Bayerische Staatslehranstalt für Photographie
Staatliche Fachakademie für Fotodesign München
Gründungsjahr: 1900
Schließungsjahr: 2002
1900 - 1904: Lehr- und Versuchsanstalt für Photographie
1904 - 1928: Lehr- und Versuchsanstalt für Photographie,
Chemie, Lichtdruck und Gravüre
1928 - 1954: Bayerische Staatslehranstalt für Lichtbildwesen
1954 - 1990: Bayerische Staatslehranstalt für Photographie
Ort: München (Bayern)
Clemensstraße 33

Die Staatliche Fachakademie für Fotodesign München war eine Ausbildungseinrichtung für Fotografie und Fotodesign in München.

Hinweisschild in der Clemensstraße
Der alte Standort in der Clemensstraße
Der heutige Standort des Fachbereichs Gestaltung in der Infanteriestraße

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Ausbildungseinrichtung wurde am 15. Oktober 1900 unter dem Namen "Lehr- und Versuchsanstalt für Photographie" als eine von der "Kgl. Bayerischen Staatsregierung subventionierte Bildungsanstalt" in der Rennbahnstraße, nahe der Münchner Theresienwiese eröffnet. Gründungsdirektor ist Georg Heinrich Emmerich. 1904 Erweiterung um eine grafische Abteilung. Umbenennung in "Lehr- und Versuchsanstalt für Photographie, Chemiegrafie, Lichtdruck und Gravüre". 1905 Zulassung von Frauen zur fotografischen Ausbildung. 1907-1913 Anstellung von Frank Eugene als Lehrer für "Künstlerische Photographie". 1928 wurde sie verstaatlicht und trug von dort an den Namen "Bayerische Staatslehranstalt für Lichtbildwesen" und ab 1954 "Bayerische Staatslehranstalt für Photographie". 1990 wurde die Bezeichnung erneut mit "Staatliche Fachakademie für Fotodesign" der zeitlichen Entwicklung angepasst. Nach 104 Jahren Entwicklungs- und Wirkungsgeschichte verließen im Jahr 2004 die letzten 30 Absolventen die Räume an der Clemensstraße 33. Ein Jahr zuvor wurde die Münchner Fotografie-Ausbildung als Studiengang "Fotodesign" in den Fachbereich 12 "Gestaltung" der Fachhochschule München (FHM) eingegliedert und ist in der Infanteriestraße 14 als Außenstelle des FHM-Standortes Lothstraße untergebracht.

Bekannte ehemalige Angehörige

Literatur

  • Jahrbuch der Lehr- und Versuchsanstalt für Photographie, Chemigraphie, Lichtdruck und Gravüre zu München., 1907-1916 / RHK 04394; BSBM Sign. 4 Bav. 1010u (je 900 Aufl.)
  • Lehrjahre Lichtjahre, Die Münchner Fotoschule 1900-2000 /Ulrich Pohlmann, Rudolf Scheutle; Schirmer/Mosel ISBN 3-88814-943-6

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Ulrich Pohlmann / Rudolf Scheutle, "Lehrjahre - Lichtjahre, Die Münchner Fotoschule 1900-2000", Schirmer/Mosel München, 2000, Seite 45

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bayerische Staatslehranstalt für Lichtbildwesen — Staatliche Fachakademie für Fotodesign München Gründungsjahr: 1900 Schließungsjahr: 2002 1900 1904: Lehr und Versuchsanstalt für Photographie 1904 1928: Lehr und Versuchsanstalt für Photographie, Chemie, Lichtdruck und Gravüre 1928 1954:… …   Deutsch Wikipedia

  • Lehr- und Versuchsanstalt für Photographie — Staatliche Fachakademie für Fotodesign München Gründungsjahr: 1900 Schließungsjahr: 2002 1900 1904: Lehr und Versuchsanstalt für Photographie 1904 1928: Lehr und Versuchsanstalt für Photographie, Chemie, Lichtdruck und Gravüre 1928 1954:… …   Deutsch Wikipedia

  • Lehr- und Versuchsanstalt für Photographie, Chemie, Lichtdruck und Gravüre — Staatliche Fachakademie für Fotodesign München Gründungsjahr: 1900 Schließungsjahr: 2002 1900 1904: Lehr und Versuchsanstalt für Photographie 1904 1928: Lehr und Versuchsanstalt für Photographie, Chemie, Lichtdruck und Gravüre 1928 1954:… …   Deutsch Wikipedia

  • Staatliche Fachakademie für Fotodesign München — Gründungsjahr: 1900 Schließungsjahr: 2002 1900 1904: Lehr und Versuchsanstalt für Photographie 1904 1928: Lehr und Versuchsanstalt für Photographie, Chemie, Lichtdruck und Gravüre …   Deutsch Wikipedia

  • Georg Heinrich Emmerich — (* 15. März 1870 in Frankfurt am Main; † 19. Oktober 1923 in München) war der Gründer der ersten Hochschule für Fotografie und der erste Professor für Lichtbildkunst in Bayern. Georg Heinrich Emmerich, porträtiert …   Deutsch Wikipedia

  • Expresionismo — Saltar a navegación, búsqueda …   Wikipedia Español

  • Juergen Teller — né en 1964 à Erlangen, est un photographe allemand installé à Londres. Sommaire 1 Biographie 2 Expositions 3 Livres 4 Voir aussi …   Wikipédia en Français

  • Chris von Wangenheim — Chris von Wangenheim, eigentlich Christoph von Wangenheim (* 21. Februar 1942 in Brieg, Niederschlesien[1]; † 9. März 1981 auf der Insel St. Martin, Karibik) war ein deutscher Fotograf, der in den 1970er Jahren als gefragter Modefotograf… …   Deutsch Wikipedia

  • Isolde Ohlbaum — (* 1953 in Moosburg an der Isar) ist eine deutsche Fotografin. Berühmtheit erlangte sie dadurch, dass sie nahezu alle bedeutenden Schriftsteller deutscher Sprache des ausgehenden 20. Jahrhunderts porträtierte. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werk… …   Deutsch Wikipedia

  • Ohlbaum — Isolde Ohlbaum (* 1953 in Moosburg an der Isar) ist eine deutsche Fotografin. Berühmtheit erlangte sie dadurch, dass sie nahezu alle bedeutenden Schriftsteller deutscher Sprache der Gegenwart porträtierte. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werk 2.1… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”