Bayol
Élie Bayol
FranceFrance
Fahrerweltmeisterschaft
Erster Grand Prix Italien 1952
Letzter Grand Prix Monaco 1956
Teams
1952–1953 Elie Bayol Team  · 1953 OSCA · 1954–1956 Gordini 
Statistik
Rennen Poles Podien Siege
7 0 0 0
Schnellste Runden 0
Führungsrunden 0 Runden über 0 km
WM-Titel -
WM-Punkte 2

Élie Bayol (* 28. Februar 1914 in Marseille; † 25. Mai 1995 in La Ciotat, Departement Bouches-du-Rhône) war ein französischer Rennfahrer.

Der Südfranzose zählt zum großen Kreis jener Fahrer, deren Talent zwar immer wieder aufblitzte, denen aber mangels konkurrenzfähigen Materials nie der große Durchbruch gelang.

In den frühen 1950er-Jahren war Bayol auf DB-Panhard bei Berg- und Formel-2-Rennen in Frankreich aktiv. Für die Formel-1-Saisonen 1952 und 1953, die nach Formel-2-Regeln ausgetragen wurde, erwarb er einen privaten Wagen der Marke Osca. Diese italienischen Autos waren aber weder schnell noch zuverlässig, sodass er bei keinem WM-Lauf damit ins Ziel kam. Höhepunkt dieser Zeit war zweifellos ein Sieg bei einem nicht zur WM zählenden Rennen in Aix-les-Bains.

In der Saison 1954 stieß er zum unterlegenen Gordini-Rennstall, das ihn sporadisch bei Rennen einsetzte. Beim GP von Argentinien konnte er mit einem fünften Platz seine einzigen WM-Punkte erreichen. Wie die meisten Fahrer dieser Epoche versuchte sich Bayol auch bei Langstreckenrennen und wurde beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans Zehnter. 1955 erlitt er bei einem Trainingsunfall in Le Mans schwere Kopfverletzungen.

In der Saison 1956 erreichte er auf Gordini gemeinsam mit André Pilette einen sechsten Platz in Monaco, dafür gab es aber damals noch keine WM-Punkte. Frustriert von seinem unterlegenen Material, aber auch in Erinnerung seines schweren Unfalls von 1955 zog er sich Ende 1956 vom aktiven Rennsport zurück. Er starb 1995 im Alter von 81 Jahren.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bayöl — wird aus den Blättern von Myrica acris D.C., einer westindischen Myricacee, gewonnen. Das wohlriechende Oel ist dünnflüssig, gelbbräunlich, leichter als Wasser und besteht aus einem Terpen und 30–40% Eugenol. Das spez. Gew. schwankt zwischen …   Lexikon der gesamten Technik

  • Bayöl — Bayöl,   nelkenartig riechendes ätherisches Öl aus den Blättern des in Westindien vorkommenden Baybaums (Pimenta racemosa; ein Myrtengewächs). Bayöl hat durch seinen Gehalt an phenologischen Verbindungen (Eugenol, Chavicol) antiseptische Wirkung… …   Universal-Lexikon

  • Bayöl — (Oleum Myrciae), ätherisches Öl aus den Blättern von Pimenta acris (Bayblätter), wird in Westindien und New York dargestellt, ist gelb, riecht angenehm, nelkenähnlich, schmeckt scharf, spez. Gew. 0,965–0,985, löst sich leicht in Alkohol und Äther …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bayöl — (spr. beh ), ätherisches Öl aus Blättern und Beeren des westind. Baybeerenbaums (Pimenta acris W. et Arn.), gewürzhaft riechend, gegen Zahnschmerz etc. angewandt, liefert mit Rum den als erfrischendes Waschmittel in Amerika beliebten Bayrum …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Bayöl — Bay|öl [ bai...] das; [e]s, e <zu engl. bay, eigtl. »Lorbeerbaum«, dies über mittelengl. baye, mittelfr. baie aus lat. baca »Beere«> nelkenartig riechendes, ätherisches Öl des westindischen Baybaumes …   Das große Fremdwörterbuch

  • Elie Bayol — Élie Bayol France Fahrerweltmeisterschaft Erster Grand Prix Italien 1952 Letzter Grand Prix …   Deutsch Wikipedia

  • Elie Bayol — Élie Bayol Élie Marcel Bayol est un coureur automobile français né le 28 février 1914 à Marseille et décédé le 25 mai 1995 à La Ciotat. Sommaire 1 Biographie 2 Résultats complets en Championnat du monde de Formule 1 …   Wikipédia en Français

  • Élie Bayol — Pas d image ? Importez une image. Date de naissance 28 février 1914 Lieu de naissance Marseille Date de décès 25 mai 1995 (à 81 ans) Lieu de décès …   Wikipédia en Français

  • Élie Bayol — Automobil /Formel 1 Weltmeisterschaft Nation: Frankreich  Frankreich Erster Start: Großer Preis von Italien 1952 …   Deutsch Wikipedia

  • Élie Bayol — Former F1 driver Name = Élie Bayol Nationality = flagicon|France French Years = F1|1952 F1|1956 Team(s) = O.S.C.A., Gordini Races = 8 (7 starts) Championships = 0 Wins = 0 Podiums = 0 Points = 2 Poles = 0 Fastest laps = 0 First race = 1952… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”