Walter Graf von Brockdorff-Ahlefeldt

Walter Graf von Brockdorff-Ahlefeldt (* 13. Juli 1887 in Perleberg; † 9. Mai 1943 in Berlin) war ein deutscher Offizier, zuletzt General der Infanterie im Zweiten Weltkrieg.

Leben

Er war der Sohn des preußischen Rittmeisters Ernst Graf von Brockdorff-Ahlefeldt (1854–1931) und der Elisabeth von Jagow. 1907 trat er in das Brandenburgische Jäger-Bataillon Nr.3 in Lübben ein. Als Leutnant (Patent vom 17. September 1906) Zunächst als Adjutant, später als Kompanieführer des Reserve-Jäger-Bataillons Nr. 3 nahm er, seit dem 18. April 1916 als Hauptmann, am Ersten Weltkrieg teil.

Nach dem Krieg wurde er in die Reichswehr übernommen, wo er als Kompanie-Chef und in Stäben diente.

Am 1. April 1937 wurde er zum Generalmajor ernannt und übernahm am 1. März 1938 als Kommandeur die 23. Infanteriedivision. Am 1. März 1939 folgte die Beförderung zum Generalleutnant.

Am 21. Juni 1940 wurde er Kommandierender General des II. Armeekorps, mit dem er vom 18. Januar bis zum 28. April 1942 den Kessel von Demjansk verteidigte.

Krankheitsbedingt wurde er im Januar 1943 in die Führerreserve des OKH versetzt, starb aber bereits am 9. Mai 1943 im Reserve-Lazarett 123 in Berlin-Zehlendorf.

Auszeichnungen

Einzelnachweise

  1. Veit Scherzer: Die Ritterkreuzträger 1939-1945, Scherzers Militaer-Verlag, Ranis/Jena 2007, ISBN 978-3-938845-17-2, S.245

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Walter von Brockdorff-Ahlefeldt — Walter Kurt Thilo Graf von Brockdorff Ahlefeldt (* 13. Juli 1887 in Perleberg; † 9. Mai 1943 in Berlin) war ein deutscher Offizier, zuletzt General der Infanterie im Zweiten Weltkrieg. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Auszeichnungen …   Deutsch Wikipedia

  • Walter von Brockdorff-Ahlefeldt — Le comte Walter Kurt Thilo von Brockdorff Ahlefeldt, né le 13 juillet 1887 à Perleberg et mort le 9 mai 1943 à Berlin, est un général allemand de la Seconde Guerre mondiale. Sommaire 1 Biographie 2 Décorations 3 Notes …   Wikipédia en Français

  • Walter von Brockdorff-Ahlefeldt — Infobox Military Person name= Walter Graf von Brockdorff Ahlefeldt lived=birth date|1887|7|13|df=y death date and age|1943|5|9|1887|7|13|df=y placeofbirth=Perleberg placeofdeath=Berlin caption= nickname= allegiance=flagicon|German Empire German… …   Wikipedia

  • Clemens-Heinrich Graf von Kageneck — Born 17 October 1913(1913 10 17) Berli …   Wikipedia

  • Brockdorff (Adelsgeschlecht) — Ursprüngliches Stammwappen derer von Brockdorff Brockdorff ist der Name eines dänisch holsteinischen Adelsgeschlechts, das dem holsteinischen Uradel entstammt. Das gleichnamige Stammhaus Brokdorf liegt in der Wilstermarsch. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Ahlefeldt — Das Stammwappen der von Ahlefeld(t) Kartusche mit dem Wappen von Ahlefeld(t) im Kloster Uetersen Ahlefeld oder Ahlefeldt ist ein aus dem …   Deutsch Wikipedia

  • Walter Model — Nickname Hitler s fireman, Frontline Pig Born …   Wikipedia

  • Walter Model — Walther Model Surnom Le pompier du Führer Naissance 24 janvier 1891 Genthin, Allemagne …   Wikipédia en Français

  • Walter Möse — Born 30 September 1920 Langenbielau …   Wikipedia

  • Walter Hörnlein — Walter Hoernlein Walter Hörnlein (centre de la photo) Surnom …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”