Bayern-Chemie

Die Bayern-Chemie Gesellschaft für flugchemische Antriebe mbH ist ein deutsches Rüstungsunternehmen, das Antriebe für Lenkflugkörper entwickelt und produziert. Das in Aschau am Inn ansässige Unternehmen gehört seit 2007 zu einhundert Prozent der MBDA Deutschland und beschäftigt rund 160 Mitarbeiter. Das ehemalige Tochterunternehmen Protac wurde 2008 an das französische Unternehmen Roxel, das Spreng- und Explosivstoffe entwickelt und herstellt, verkauft.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bayern-Chemie Protac — war ein deutsch französisches Rüstungsunternehmen, das durch den Zusammenschluss der PROTAC SA und der Bayern Chemie GmbH entstanden ist. Es war spezialisiert auf Antriebe für Lenkflugkörper und Raketen wie die Meteor und gehörte seit 2007 zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Chemie Halle-Leuna — Hallescher FC Voller Name Hallescher Fußball Club e.V. Gegründet 26. Januar 1966 Stadion Kurt Wabbel Stadion …   Deutsch Wikipedia

  • Abitur in Bayern (G8) — Das bayerische Abitur ermöglicht am achtjährigen Gymnasium das Erlangen der allgemeinen Hochschulreife nach erfolgreichem Abschluss der fast zweijährigen Qualifikationsphase und der abschließenden Abiturprüfung. Im Schuljahr 2009/2010 traten die… …   Deutsch Wikipedia

  • Berufsoberschule (Bayern) — Die Berufsoberschule (BOS) ist eine Möglichkeit für Schüler mit mittlerem Schulabschluss (z. B. Mittlere Reife, Fachschulreife in Bayern bzw. der Fachoberschulreife in anderen Bundesländern) und einer abgeschlossenen Berufsausbildung die… …   Deutsch Wikipedia

  • HFC Chemie — Hallescher FC Voller Name Hallescher Fußball Club e.V. Gegründet 26. Januar 1966 Stadion Kurt Wabbel Stadion …   Deutsch Wikipedia

  • HFC Chemie Halle — Hallescher FC Voller Name Hallescher Fußball Club e.V. Gegründet 26. Januar 1966 Stadion Kurt Wabbel Stadion …   Deutsch Wikipedia

  • Hallescher FC Chemie — Hallescher FC Voller Name Hallescher Fußball Club e.V. Gegründet 26. Januar 1966 Stadion Kurt Wabbel Stadion …   Deutsch Wikipedia

  • SC Chemie Halle-Leuna — Hallescher FC Voller Name Hallescher Fußball Club e.V. Gegründet 26. Januar 1966 Stadion Kurt Wabbel Stadion …   Deutsch Wikipedia

  • Mehring (Bayern) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Wacker Chemie — AG Rechtsform Aktiengesellschaft ISIN DE000WCH8881 Gründung 191 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”