Bayerische Landessiedlungsgesellschaft
Firmenlogo

Die Bayerische Landessiedlungsgesellschaft ist eine ehemalige landeseigene Gesellschaft in Bayern zur Förderung der Entwicklung des ländlichen Raums mit Sitz in München.

Sie wurde 1917 von Ludwig III. gegründet.

Unter anderem hat die Landessiedlungsgesellschaft bäuerliche Anwesen, wie z. B. Aussiedlerhöfe, gekauft und diese an Neubauern weiterverkauft.

Inzwischen haben sich die Aufgaben der Bayerischen Landessiedlungsgesellschaft, die nun Bayerische Landessiedlung GmbH heißt, gewandelt.

Aufgaben der jetzigen Bayerischen Landessiedlung sind unter anderem:

  • Serviceleistungen für die Gemeinden
  • Förderung des Wohnungsbaus

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • bbv-LandSiedlung — Firmenlogo Die bbv LandSiedlung GmbH ist das jüngste Tochterunternehmen des Bayerischen Bauernverbandes mit Sitz in München und ging aus der bisherigen Bayerischen Landessiedlungsgesellschaft hervor. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”