Beagle (Schiff)

Acht Schiffe der Royal Navy führten bisher den Namen HMS Beagle, benannt nach der englischen Hunderasse Beagle:

  • Die erste HMS Beagle war eine Sloop der Cruizer-Klasse, die von 1804 bis 1814 im Einsatz war.
  • Die zweite HMS Beagle war eine Sloop der Cherokee-Klasse mit 10 Kanonen, die 1820 vom Stapel lief und 1825 zum Forschungs- bzw. Vermessungsschiff umgebaut wurde. Von 1831 bis 1836 führte sie mit Charles Darwin an Bord eine Forschungsreise durch. Nachdem sie seit 1846 als Zollboot eingesetzt worden war, wurde sie 1870 verkauft.
  • Die dritte HMS Beagle war ein hölzernes Schraubenkanonenboot, dessen Stapellauf 1854 war. 1863 wurde es nach Japan verkauft.
  • Die vierte HMS Beagle war ein Schoner, der von 1872 bis 1883 in Sydney eingesetzt war.
  • Die fünfte HMS Beagle war eine Sloop, die von 1889 bis 1905 in den Listen der aktiven Kriegsschiffe geführt wurde.
  • Die sechste HMS Beagle war ein Zerstörer, der als Typschiff seiner Klasse 1909 vom Stapel lief, im Ersten Weltkrieg eingesetzt und 1921 verkauft wurde.
  • Die siebente HMS Beagle war ein Zerstörer der B-Klasse. Nach dem Stapellauf 1930 wurde er im Zweiten Weltkrieg eingesetzt und 1946 verschrottet.
  • Die achte HMS Beagle war ein Vermessungsschiff der Bulldog-Klasse, welches 1967 vom Stapel lief und 2002 verkauft wurde.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schiff (Fahrzeug) — Passagierschiff Queen Mary 2 Schlepper Fairplay 26 Ein Schiff ist ein größeres Wasserfahrzeug, das nach dem Archimedisc …   Deutsch Wikipedia

  • Schiff (Wasserfahrzeug) — Passagierschiff Queen Mary 2 Schlepper Fairplay 26 Ein Schiff ist ein größeres Wasserfahrzeug, das nach dem Archimedisc …   Deutsch Wikipedia

  • Beagle-Konflikt — Der Beagle Konflikt Hauptartikel: Beagle Konflikt 1881–1970: Beagle Kartographie ab 1881 1971–1977: Internationales Schiedsgericht 1977–1978: Direkte Verhandlungen 1978: Operation Soberania …   Deutsch Wikipedia

  • Beagle (Asteroid) — Asteroid (656) Beagle Eigenschaften des Orbits (Simulation) Orbittyp Hauptgürtelasteroid Große Halbachse 3,150  …   Deutsch Wikipedia

  • HMS Beagle (H30) — Beagle Technische Daten Schiffstyp: Zerstörer …   Deutsch Wikipedia

  • HMS Beagle (1820) — HMS Beagle Die HMS Beagle auf einem Aquarell von Owen Stanley (1841) p1 …   Deutsch Wikipedia

  • Logos (Schiff) — Logos Das Wrack der Logos im Beagle Kanal (April 2009) p1 …   Deutsch Wikipedia

  • (656) Beagle — Asteroid (656) Beagle Eigenschaften des Orbits (Animation) Orbittyp Hauptgürtel Große Halbachse 3,148 AE …   Deutsch Wikipedia

  • Falklandkrieg — Datum 2. April 1982 – 20. Juni 1982 Ort Falklandinseln Ausgang Sieg Großbritanniens Friedensschluss …   Deutsch Wikipedia

  • Charles Darwin — Darwin mit 51 Jahren. In diesem Alter veröffentlichte er seine Evolutionstheorie. Charles Robert Darwin (* 12. Februar 1809 in Shrewsbury; † 19. April 1882 in Downe) war ein britischer Naturforscher. Er gilt wegen seiner wesentlichen Beiträge zur …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”