A11 (Kroatien)

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/HR-A

Autocesta A11 in Kroatien
A11 (Kroatien)
Karte
A11 (Kroatien)
 In Betrieb    In Bau   
Basisdaten
Betreiber: Hrvatske autoceste d.o.o. (HAC)
Hrvatske autoceste d.o.o. (HAC)
Gesamtlänge: 47,5 km
  davon in Betrieb: 9 km
  davon in Bau: 38,5 km

Gespanschaft:

Autobahnkreuz bei Velika Gorica (Luftaufnahme, Oktober 2008)
Autobahnkreuz bei Velika Gorica (Luftaufnahme, Oktober 2008)

Die Autobahn A11 in Kroatien befindet sich teilweise in Bau und soll in den nächsten Jahren die Industriestadt Sisak mit Velika Gorica, dem Flughafen sowie der Hauptstadt Zagreb verbinden. Sie entlastet damit einige Gemeinden entlang der D30.

Zwischen Zagreb und Velika Gorica besteht eine vierspurige, aber nicht ampelfreie Strecke. Diese Strecke wird nicht ausgebaut, sondern östlich umfahren, Velika Gorica hingegen westlich.

Der 9 km lange Abschnitt Velika Gorica-Buševec wurde am 9. Mai 2009 für den Verkehr freigegeben. Die Fertigstellung der gesamten Autobahn bis Sisak ist bis 2011 vorgesehen.[1]

Die Autobahn führt durch die mittelkroatische Region Turopolje.

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. [http://www.hrt.hr/index.php?id=48&tx_ttnews[tt_news]=37790&tx_ttnews[backPid]=38&cHash=32080d95b2 HRT Dnevnik. 9. Mai 2009.] (Link nicht abrufbar)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • A11 — oder A 11 ist der Name folgender Autobahnen: in Deutschland die Bundesautobahn 11 in Österreich die Karawanken Autobahn in England die Fernverkehrsstraße A11 (England) in Frankreich die Autoroute A11 in Belgien die A11 (Belgien) in Italien die… …   Deutsch Wikipedia

  • Autobahn A11 — A11 oder A 11 ist der Name folgender Autobahnen: in Deutschland die Bundesautobahn 11 in Österreich die Karawanken Autobahn in England die Fernverkehrsstraße A11 (England) in Frankreich die Autoroute A11 in Italien die A11 (Italien) in Kroatien… …   Deutsch Wikipedia

  • Autobahnen in Kroatien — Der Infrastruktur und Telekommunikationssektor ist derzeit einer der sich am schnellsten entwickelnden Bereiche der kroatischen Wirtschaft. Die Investitionstätigkeit ist dabei wie schon in den letzten Jahren die Hauptstütze des Wachstums. [1] In… …   Deutsch Wikipedia

  • Infrastruktur in Kroatien — Der Infrastruktur und Telekommunikationssektor ist derzeit einer der sich am schnellsten entwickelnden Bereiche der kroatischen Wirtschaft. Die Investitionstätigkeit ist dabei wie schon in den letzten Jahren die Hauptstütze des Wachstums. [1] In… …   Deutsch Wikipedia

  • Mobilfunk in Kroatien — Der Infrastruktur und Telekommunikationssektor ist derzeit einer der sich am schnellsten entwickelnden Bereiche der kroatischen Wirtschaft. Die Investitionstätigkeit ist dabei wie schon in den letzten Jahren die Hauptstütze des Wachstums. [1] In… …   Deutsch Wikipedia

  • Telekommunikation in Kroatien — Der Infrastruktur und Telekommunikationssektor ist derzeit einer der sich am schnellsten entwickelnden Bereiche der kroatischen Wirtschaft. Die Investitionstätigkeit ist dabei wie schon in den letzten Jahren die Hauptstütze des Wachstums. [1] In… …   Deutsch Wikipedia

  • Verkehr in Kroatien — Der Infrastruktur und Telekommunikationssektor ist derzeit einer der sich am schnellsten entwickelnden Bereiche der kroatischen Wirtschaft. Die Investitionstätigkeit ist dabei wie schon in den letzten Jahren die Hauptstütze des Wachstums. [1] In… …   Deutsch Wikipedia

  • A3 (Kroatien) — Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/HR A Autocesta A3 in Kroatien …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Autobahnen in Kroatien — Das aktuelle kroatische Autobahnnetz (Stand: Ende 2009) Diese Liste der Autobahnen in Kroatien gibt einen Überblick über das Autobahnnetz in Kroatien. Es ist eines der am schne …   Deutsch Wikipedia

  • A-11 — A11 oder A 11 ist der Name folgender Autobahnen: in Deutschland die Bundesautobahn 11 in Österreich die Karawanken Autobahn in England die Fernverkehrsstraße A11 (England) in Frankreich die Autoroute A11 in Italien die A11 (Italien) in Kroatien… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”