Başı Bozuk
Başı Bozuk, 1869, Jean-Léon Gérôme
'Bashi-Bazouk Chieftain' by Jean-Léon Gérôme, French. Oil, 1881

Die Başı Bozuk (osmanisch ‏باشی بوﺯق‎, auch Başıbozuk, Baschi-Bosuks) waren irreguläre Truppen des Osmanischen Reiches, die sich aus verschiedenen Bevölkerungsgruppen zusammen setzten. Unter den mit rund 65.000 Mann bezifferten Kriegern befanden sich Kosaken, die über die Donauregion in das Reich gelangt waren, sowie Tataren aus der Dobrudscha oder auch Turkmenen und Kurden aus Ostanatolien.[1] Vom Staat bekamen sie Waffen und Proviant, jedoch keinen Sold. Sie versorgten sich über Plünderung und Brandschatzung, wozu sie vom Sultan legitimiert waren.

Eine ähnliche Erscheinung findet sich bei den indischen Pindari, die ebenfalls keinen Sold erhielten und von Plünderungen lebten.

siehe auch

Quellen

  1. Shaw, Stanford J. & Ezel Kural Shaw, Reform, Revolution, and Republic: The Rise of Modern Turkey, 1808-1975, in: Shaw, Stanford Jay, History of the Ottomoman Empire and Modern Turkey, Band 2, pp. I-XXV + 1-518, Cambridge University Press, Cambridge et al. 1977, ISBN 0-521-21449-1 + ISBN 0-521-29166-6, S. 86, 472

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Basi-bozuk — Saltar a navegación, búsqueda Un basik bozuk según cuadro de Jean Léon Gérôme Un Bashi bozuk (en turco: başıbozuk, que significa desorganizado, falto de liderazgo) era un soldado irregular (mercenario) del …   Wikipedia Español

  • Basi-bozuk — Un Bashi bozuk (en turco: basibozuk, que significa desorganizado, falto de liderazgo) era un soldado irregular (mercenarios) del ejército otomano. Aunque las tropas otomanas siempre constaron de aventureros bashi bazouk así como de soldados… …   Enciclopedia Universal

  • Bashibazuk — Başı Bozuk, 1869, Jean Léon Gérôme Die Başı Bozuk (Başıbozuk, Baschi Bosuks) waren irreguläre Truppen des Osmanischen Reiches, die sich aus verschiedenen Bevölkerungsgruppen zusammen setzten. Unter den mit rund 65.000 Mann bezifferten Kriegern… …   Deutsch Wikipedia

  • açığ baş — başı bozuk, gayr i muntazam, bi evzâ, guruh, ser berehne …   Çağatay Osmanlı Sözlük

  • elaman — başı bozuk asker, gayri muntazam …   Çağatay Osmanlı Sözlük

  • sarice — başı bozuk asker; devab hastaliyi; şikyar kuşları; ol tarafce …   Çağatay Osmanlı Sözlük

  • Aprilaufstand (Bulgarien) — Die aufständischen Gebieten während des Aprilaufstands von 1876 und die Grenzen Bulgariens nach der Konferenz von Konstantinopel. Der Bulgarischer Aprilaufstand war ein Aufstand der bulgarischen Bevölkerung während der „Bulgarischen Wiedergeburt“ …   Deutsch Wikipedia

  • Bulgarischer Aprilaufstand 1876 — Die aufständischen Gebieten während des Aprilaufstands von 1876 und die Grenzen Bulgariens nach der Konferenz von Konstantinopel. Der Bulgarischer Aprilaufstand war ein Aufstand der bulgarischen Bevölkerung während der „Bulgarischen Wiedergeburt“ …   Deutsch Wikipedia

  • Aprilaufstand — Die aufständischen Gebiete während des Aprilaufstands von 1876 und die Grenzen Bulgariens nach der Konferenz von Konstantinopel. Der Bulgarischer Aprilaufstand war ein Aufstand der bulgarischen Bevölkerung während der „Bulgarischen Wiedergeburt“… …   Deutsch Wikipedia

  • Gjumjurdschina Republik — غربی تراقیا حكومت موقته‌س Garbi Trakya Hükûmet i Muvakkatesi Provisorische Regierung Westthrakien غربی تراقیا حكومت مستقله سى Garbi Trakya Hükûmet i Müstakilesi Unabhängige Regierung Westthrakien (Details) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”