Beagle (Asteroid)
Asteroid
(656) Beagle
Eigenschaften des Orbits (Simulation)
Orbittyp Hauptgürtelasteroid
Große Halbachse 3,150 AE
Exzentrizität 0,1358
Perihel – Aphel 2,722 – 3,577 AE
Neigung der Bahnebene 0,514°
Siderische Umlaufzeit 5 a 216 d 15 h
Physikalische Eigenschaften
Durchmesser 53,2 km
Albedo 0,0625
Rotationsperiode 7,04 h
Absolute Helligkeit 10,00
Geschichte
Entdecker August Kopff
Datum der Entdeckung 22. Januar 1908
Andere Bezeichnung 1908 BU 1917 Sed 1954 HJ

(656) Beagle ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 22. Januar 1908 vom deutschen Astronomen August Kopff in Heidelberg entdeckt wurde.

Der Asteroid ist benannt nach der HMS Beagle, dem Schiff an deren zweiter großen Expedition Charles Darwin teilnahm.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • (656) Beagle — Asteroid (656) Beagle Eigenschaften des Orbits (Animation) Orbittyp Hauptgürtel Große Halbachse 3,148 AE …   Deutsch Wikipedia

  • HMS Beagle (1820) — HMS Beagle Die HMS Beagle auf einem Aquarell von Owen Stanley (1841) p1 …   Deutsch Wikipedia

  • Alphabetische Liste der Asteroiden/B — Alphabetische Liste der Asteroiden – B Name Nummer Gruppe / Typ Baade 1501 Hauptgürtel Baalke 6524 Hauptgürtel Babadzhanov 7164 Hauptgürtel Babadzhanyan 9017 Hauptgürtel Babcock 3167 Hauptgür …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Asteroiden – Hauptgürtel 501–1000 — Die nachfolgende Tabelle enthält eine Teilliste der Asteroidenübersicht. Die in der ersten Spalte aufgeführten Ziffern geben die Reihenfolge ihrer endgültigen Katalogisierung an, dienen als Identifikationsnummer und gelten als Bestandteil des… …   Deutsch Wikipedia

  • Colin Pillinger — At Jodrell Bank Observatory in 2009 Born 9 May 1943 …   Wikipedia

  • Mars — This article is about the planet. For other uses, see Mars (disambiguation) …   Wikipedia

  • Physical Sciences — ▪ 2009 Introduction Scientists discovered a new family of superconducting materials and obtained unique images of individual hydrogen atoms and of a multiple exoplanet system. Europe completed the Large Hadron Collider, and China and India took… …   Universalium

  • Marslandung — Mars   Mars in natürlichen Farben, aufgenommen am 26. Juni 2001 mit dem …   Deutsch Wikipedia

  • Marsmonde — Mars   Mars in natürlichen Farben, aufgenommen am 26. Juni 2001 mit dem …   Deutsch Wikipedia

  • Marsstürme — Mars   Mars in natürlichen Farben, aufgenommen am 26. Juni 2001 mit dem …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”