Walram IV. (Limburg)

Walram IV. (Limburg)

Walram IV. von Limburg (* ca. 1175; † 1226) war seit 1214 Graf von Luxemburg und seit 1221 Herzog von Limburg und Markgraf von Arlon und bis 1221 Herr von Monschau.

Leben

Er war der älteste Sohn des Herzogs Heinrich III. von Limburg und der Sophie von Saarbrücken (Tochter des Grafen Simon I. von Saarbrücken).

Walram nahm zusammen mit seinem Vater Heinrich III. am Dritten Kreuzzug teil; sie reisten unabhängig vom Hauptheer Kaiser Barbarossas und schlossen sich im Heiligen Land dem Heer von Richard Löwenherz an. 1196/97 rebellierte zusammen mit seinem Vater gegen Kaiser Heinrich VI. und nahm im Jahre 1206 an der Schlacht bei Wassenberg teil. Durch seine zweite Eheschließung im Jahr 1214 mit der Gräfin Ermesinde von Luxemburg (Haus Namur) wurde Walram IV. Graf von Luxemburg und wurde somit in die Erbstreitigkeiten um Luxemburg und Namur verwickelt. Ebenfalls 1214 nahm er auf welfischer Seite an der Schlacht von Bouvines teil. In den Jahren 1217 und 1218 nahm er am Fünften Kreuzzug teil und kämpfte bei der Belagerung von Damiette. Nach dem Tod seines Vaters Heinrich III. im Jahre 1221 wurde Walram Herzog von Limburg und Graf von Arlon, zugleich gab er seine Herrschaft über Monschau an seinen ältesten Sohn Heinrich ab.

Walram IV. hatte mindestens vier Kinder aus erster Ehe mit Kunigunde von Monschau, diese waren:

Walram IV. hatte mindestens vier Kinder aus seiner zweiten Ehe mit Ermesinde II. von Luxemburg, diese waren:

Literatur

Weblinks


Vorgänger Amt Nachfolger
Heinrich III. Herzog von Limburg
1221–1226
Heinrich IV.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Walram I. (Limburg) — Walram II. (1052–1070 bezeugt, † vor 1082) war Graf von Arlon und vielleicht auch Graf von Limburg. Er war der Sohn von Graf Walram I. von Arlon und der Adela von Lothringen, der Tochter von Dietrich I., Herzog von Lothringen. Grote bezeichnet… …   Deutsch Wikipedia

  • Walram II. (Limburg) — Walram III. Paganus (der Heide) (* um 1085; † 16. Juli 1139) war 1115 bis 1119 Graf von Arlon, ab 1118 Graf von Limburg und Herr von Wassenberg, sowie ab 1128 Herzog von Niederlothringen. Er wird auch (nach anderen Zählungen) Walram II. genannt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Walram III. (Limburg) — Walram III. Paganus (der Heide) (* um 1085; † 16. Juli 1139) war 1115 bis 1119 Graf von Arlon, ab 1118 Graf von Limburg und Herr von Wassenberg, sowie ab 1128 Herzog von Niederlothringen. Er wird auch (nach anderen Zählungen) Walram II. genannt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Walram V. (Limburg) — Siegel Walrams V. von Limburg Walram V. († 14. Oktober 1279) war von 1247 bis 1279 Herzog von Limburg. Als Letzter seines Stammes regierte Walram von 1247 bis 1279 das Herzogtum Limburg, das nach dem Tod seines Vaters Heinrich IV., an Walram… …   Deutsch Wikipedia

  • Walram II. — Walram ist der Name von Walram von Jülich (* um 1304; † 1349), Erzbischof von Köln Walram von Moers (* um 1393; † 1456), ab 1434 gewählter Bischof von Utrecht; Wahl 1450 zum Bischof von Münster löste münstersche Stiftsfehde aus Walram von… …   Deutsch Wikipedia

  • Walram — ist der Name von Walram von Jülich (* um 1304; † 1349), Erzbischof von Köln Walram von Moers (* um 1393; † 1456), ab 1434 gewählter Bischof von Utrecht; 1450 Wahl zum Bischof von Münster Walram von Naumburg († 1111), Bischof von Naumburg Walram… …   Deutsch Wikipedia

  • Walram II. (Arlon) — Walram II. (1052–1070 bezeugt; † vor 1082) war Graf von Arlon und vielleicht auch Graf von Limburg. Er war der Sohn von Graf Walram I. von Arlon und der Adela von Lothringen, der Tochter von Dietrich I., Herzog von Lothringen. Grote bezeichnet… …   Deutsch Wikipedia

  • Walram (Arlon) — Walram war Graf von Arlon. Er wurde im Jahr 1052 genannt und gilt als der Stammvater der späteren Herzöge von Limburg. Sein Sohn Walram II. war vermutlich der erste Graf von Limburg. Siehe auch Herzogtum Limburg Personendaten NAME Walram… …   Deutsch Wikipedia

  • Walram I. (Arlon) — Walram I. war Graf von Arlon. Er wurde im Jahr 1052 genannt und gilt als der Stammvater der späteren Herzöge von Limburg. Sein Sohn Walram II. war vermutlich der erste Graf von Limburg. Walram war verheiratet mit Adelheid (Adele) von Lothringen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Walram II. (Monschau) — Walram II. von Monschau († 1242) war Herr von Monschau und seit ungefähr 1237 auch Herr von Poilvache. Seit dem Tod seines Vaters im Jahr 1226 war er auch Mombour von Luxemburg für seine Stiefmutter Ermesinde und seinen Halbbruder Heinrich V..… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.