BeLL

Seit wenigen Jahren besteht in den meisten deutschen Bundesländern die Möglichkeit, eine besondere Lernleistung (kurz: BLL, BeLL oder BELL) ins Abitur einzubringen. Diese besondere Lernleistung kann bestehen aus

Bei einer Jahresarbeit soll der Schüler sich selbstständig in ein Fachgebiet einarbeiten und eine Fragestellung gemäß wissenschaftlichen Ansprüchen (sofern dies in der Schule möglich ist) bearbeiten. Meist wird der Schüler dabei von ein oder zwei Fachlehrern betreut; da allerdings die selbstständige Bearbeitung einen wichtigen Aspekt bei der Bewertung darstellt, ist der Umfang der Betreuung oft geringer als bei sonstigen schulischen Projekten. Zum Abschluss der Jahresarbeit muss der Inhalt in einem Kolloquium und/oder (je nach Bundesland) einem Seminarvortrag vorgestellt werden. Kolloquium und Vortrag werden gemeinsam dann gleichstark gegenüber der schriftlichen Auswertung gewertet.

In einigen Bundesländern ist die Erstellung einer Facharbeit verpflichtend, allerdings nicht in allen Bundesländern das Einbringen ins Abitur. Die Facharbeit muss von der BeLL unterschieden werden, da sie nur etwa den halben Umfang hat. Zur Verrechnung der Bewertung der Jahresarbeit und Facharbeit mit den übrigen Abiturleistungen siehe Abitur.

Im Freistaat Sachsen geht die Arbeit bei einer Einbringung in die Gesamtqualifikation zu 20 % in die Prüfungsergebnisse ein.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bell — may refer to: Devices that produce sound * Altar bell, a bell rung during the Catholic Mass. * Bell character, a character that produces an audible signal at a terminal. * Bell effect, a musical technique similar to an arpeggio. * Bell… …   Wikipedia

  • Bell — Bell, n. [AS. belle, fr. bellan to bellow. See {Bellow}.] 1. A hollow metallic vessel, usually shaped somewhat like a cup with a flaring mouth, containing a clapper or tongue, and giving forth a ringing sound on being struck. [1913 Webster] Note …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Bell — steht für: Bell (Familienname), englischer Familienname die Abkürzung für Besondere Lernleistung (auch BeLL) Bell (Steuerzeichen), Steuerzeichen im ASCII Code Bell (Automobilhersteller), britisches Cyclecar Cyclecars Bell, ehemaliger… …   Deutsch Wikipedia

  • Bell — Saltar a navegación, búsqueda El termino Bell puede referirse a: El apellido de las siguientes personas: Alexander Graham Bell, científico, inventor y logopeda escocés y estadounidense John S. Bell, fisico norirlandes Charlie Bell, empresario… …   Wikipedia Español

  • bell — W3S2 [bel] n [: Old English; Origin: belle] 1.) a piece of electrical equipment that makes a ringing sound, used as a signal or to get someone s attention ring/press the bell ▪ He rang the bell and waited for someone to answer the door. ▪ She… …   Dictionary of contemporary English

  • bell — ► NOUN 1) a deep inverted metal cup that sounds a clear musical note when struck. 2) a device that buzzes or rings to give a signal. 3) (bells) a musical instrument consisting of a set of metal tubes, played by being struck. 4) Nautical the time… …   English terms dictionary

  • Bell — Bell, CA U.S. city in California Population (2000): 36664 Housing Units (2000): 9215 Land area (2000): 2.476872 sq. miles (6.415068 sq. km) Water area (2000): 0.165612 sq. miles (0.428932 sq. km) Total area (2000): 2.642484 sq. miles (6.844000 sq …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • bell — bell1 [bel] n. [ME & OE belle < IE base * bhel , to sound, roar (orig. ? echoic) > BELLOW, ON belja, to roar] 1. a hollow object, usually cuplike, made of metal or other hard material which rings when struck, as by a clapper inside 2. such… …   English World dictionary

  • Bell — Bell, v. t. [imp. & p. p. {Belled}; p. pr. & vb. n. {Belling}.] To put a bell upon; as, to bell the cat. [1913 Webster] 2. To make bell mouthed; as, to bell a tube. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Bell — Bell, v. i. To develop bells or corollas; to take the form of a bell; to blossom; as, hops bell. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Bell — Bell, v. t. [AS. bellan. See {Bellow}.] To utter by bellowing. [Obs.] [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”