Bayerische Versicherungskammer

Die Bayerische Versicherungskammer war eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in München. Sie ist die Rechtsvorgängerin der 1995 gegründeten Versicherungskammer Bayern sowie der Bayerischen Versicherungskammer-Versorgung (kurz: Bayerische Versorgungskammer). Die Bayerische Versicherungskammer existiert heute in der ursprünglichen Form nicht mehr. Die unter dem Dach der Bayerischen Versicherungskammer ursprünglich geführten Wettbewerbsversicherungseinrichtungen werden heute von der Versicherungskammer Bayern weiter betrieben, die gesetzlichen Pflichtversorgungseinrichtungen werden dagegen seit 1995 von der Bayerischen Versorgungskammer verwaltet.[1]

Einzelnachweise

  1. Gesetz zur Neuordnung der Rechtsverhältnisse der öffentlich-rechtlichen Versicherungsanstalten des Freistaates Bayern vom 23. Juli 1994

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bayerische Versorgungskammer — – BVK – Staatliche Ebene Freistaat Bayern Stellung der Behörde Oberbehörde …   Deutsch Wikipedia

  • Versicherungskammer Bayern — Logo der Versicherungskammer Bayern Die Versicherungskammer Bayern mit Sitz in München ist der bundesweit größte[1] öffentliche Versicherer. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Bayerische Wirtschaftsarchiv — Das Bayerische Wirtschaftsarchiv (BWA) ist eine Einrichtung der bayerischen Industrie und Handelskammern in München. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Aufgabe 3 Bestände 4 Benutzung 5 Standort …   Deutsch Wikipedia

  • Bayerische Beamten Versicherungen — Rechtsform VVaG Gründung 1858 …   Deutsch Wikipedia

  • Bayerische Beamten Lebensversicherung a.G. — Versicherungslogo Die Bayerische Beamten Versicherungen (BBV) ist eine in der gesamten Bundesrepublik tätige Unternehmensgruppe mit Sitz in München Neuperlach, deren Wurzeln bereits bis in das Jahr 1858 reichen. Muttergesellschaft ist die… …   Deutsch Wikipedia

  • Bayerische Beamten Versicherung AG — Versicherungslogo Die Bayerische Beamten Versicherungen (BBV) ist eine in der gesamten Bundesrepublik tätige Unternehmensgruppe mit Sitz in München Neuperlach, deren Wurzeln bereits bis in das Jahr 1858 reichen. Muttergesellschaft ist die… …   Deutsch Wikipedia

  • Bayerische Beamtenversicherung — Versicherungslogo Die Bayerische Beamten Versicherungen (BBV) ist eine in der gesamten Bundesrepublik tätige Unternehmensgruppe mit Sitz in München Neuperlach, deren Wurzeln bereits bis in das Jahr 1858 reichen. Muttergesellschaft ist die… …   Deutsch Wikipedia

  • Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung AG — Versicherungslogo Die Bayerische Beamten Versicherungen (BBV) ist eine in der gesamten Bundesrepublik tätige Unternehmensgruppe mit Sitz in München Neuperlach, deren Wurzeln bereits bis in das Jahr 1858 reichen. Muttergesellschaft ist die… …   Deutsch Wikipedia

  • Bvk — Die Abkürzung BVK steht für: Bayerische Versicherungskammer Bayerische Versorgungskammer Beamtenversicherungskasse des Kantons Zürich Bezirksverbindungskommando der Bundeswehr Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften… …   Deutsch Wikipedia

  • Peter Lanz — (* 27. Mai 1930 in Berlin) ist ein deutscher Architekt. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Wichtige Bauten 3 Literatur 4 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”