Bayerischer Jura
Auf dem "Malerweg", Rundwanderweg bei Parsberg

Mit Oberpfälzer Jura (fälschlich auch Bayerischer Jura) wird der in der Oberpfalz gelegene Teil des Fränkischen Juras bezeichnet.

Er erstreckt sich über den westlichen Teil des Landkreises Amberg-Sulzbach, den Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz und den nördlichen Landkreis Regensburg sowie Teilen des Landkreises Kelheim. Nach Westen stellen Sulz, nach Süden Altmühl und Donau, und nach Osten das Naab-Tal natürliche Grenzen des Gebiets dar.

Die höchste Erhebung des Oberpfälzer und auch des gesamten Fränkischen Juras ist der 652 m hohe Poppberg in der Gemeinde Birgland.

Größere Gewässer in der eher wasserarmen Gegend sind die Lauterach, Vils, die Weiße und Schwarze Laber, sowie Zuflüsse der Pegnitz.

Seit 2000 wird der "Oberpfälzer Jura" touristisch "Bayerischer Jura" genannt, da die Gebietsgemeinschaft nicht nur die Oberpfälzer Landkreise Neumarkt i.d.OPf., Amberg-Sulzbach und Regensburg umfasst, sondern auch den niederbayerischen Landkreis Kelheim.

Literatur

  • Bernhard Setzwein, Günter Moser, Othmar Perras: Silberdistelland (Bildband), Buch & Kunstverlag Oberpfalz, Amberg 1998

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Jura Bávaro — El Jura Bávaro (también Jura del Alto Palatinado ) (en alemán Bayerischer Jura, Oberpfälzer Jura) es la parte del Jura Francón que está situada en la región administrativa del Alto Palatinado (Baviera, Alemania). Se extende sobre los distritos de …   Wikipedia Español

  • Oberpfälzer Jura — Auf dem Malerweg , Rundwanderweg bei Parsberg Mit Oberpfälzer Jura (auch Bayerischer Jura) wird der in der Oberpfalz gelegene Teil des Fränkischen Juras bezeichnet. Er erstreckt sich über den westlichen Teil des Landkreises Amberg Sulzbach, den… …   Deutsch Wikipedia

  • Bavarian Jura — The Bavarian Jura ( de. Bayerischer Jura) or Oberpfalz Jura ( Oberpfälzer Jura ) is the part of the Franconian Jura which lies in the Upper Palatinate in Bavaria, Germany. It extends over the districts of Amberg Sulzbach, Neumarkt, Regensburg,… …   Wikipedia

  • Schwäbischer Jura — Albhochfläche bei Erpfingen Donautal beim Knopfmacherfelsen vor Beuron …   Deutsch Wikipedia

  • Fränkischer Jura — Trockental bei Oberleinleiter Leinleiter Die Fränkische Alb, auch Frankenalb oder Fränkischer Jura genannt, ist ein deutsches Mittelgebirge …   Deutsch Wikipedia

  • Fränkische Alb — f1p5 Fränkische Alb (Frankenalb / Fränkischer Jura / Frankenjura) Fränkische Alb Höchster Gipfel Dürrenberg ( …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Tourismusregionen in Bayern — Im Landesentwicklungsprogramm Bayern (LEP) wird die Tourismuswirtschaft in Bayern in Regionen mit erheblichem Urlaubstourismus und Regionen mit geringem Urlaubstourismus unterteilt.[1] Regionen mit erheblichem Urlaubstourismus sind in dieser… …   Deutsch Wikipedia

  • Burgstall Löweneck — Bild 1: Burgstall Löweneck Ansicht aus nordwestlicher Richtung …   Deutsch Wikipedia

  • Bezirk Oberpfalz — Oberpfalz Wappen Flagge …   Deutsch Wikipedia

  • Regierungsbezirk Oberpfalz — Oberpfalz Wappen Flagge …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”