Bayerische AA I
AA I, nach Umbau P 2/4 (Bayern)
DRG-Baureihe 36.8
Nummerierung: 1400
DRG 36 861
Anzahl: 1
Hersteller: Krauss
Baujahr(e): 1896
Ausmusterung: 1933
Bauart: 2'aA1 n2v, nach Umbau 2'B h2
Spurweite: 1435 mm (Normalspur)
Länge über Puffer: 16.570 mm
Dienstmasse: 51,7 t
Reibungsmasse: 29,8 t
Radsatzfahrmasse: 14,9 t
Höchstgeschwindigkeit: 90 km/h
Treibraddurchmesser: 1.870 mm
Laufraddurchmesser vorn: 1.006 mm
Zylinderanzahl: 2
Zylinderdurchmesser: 490 mm
Kolbenhub: 610 mm
Kesselüberdruck: 13 bar
Rostfläche: 2,26 m²
Überhitzerfläche: 26,85 m²
Verdampfungsheizfläche: 94,60 m²
Tender: bay 3 T 14,5
Wasservorrat: 14,5 m³

Die einzige AA I der Königlich Bayerischen Staatsbahn wurde von der Firma Krauss im Jahre 1896 gebaut. Entworfen hatte sie der Chefkonstrukteur Richard von Helmholtz. Die Maschine entsprach weitgehend der Bayerischen B XI, Trieb- und Laufwerk waren jedoch modifiziert worden. Man hatte die zweite Kuppelachse durch eine feste Laufachse ersetzt und eine Vorspannachse zwischen Drehgestell und Treibachse angebracht. Diese konnte durch einen Druckzylinder herabgelassen werden und wurde von einer Hilfsmaschine mit zwei Zylindern angetrieben. Trotz des höheren Wartungsaufwandes, war sie aufgrund des geringeren Dampfverbrauchs wirtschaftlich. 1907 wurde die Lok nach einem Unfall in eine 2'B h2 umgebaut und in P 2/4 umgezeichnet. Sie wurde von der Reichsbahn unter der Betriebsnummer 36 861 übernommen und als letzte bayerische 2'B-Lok erst 1933 ausgemustert.

Das Fahrzeug wurde mit einem Schlepptender der Bauart bay 3 T 14,5 ausgestattet.

Literatur

  • Horst J. Obermayer: Dampflokomotiven. In: Deutsche Eisenbahnen. Franckh-Kosmos Verlag, Stuttgart 1990, ISBN 3-89350-819-8, S. 87.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bavarian AA I — later P 2/4 DRG Class 36.8 Number(s): 1400 DRG 36 861 Quantity: 1 Manufacturer: Krauss Year(s) of manufacture: 1896 Retired: 1933 Wheel arrangement: 4 2 2 2, later 4 4 0 Axle …   Wikipedia

  • Bayerische P 2/4 — AA I, nach Umbau P 2/4 (Bayern) DRG Baureihe 36.8 Nummerierung: 1400 DRG 36 861 Anzahl: 1 Hersteller: Krauss Baujahr(e): 1896 Ausmusterung: 1933 Bauart: 2 aA1 n2v, nach Umbau 2 B h2 Spurweite …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der bayrischen Lokomotiven und Triebwagen — In dieser Liste sind die Lokomotiven und Triebwagen der Bayerischen Eisenbahnen aufgeführt. Die Lokomotiven und Triebwagen der zu Bayern gehörenden Pfalz sind in der Liste der pfälzischen Lokomotiven und Triebwagen aufgeführt. Inhaltsverzeichnis… …   Deutsch Wikipedia

  • Pfälzische P 3.2 — P 3.II (Pfalz) Nummerierung: 263 Anzahl: 1 Hersteller: Krauss Baujahr(e): 1900 Ausmusterung: 1924 …   Deutsch Wikipedia

  • Richard von Helmholtz — Richard Wilhelm Ferdinand von Helmholtz (* 28. September 1852 in Königsberg; † 10. September 1934 in München) war ein deutscher Ingenieur und Konstrukteur von Dampflokomotiven. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Lokomotiv- und Triebwagenbaureihen der DRG — Die in der Liste der Lokomotiv und Triebwagenbaureihen der DRG verzeichneten Triebfahrzeug Baureihen der (von 1924 bis 1937 existenten) Deutschen Reichsbahn Gesellschaft (DRG) bzw. (ab 1937) der Deutschen Reichsbahn (DR) sind nach dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der bayerischen Lokomotiven und Triebwagen — In dieser Liste sind die Lokomotiven und Triebwagen der Bayerischen Eisenbahnen aufgeführt. Die Lokomotiven und Triebwagen der zu Bayern gehörenden Pfalz sind in der Liste der pfälzischen Lokomotiven und Triebwagen aufgeführt. Inhaltsverzeichnis… …   Deutsch Wikipedia

  • Ludwig-Süd-Nord-Bahn — Die Ludwig Süd Nord Bahn wurde von den Königlich Bayerischen Staats Eisenbahnen als erste Staatsbahnstrecke zwischen 1843 und 1854 gebaut und abschnittweise eröffnet. Sie erhielt ihren Namen nach König Ludwig I. (Bayern), der anfangs mehr für… …   Deutsch Wikipedia

  • Bavarian Pt 2/3 — DRG Class 70.0 ÖBB 770 Number(s): DRG 70 001–097 Quantity: 97 Manufacturer: Krauss Year(s) of manufacture …   Wikipedia

  • Bavarian B XI — DRG Class 36.7–8 B XI Zwilling (two cylinder) B XI Verbund (compound) Numbering: 1201–1239 from 1926: DRG 36 701–708 1240–1339 from 1926: DRG 36 751–826 Quantity: 39 100 Manufacturer: Maffei …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”