Bayerisches Staatsministerium für Landwirtschaft und Forsten

Das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (BayStMELF), bis Oktober 2008 Bayerisches Staatsministerium für Landwirtschaft und Forsten (BayStMELF), ist ein Ministerium des Freistaates Bayern mit Sitz in München.

Inhaltsverzeichnis

Aufgaben und Zuständigkeiten

Es ist für die Ernährungswirtschaft sowie die Landwirtschafts- und Forstverwaltung auf Landesebene zuständig. Zudem obliegt dem Ministerium die Rechtsaufsicht über die Bayerische Staatsforsten.

Leitung

Staatsminister ist Helmut Brunner (CSU).

Nachgeordnete Behörden

  • Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft in Freising (Oberbayern)
  • Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau Veitshöchheim (Unterfranken)
  • Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft in Freising (Oberbayern)
  • Staatliche Führungsakademie für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Landshut (Niederbayern)
  • Technologie- und Förderzentrum in Straubing (Niederbayern)
  • 47 Ämter für Landwirtschaft und Forsten
  • Amt für forstliche Saat- und Pflanzenzucht in Teisendorf (Oberbayern)
  • Sieben Ämter für Ländliche Entwicklung
  • verschiedene andere ressortbezogene Schulen

Dienstgebäude

Dienstsitz ist die Ludwigstraße 2 in München.

Weblinks

48.14473411.5793087Koordinaten: 48° 8′ 41″ N, 11° 34′ 45,5″ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”