Beanspruchung

Als Beanspruchung wird in der Technik, insbesondere in der Technischen Mechanik, die Auswirkung einer äußeren Belastung auf das Innere eines Körpers bzw. eines Werkstoffes bezeichnet. Mechanische Beanspruchung ist durch die Ausbildung von mechanischen Spannungen gekennzeichnet.

Im Bereich der Technik (z. B. der Werkstoffkunde und Festigkeitslehre) wird hier sehr viel genauer unterschieden. Kommt es zu einer einmaligen starken Überbeanspruchung, die ein Versagen des Materials hervorruft, spricht man von einem Gewaltbruch. Der in der Humanwissenschaft eingeführte Begriff der Ermüdung (siehe Stressfraktur) bezeichnet in der Materialwissenschaft die lang dauerende Wechselbeanspruchung weit unterhalb der Versagensgrenze (Streckgrenze), die dann zum Versagen des Werkstoffes führt (siehe Schwingbruch).

Bei den Beanspruchungsarten unterscheidet man:

  • mechanische Einflussgrößen (Statik und Dynamik)
  • Umwelteinflüsse (z. B. Feuchtigkeit, Hitze, chemische Reaktionen)

Die Belastungsdauer (kurz- oder langfristig) und die Belastungshöhe (Intensität) spielen dabei eine entscheidende Rolle.

In der Werkstofftechnik bzw. -kunde sind diese Eigenschaften vor allem die:


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Beanspruchung. — Beanspruchung.   Als Beanspruchung wird der Vorgang des Belastetwerdens durch innere oder äußere Einflüsse (z. B. ererbte organische und psychopathologische Dispositionen, Infektionen, Verletzungen, extreme Klima und Arbeitsbedingungen)… …   Universal-Lexikon

  • Beanspruchung — Beanspruchung, s. Festigkeit …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Beanspruchung — Beanspruchung,die:⇨Belastung(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Beanspruchung — ⇡ Beanspruchung und Belastung …   Lexikon der Economics

  • Beanspruchung — ↑Prätention, ↑Strapaze, ↑Vindikation …   Das große Fremdwörterbuch

  • Beanspruchung — (f), Anstrengung (f) eng strain (from stress) …   Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz Glossar

  • Beanspruchung — Be|ạn|spru|chung 〈f. 20〉 1. das Beanspruchen 2. das Beanspruchtsein 3. Belastung ● zulässige Beanspruchung (einer Maschine, z. B. eines Fahrstuhles) * * * Be|ạn|spru|chung, die; , en: das ↑ Beanspruchen (2 b); das Beanspruchtwerden. * * * …   Universal-Lexikon

  • Beanspruchung — įtempis statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Dydis, susijęs su vidinėmis jėgomis, atsirandančiomis išorinių jėgų veikiamoje medžiagoje. Jis išreiškiamas veikiančios jėgos ir ploto, į kurį veikia jėga, dalmeniu. atitikmenys …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • Beanspruchung — apkrova statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. load vok. Beanspruchung, f; Belastung, f; Last, f rus. нагрузка, f pranc. charge, f …   Fizikos terminų žodynas

  • Beanspruchung — įtempis statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. stress vok. Beanspruchung, f; Spannung, f rus. механическое напряжение, n; напряжение, n pranc. contrainte, f; contrainte mécanique, f …   Fizikos terminų žodynas

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”