Bazilio Olara Okello

Bazilio Olara Okello (* 1929 Uganda; † 9. Januar 1990, Khartum, Sudan) war ein ugandischer General und für zwei Tage Präsident Ugandas.

Er war einer der Führer der militärischen Koalition, die 1979 den Putsch gegen Idi Amin durchführten.

1985 leitete er zusammen mit Tito Okello den Putsch gegen Milton Obote. Im Anschluss daran war er für zwei Tage Präsident, bis er von Tito Okello abgelöst wurde.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bazilio Olara-Okello — (1929 ndash; January 9 1990) was a Ugandan military officer and one of the commanders of the Uganda National Liberation Army (UNLA) that together with the Tanzanian army overthrew Idi Amin in 1979. In 1985 he was briefly de facto President of… …   Wikipedia

  • Bazilio Olara Okello — Mandats Président du Conseil militaire d Ouganda 27 juillet  …   Wikipédia en Français

  • Okello — (also spelled Okelo) is a common surname of the Luo and Ateker peoples of Uganda, Kenya, Sudan. Notable people named Okello are: Bazilio Olara Okello, former head of state of Uganda Tito Okello, former head of state of Uganda Henry Oryem Okello,… …   Wikipedia

  • Okello — bzw. Okelo ist ein verbreiteter Nachname bei den Völkern der Luo und Acholi in Uganda, Kenia und im Sudan und der Name folgender Personen: Bazilio Olara Okello (1929–1990), ehemaliges Staatsoberhaupt von Uganda Tito Okello (1914–1996), ehemaliges …   Deutsch Wikipedia

  • Tito Okello — (* 1914; † 3. Juni 1996) war von Juli 1985 bis Januar 1986 das Staatsoberhaupt Ugandas. Er war der Nachfolger von Bazilio Olara Okello, der nach dem Sturz Milton Obotes für zwei Tage Staatsoberhaupt war. Im Januar 1986 wurde er von der National… …   Deutsch Wikipedia

  • Tito Okello — Mandats Président du Conseil militaire d Ouganda 29 juillet 1985 – 26  …   Wikipédia en Français

  • Tito Okello — Tito Lutwa Okello (1914 June 3 1986) was one of the commanders in the coalition between the Tanzanian army and the exiled Ugandans who removed Idi Amin in 1979, the Commander of the Ugandan National Liberation Army from 1980 to 1985, and the… …   Wikipedia

  • Apollo Milton Obote — (* 28. Dezember 1924 in Akokoro (Uganda), Lango Distrikt; † 10. Oktober 2005 in Johannesburg, Südafrika) war der Präsident Ugandas von 1966 bis 1971 und 1980 bis 1985. Leben Obote begann seine politische Karriere zusammen mit Jomo Kenyatta in… …   Deutsch Wikipedia

  • Milton Obote — Apolo Milton Obote Obote in 1960 2nd President of Uganda 1st Executive President 8th President of Uganda In office April 15, 1966 – January 25, 1971 Dece …   Wikipedia

  • National Resistance Movement — Not to be confused with National Resistance Movement of Iran. Uganda This article is part of the series: Politics and government of Uganda …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”