Bayaraa

Bajaraagiin Naranbaatar (mong. Баяраагийн Наранбаатар; * 11. März 1980) ist ein mongolischer Ringer. Er ringt bei den Lions aus Ulaanbaatar.

Erfolge

  • Asien-Cup
    • 2003, 3. Platz, FS, hinter Baurzhan Orazgaliyev, Kasachstan und Gholam Reza Mohammadi, Iran
  • Asien-Meisterschaft
    • 2004, 2. Platz, FS, hinter Adcham Achilov, Usbekistan
  • Welt-Universitäts-Meisterschaften
    • 2005, 1. Platz, FS, vor Vahan Simonyan, Armenien
    • 2006, 2. Platz, FS
  • Weltcup
    • 2002, 3. Platz, FS, hinter Stephen Abas, USA und Jong-Dae Kim, Südkorea
  • Olympische Spiele
    • 2004, 12. Platz, FS, u.a. hinter Mavret Batilov, Russland, Stephen Abas, Marinov Velikov und Martin Berberyan, Armenien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Naranbaatar Bayaraa — Bajaraagiin Naranbaatar (mong. Баяраагийн Наранбаатар; * 11. März 1980) ist ein mongolischer Ringer. Er ringt bei den Lions aus Ulaanbaatar. Erfolge Asien Cup 2003, 3. Platz, FS, hinter Baurzhan Orazgaliyev, Kasachstan und Gholam Reza Mohammadi,… …   Deutsch Wikipedia

  • Ryswan Hadschyjeu — (Riswan Gadschijew) (* 6. Januar 1987) ist ein weißrussischer Ringer. Er gewann bei Welt und Europameisterschaften im freien Stil mehrere Medaillen und war Olympiateilnehmer 2008. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Internationale Erfolge 3… …   Deutsch Wikipedia

  • Yasuhiro Inaba — Yasuhira Inaba (jap. 稲葉 泰弘, Inaba Yasuhiro; * 21. Oktober 1985 in der Präfektur Ibaraki) ist ein japanischer Ringer. Er gewann bei der Weltmeisterschaft 2010 im freien Stil im Bantamgewicht eine Bronzemedaille Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Kim Hyo-sub — (* 23. September 1980 in Henan, Volksrepublik China) ist ein südkoreanischer Ringer. Er wurde 2009 Asienmeister im freien Stil im Bantamgewicht und ist zweimaliger Olympiateilnehmer. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Internationale Erfolge …   Deutsch Wikipedia

  • Tomohiro Matsunaga — (jap. 松永 共広, Matsunaga Tomohiro; * 27. Juni 1980 in Yaizu, Präfektur Shizuoka) ist ein japanischer Ringer. Sein bislang größter Erfolg ist der Gewinn der Silbermedaille bei den Olympischen Spielen 2008 im freien Stil im Bantamgewicht.… …   Deutsch Wikipedia

  • Sezer Akgül — (* 27. April 1988 in Amasya) ist ein türkischer Ringer. Er wurde im Jahre 2009 Vize Weltmeister im freien Stil im Bantamgewicht Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Internationale Erfolge 3 Erläuterungen …   Deutsch Wikipedia

  • Lutte Aux Jeux Olympiques De 2004, Résultats Détaillés — Voici les résultats détaillés des épreuves de lutte aux Jeux olympiques d été de 2004. Sommaire 1 Lutte libre femmes 1.1 Lutte libre femmes moins de 48 kg 1.2 Lutte libre femmes moins de 55 kg …   Wikipédia en Français

  • Lutte aux Jeux olympiques de 2004, résultats détaillés — Voici les résultats détaillés des épreuves de lutte aux Jeux olympiques d été de 2004. Sommaire 1 Lutte libre femmes 1.1 Lutte libre femmes moins de 48 kg 1.2 Lutte libre femmes moins de 55 kg …   Wikipédia en Français

  • Lutte aux jeux Olympiques de 2004, resultats detailles — Lutte aux Jeux olympiques de 2004, résultats détaillés Voici les résultats détaillés des épreuves de lutte aux Jeux olympiques d été de 2004. Sommaire 1 Lutte libre femmes 1.1 Lutte libre femmes moins de 48 kg 1.2 Lutte libre femmes moins de 55… …   Wikipédia en Français

  • Lutte aux jeux Olympiques de 2004, résultats détaillés — Voici les résultats détaillés des épreuves de lutte aux Jeux olympiques d été de 2004. Sommaire 1 Lutte libre femmes 1.1 Lutte libre femmes moins de 48 kg 1.2 Lutte libre femmes moins de 55 kg …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”