Bayerisches Staatsorchester

Das Bayerische Staatsorchester ist der Klangkörper der Bayerischen Staatsoper München und damit eines der ältesten und renommiertesten Opernorchester weltweit. Es zählt zu den besten deutschen Orchestern. Neben seiner Tätigkeit als Opernorchester setzt das Bayerische Staatsorchester einen weiteren Schwerpunkt im Bereich der klassischen Musik, vor allem der Sinfonik. (Siehe dazu auch "Musikalische Akademie des Bayerischen Staatsorchesters".)

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Wurzeln des Orchesters gehen auf das Jahr 1523 zurück, als Ludwig Senfl Leiter der Münchner Kantorei wurde. Ab 1563 war Orlando di Lasso als Leiter der Münchner Hofkapelle angestellt. Über 100 Jahre bestand das Repertoire überwiegend aus Kirchenmusik, doch ab 1651 fanden in München auch regelmäßig Opernaufführungen statt, zunächst in einer umgebauten Kornhalle, ab 1653 in der Münchner Residenz. Ab 1762 führte das Orchester den Namen Hoforchester, seit der Abschaffung der Monarchie in Bayern 1918 trägt es den heutigen Namen.

Mit vielen international bekannten Dirigenten pflegte das Staatsorchester enge Beziehungen, darunter Zubin Mehta, am engsten aber mit Carlos Kleiber. Seine vergleichsweise häufigen Dirigate zwischen 1968 und 1997 galten vielen Kritikern und Musikliebhabern als Sternstunden.

Musikdirektoren

Wenn im folgenden nicht anders angegeben, ist der Titel der musikalischen Leiter der Hof- bzw. Staatsoper seit 1836 Generalmusikdirektor.

Weitere Anmerkungen

Das Bayerische Staatsorchester hatte eine ungetrübte Beziehung zu Carlos Kleiber, der lange an der Staatsoper wirkte. Das Bayerische Staatsorchester durfte mit ihm eine Japan-Tournee bestreiten, die ein großer Erfolg wurde. Nirgendwo fühlte Kleiber sich so zu Hause wie beim Bayerischen Staatsorchester. Das beweisen auch seine legendären Opernaufführungen. Kleiber war von 1976 bis 1988 ständiger Gastdirigent an der bayerischen Staatsoper.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bayerisches Staatsorchester — Bayerisches Staatsorchester,   1778 1806 Münchner Hofkapelle, 1806 1918 Königliches Hoforchester, das Orchester der Bayerischen Staatsoper (Nationaltheater München), gegründet 1778 als Fortführung der nach München verlegten Mannheimer Hofkapelle; …   Universal-Lexikon

  • Staatsorchester — Staatskapelle oder Staatsorchester ist ein Namensbestandteil mehrerer bedeutender Orchester, die zumeist ihren Ursprung in den Hofkapellen der Fürstenhäuser haben, und dadurch später zu staatlichen Institutionen wurden. Badische Staatskapelle… …   Deutsch Wikipedia

  • Bavarian State Orchestra — Infobox musical artist Name = Bayerisches Staatsorchester Background = classical ensemble Alias = Bavarian State Orchestra Origin = Flagicon|DEU Munich, Germany Genre = Classical Occupation = Symphony orchestra Years active = 1523 present… …   Wikipedia

  • Liste der Kompositionen von Wolfgang Rihm — Das kompositorische Werk von Wolfgang Rihm umfasst Instrumental und Vokalmusik sowie Bühnenstücke. Die Grenzen zwischen den Gattungen (z. B. Orchester  / Kammermusik) sind fließend. Etliche Stücke werden im Untertitel als provisorische… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Orchester — Auf dieser Liste stehen bekannte Sinfonieorchester und Kammerorchester der klassischen Musik. Für Orchester im Bereich der Alten Musik siehe Liste von Barockinterpreten. Für Unterhaltungsorchester siehe Big Band. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G… …   Deutsch Wikipedia

  • Orchestre de l'Opéra d'État de Bavière — The Bayerisches Staatsorchester (Orchestre de l Opéra d État de Bavière) est l orchestre de l Opéra d État de Bavière. Sommaire 1 Historique 2 Liste des directeurs musicaux depuis 1836 3 Liens externes 4 …   Wikipédia en Français

  • Joseph Keilberth — 1945 Joseph Keilberth (* 19. April 1908 in Karlsruhe; † 20. Juli 1968 in München) war ein deutscher …   Deutsch Wikipedia

  • Hofkapelle (Orchester) — Staatskapelle oder Staatsorchester ist ein Namensbestandteil mehrerer bedeutender Orchester, die zumeist ihren Ursprung in den Hofkapellen der Fürstenhäuser haben, und dadurch später zu staatlichen Institutionen wurden. Badische Staatskapelle… …   Deutsch Wikipedia

  • DE-BY — Freistaat Bayern …   Deutsch Wikipedia

  • Freistaat Bayern — Freistaat Bayern …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”