Bayern 5
Senderlogo
Allgemeine Informationen
Empfang: analog terrestrisch, Kabel, Satellit, digitale Kurzwelle (DRM) und DAB
Sendegebiet: Bayern und angrenzende Gebiete (UKW und DAB)
Sendeanstalt: Bayerischer Rundfunk
Intendant: Thomas Gruber
Sendestart: 6. Mai 1991
Rechtsform: öffentlich-rechtlich
Liste von Hörfunksendern

B5 aktuell ist ein deutschsprachiger Hörfunkkanal und die Informationswelle des Bayerischen Rundfunks.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Senderlogo bis Oktober 2007

B5 aktuell startete 1991 und hatte als Vorbild vor allem France Info, ein gleichartiges Programm von Radio France. Ein ähnliches Konzept wie B5 aktuell übernahmen später in Deutschland auch MDR Info (1992), Inforadio (1995), NDR Info (1998), hr-info (2004), in Österreich Ö1-Inforadio und in der Schweiz DRS 4 News (2007). Als einer der ersten Hörfunksender im Internet wird B5 aktuell seit November 1995 online verbreitet.

Inhalte

Prägend für die Programmstruktur der Welle sind vor allem die stetig wiederkehrenden Nachrichten alle 15 Minuten. Die Info-Blöcke zur vollen und halben Stunde sind auf eine Länge von 8 Minuten ausgelegt und werden von Redakteuren präsentiert. In diesen Info-Blöcken gibt es auch Korrespondentenbeiträge und O-Töne. Um XY:15 und XY:45 Uhr kommen fünfminütige Nachrichten ohne Einspielungen. Sie werden von Nachrichtensprechern verlesen. Die folgenden Minuten bis zum nächsten Nachrichtenblock werden mit verschiedenen vertiefenden Beiträgen zu bestimmten Themenbereichen nach einer Programmuhr gefüllt.

Seit dem 8. Oktober 2007 sendet B5 zusätzlich zum aktuellen Programm, B5 plus mit Live-Übertragungen von Parlamentsdebatten und Sportereignissen. Gesendet wird das Programm über den Satellit Astra, 19,2° Ost und im Internet.

Verbreitung

B5 aktuell sendet derzeit von 6 bis 24 Uhr (in der restlichen Zeit wird MDR Info übernommen) und wird in Bayern flächendeckend über UKW und DAB, ansonsten über Kurzwelle (digital auf 6085 kHz im DRM-Modus), Astra ADR sowie DVB-S und DVB-C europaweit ausgestrahlt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bayern-Klasse — SMS Bayern …   Deutsch Wikipedia

  • Bayern München — Bayern Munich Bayern Munich …   Wikipédia en Français

  • Bayern de Munich — Bayern Munich Bayern Munich …   Wikipédia en Français

  • Bayern de munich — Bayern Munich Bayern Munich …   Wikipédia en Français

  • Bayern — (hierzu 2 Karten: »Bayern, nördlicher und südlicher Teil«), Königreich, nach Flächenraum und Bevölkerung der zweite Staat des Deutschen Reiches, besteht aus zwei geographisch getrennten Gebietsteilen, von denen der größere, östliche Teil, von den …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bayern Munich v Norwich City — Event 1993–94 UEFA Cup, second round Bayern Munich Norwich City 1 2 Date 20 October 1993 …   Wikipedia

  • Bayern International — Bayerische Gesellschaft für Internationale Wirtschaftsbeziehungen mbH Rechtsform GmbH Gründung Dezember 1995 Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • Bayern Rundfahrt 2011 — Austragungsland Deutschland  Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Bayern 2 — Allgemeine Informationen Empfang analog terrestrisch, Kabel …   Deutsch Wikipedia

  • Bayern 1 — Allgemeine Informationen Empfang analog terrestrisch, Kabel, Satellit DAB …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”