Vorarlberger Landesregierung
Das Landhaus in Bregenz, Sitz des Amtes der Vorarlberger Landesregierung

Die Vorarlberger Landesregierung ist das höchste Verwaltungsorgan des österreichischen Bundeslandes Vorarlberg. Den Vorsitz führt als primus inter pares der Landeshauptmann, aktuell hat Herbert Sausgruber dieses Amt inne, der damit der Landesregierung Sausgruber IV vorsteht.

„Die Landesregierung führt die Verwaltung des Landes.“ wird durch Artikel 41 Absatz 1 der Vorarlberger Landesverfassung festgeschrieben.[1] Im Gegensatz zu den Bundesministern wird diese Aufgabe von der gesamten Landesregierung als Kollegialorgan wahrgenommen. Der Landeshauptmann (nicht das Kollegialorgan) ist zudem im Rahmen der mittelbaren Bundesverwaltung für die Vollziehung von Bundesgesetzen zuständig.

Inhaltsverzeichnis

Wahl

Die Landesregierung wird gemäß Artikel 41 Absatz 3 der Vorarlberger Landesverfassung vom Vorarlberger Landtag in drei Wahlgängen gewählt.[1] In den ersten beiden werden der Landeshauptmann und der Landesstatthalter bestimmt, im dritten schließlich die restlichen Landesräte. Vorarlberg war lange das einzige Bundesland, dessen Landesregierung nicht nach dem Proporzsystem bestellt wurde; nach Tirol und Salzburg bestehen nun jedoch auch in weiteren Ländern Tendenzen den Proporz abzuschaffen.

Mitglieder

Die Vorarlberger Landesregierung hat sieben Mitglieder, den Vorsitz führt der Landeshauptmann, sein Stellvertreter ist der Landesstatthalter, der in den übrigen Bundesländern Landeshauptmannstellvertreter heißt.

Die Zahl der Landesräte wird durch die Landesverfassung auf fünf begrenzt. Der Landeshauptmann und der Landesstatthalter werden hier nicht zu den Landesräten hinzugezählt, haben aber ihren eigenen Aufgabenbereich. Trotz absoluter Mehrheit wurden seit 1945 jeweils sechs Mitglieder der Landesregierung von der ÖVP und eines von einer kleineren Partei (bis 1974 SPÖ, danach FPÖ) gestellt. Seit 2009 wird Vorarlberg ausschließlich von der ÖVP regiert. Vorarlberg ist damit derzeit das einzige österreichische Bundesland, in dem die SPÖ nicht an der Landesregierung beteiligt ist.

Aktuelle Zusammensetzung der Vorarlberger Landesregierung
Name Funktion Aufgaben Partei Bild
Herbert Sausgruber Landeshauptmann * Vertretung des Landes
* Leitungs- und Weisungsbefugnis in allen Angelegenheiten der mittelbaren Bundesverwaltung und der Auftragsverwaltung des Bundes
* Vorsitzführung in der Landesregierung
* Präsident des Landesschulrates für Vorarlberg
* Vorstand des Amtes der Landesregierung; als solchem sind ihm auch die Bezirkshauptmannschaften unterstellt
* Finanzangelegenheiten
* Vermögensverwaltung
* Gebarungskontrolle
* Europaangelegenheiten und Außenbeziehungen
* Personal
* Regierungsdienste
* Feuerwehren, Hilfs- und Rettungswesen
* Katastrophenbekämpfung [2]
ÖVP Landeshauptmann Herbert Sausgruber.
Markus Wallner Landesstatthalter * Gesundheit
* Behindertenhilfe
* Hochbau
* Maschinenbau, Elektrotechnik
* Seilbahnen und Aufzugstechnik [3]
ÖVP Landesstatthalter Markus Wallner
Erich Schwärzler Landesrat * Land- und Forstwirtschaft
* Inneres, Sicherheit und Integration
* Natur-, Umwelt- und Gewässerschutz
* Energieautonomie und Klimaschutz
* Veterinärangelegenheiten
* Tierschutz, Jagd und Fischerei
* Wasserwirtschaft und Abfallwirtschaft
* Wildbach- und Lawinenverbauung
* Katastrophenfonds [4]
ÖVP Landesrat Erich Schwärzler
Siegmund Stemer Landesrat * Gesetzgebung
* Bildung, Schule, Kindergärten
* Sport
* Amtsführender Präsident des Landesschulrates für Vorarlberg
* Hochschulratsvorsitzender der Pädagogischen Hochschule Vorarlberg [5]
ÖVP Landesrat Siegmund Stemer
Greti Schmid Landesrätin * Soziales
* Familie, Frauen, Kinder, Jugend, Senioren
* Generationen
* Entwicklungszusammenarbeit und Osthilfe
* Informatik
* Telekommunikationspolitik [6]
ÖVP Landesrätin Greti Schmid
Andrea Kaufmann Landesrätin * Kultur
* Wissenschaft und Studienförderung
* Weiterbildung
* Archiv- und Bibliothekswesen
* Musikschulen [7]
ÖVP Landesrätin Andrea Kaufmann
Karlheinz Rüdisser Landesrat * Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik
* Wirtschaftsrecht
* Tourismus
* Verkehrspolitik, Verkehrsrecht
* Wohnbauförderung
* Raumplanung und Baurecht
* Gemeindeentwicklung
* Straßenbau [8]
ÖVP Landesrat Karlheinz Rüdisser

Siehe auch

Literatur

  • Dr. Peter Bußjäger: Landtag und Landesregierung. In: Peter Bußjäger/Ferdinand Karlhofer/Günther Pallaver (Hrsg.): Vorarlbergs politische Landschaft. Studienverlag, Innsbruck 2010 ISBN 978-3-7065-4649-2

Weblinks

Einzelnachweise

  1. a b Vorarlberger Landesrecht
  2. Land Vorarlberg Regierungsmitglieder - Profil von Landeshauptmann Dr Herbert Sausgruber
  3. Land Vorarlberg Regierungsmitglieder - Profil von Landesstatthalter Mag. Markus Wallner
  4. Land Vorarlberg Regierungsmitglieder - Profil von Landesrat Ing Erich Schwärzler
  5. Land Vorarlberg Regierungsmitglieder - Profil von Landesrat Mag Siegmund Stemer
  6. Land Vorarlberg Regierungsmitglieder - Profil von Landesrätin Dr Greti Schmid
  7. Land Vorarlberg Regierungsmitglieder - Profil von Landesrätin Dipl. Vw. Andrea Kaufmann
  8. Land Vorarlberg Regierungsmitglieder - Profil von Landesrat Mag. Karlheinz Rüdisser

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vorarlberger Kinderdorf — Gründer Kaplan Hugo Kleinbrod Gründung 13. Januar 1951 …   Deutsch Wikipedia

  • Vorarlberger Landtag — Logo Stellung Gesetzgebungsorgan des Landes Vorarlberg Staatsgewalt Legislative …   Deutsch Wikipedia

  • Vorarlberger Wappen — Vorarlberger Landeswappen Das Vorarlberger Landeswappen geht auf das mittelalterliche Geschlecht der Montforter zurück. Es ist das einzige Wappen eines österreichischen Bundeslandes, in dem kein Wappentier vorkommt (Wien verwendet allerdings nur… …   Deutsch Wikipedia

  • Vorarlberger Landessiegel — Das Vorarlberger Landessiegel dient zur Beglaubigung von Urkunden. Es ist kreisförmig und weist das Vorarlberger Wappen mit der Umschrift „Land Vorarlberg“ auf. An die Stelle von Petschaften, die in Wachs oder Siegellack gedrückt wurden, traten… …   Deutsch Wikipedia

  • Vorarlberger Turnerschaft — Gründung: 1946 Gründungsort: Hohenems Präsidentin: M …   Deutsch Wikipedia

  • Vorarlberger — Vorarlberg Landesflagge Landeswappen …   Deutsch Wikipedia

  • Vorarlberger Landesverfassung — Wappen des Landes Vorarlberg Die Vorarlberger Landesverfassung richtet das Land Vorarlberg als selbständigen Staat im Bundesstaat Österreich und als demokratische Republik ein, legt die wichtigsten Landesbehörden fest, regelt deren grundlegende… …   Deutsch Wikipedia

  • Landesregierung Ilg IV — Die Landesregierung Ilg IV war die von 1959 bis 1964 tätige Vorarlberger Landesregierung. Sie war die letzte Landesregierung unter dem Vorsitz von Landeshauptmann Ulrich Ilg und wurde im Anschluss an die Landtagswahl in Vorarlberg 1959 gebildet.… …   Deutsch Wikipedia

  • Landesregierung Sausgruber III — Die Landesregierung Sausgruber III war die Vorarlberger Landesregierung von 2004 bis 2009 unter Landeshauptmann Herbert Sausgruber. Die Mitglieder der Landesregierung wurden am 5. Oktober 2004 vom Vorarlberger Landtag gewählt. Die Österreichische …   Deutsch Wikipedia

  • Landesregierung Keßler I — Die Landesregierung Keßler I war die von 1964 bis 1969 tätige Vorarlberger Landesregierung. Sie wurde im Anschluss an die Landtagswahl in Vorarlberg 1964 gebildet und war die fünfte frei gewählte Landesregierung Vorarlbergs nach dem Zweiten… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”