verdiente er als reisender Vertreter für Obstbäume. Auf einer seiner Touren lernte er Sara Dougherty kennen, die, wie er selbst, eine Vorliebe für traditionelle amerikanische Musik hatte.

Am 18. Mai 1915 heiraten die beiden. Während der nächsten Jahre sangen und musizierten die Eheleute überwiegend im privaten Umfeld. Mitte der 1920er-Jahre schloss sich ihnen Maybelle Carter, geborene Addington, an, die mit einem Bruder A.P.s verheiratet war. Die damit komplette Carter Family wurde innerhalb kurzer Zeit zur erfolgreichsten Country-Vokal-Gruppe der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Neben den Aufnahme-Sessions und Konzerttourneen war das Aufspüren traditionellen Liedguts ein Hauptanliegen von A.P. Carter. Regelmäßig durchstreifte er ländliche Bezirke und befragte die Bevölkerung nach ihrer Musik. So trug er nach und nach hunderte von Liedern zusammen, von denen viele von der Carter Family auf Schallplatte aufgenommen wurden.

1943 löste sich die Gruppe nach der Scheidung von A.P. und Sara auf. A.P. zog sich bis zum Jahr 1952 aus dem Musikgeschäft zurück. Dann formierte er gemeinsam mit seiner Ex-Frau und ihrer gemeinsamen Tochter Janette die Carter Family ein zweites Mal. Die großen Erfolge blieben aber aus, und so ging man 1956 wieder auseinander. A.P. Carter starb vier Jahre später in seinem Heimatort Maces Springs, Virginia.

1970 wurde A.P. Carter in die Nashville Songwriters Hall of Fame aufgenommen.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • A. P. Carter — A.P. Carter Born December 15, 1891(1891 12 15) Maces Spring, Virginia, U.S. Died November 7, 1960(1960 11 07) (aged 68) Kingsport, Tennessee, U.S …   Wikipedia

  • A.P. Carter — Alvin Pleasant Delaney Carter (* 15. Dezember 1891 in Maces Springs, Virginia; † 7. November 1960 in Maces Springs) war ein US amerikanischer Country Sänger A.P. Carter lernte als Kind die ersten Volkslieder von seiner Mutter. Mit drei weiteren… …   Deutsch Wikipedia

  • A.P.I.A. Leichhardt Tigers — Football club infobox clubname = A.P.I.A. Leichhardt current = New South Wales Premier League 2008 Captain = Craig Edwards fullname = A.P.I.A. Leichhardt Tigers Football Club nickname = The Tigers founded = 1954 ground = Lambert Park, Leichhardt …   Wikipedia

  • Dan P. Carter — A A bei einem Liveauftritt 2000 Gründung 1995 Genre Rock Aktuelle Besetzung Gesang Jason Perry …   Deutsch Wikipedia

  • Samuel P. Carter — Infobox Military Person name= Samuel Powhatan Carter born= birth date|1819|8|6 died= death date and age|1891|5|26|1819|8|6 placeofbirth= Elizabethton, Tennessee placeofdeath= Washington, D.C. placeofburial= caption=Samuel P. Carter nickname=… …   Wikipedia

  • Daniel P. Carter — Daniel P. Carter, Nibe Festival, 2009. Background information Birth name Daniel P. Carter Also known as …   Wikipedia

  • Walter P. Carter — (April 29, 1923 (July 31, 1971) was a civil rights activist and a central figure in Baltimore’s civil rights movement, organizing demonstrations against discrimination throughout Maryland. [cite web|url=http://www.gazette.net/stories/111006/polia%… …   Wikipedia

  • Jill P. Carter — Infobox Officeholder name = Jill P. Carter caption = state delegate = Maryland district = 41st term start = January 8, 2003 term end = present deputy = predecessor = successor = Incumbent birth date = birth date and age|1964|06|18 birth place =… …   Wikipedia

  • Samuel P. Carter — Samuel Powhatan Carter (* 6. August 1819; † 26. Mai 1891) war ein US Marineoffizier, der in der Unionsarmee als Generalmajor während des amerikanischen Bürgerkrieges diente und nach dem Bürgerkrieg Konteradmiral der US Marine wurde. Er war der… …   Deutsch Wikipedia

  • Carter (Familienname) — Carter (englisch für Fuhrmann) ist ein Familienname. Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”