Beat Jäggi

Beat Jäggi (* 4. Dezember 1915 in Fulenbach; † 6. Februar 1989 in Bern) war ein Solothurner Mundartdichter.

Beat Jäggi war auch Journalist, Sekretär der Freisinnig-Demokratischen Partei, Aussendienstmitarbeiter des Schweizerischen Serum- und Impfinstituts Bern und Redaktor der Mundartzeitschrift Schwyzerlüt.

Auszeichnungen

  • 1976 Literaturpreis der Stiftung Pro Libertate
  • 1979 Kulturpreis des Kantons Solothurn
  • 1984 Literaturpreis des Athenaeum Clubs der Schweiz

Werke

  • Hagröseli, 1938
  • Dys Gaertli. Es Chraenzli neui Vaersli, 1940
  • Liechtli im Dezämber, 1955
  • Gschichte usere liebe Wält, 1958
  • Freud im Hus, 1961
  • Tautröpfli, 1961
  • Under de Stärne. Värse für Freud und Leid, 1965
  • Chlyni Wunder. Wiehnachtsgschichte, 1967
  • Schwärs und Liechts. Gschichte vo geschter und hüt, 1967
  • Helvetia, dyni Buebe! Zahmi und pfäffereti Värse, 1973
  • Säg jo zum Läbe. Värse für jede Tag, 1975
  • Niemer springt über sy Schatte. Gschichte us allne Schichte, 1979
  • Begägnige. Gschichte vo bsundere Lüüte, 1980
  • Erfahrige. Gschichte zum Nochedänke, 1982
  • Spure. Gschichten us em Alltag, 1984
  • Heiteri Moral. Gschichte zum Schmunzle, 1984
  • Guet Nacht mys Chind. Zwölf Märli für am Obe, 1986
  • Freud im Huus, 1990

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Jäggi — [ˈjɛki] ist der Name folgender Personen: August Jäggi (1879 1947), Schweizer Journalist und Politiker Beat Jäggi (1915–1989), Solothurner Mundartdichter Bernhard Jäggi (1869 1944), Schweizer Politiker Jakob Jäggi (1829 1894), Schweizer Botaniker… …   Deutsch Wikipedia

  • Ueli Jäggi — in Der Tod zu Basel. Ueli Jäggi (* 8. Oktober 1954 in Olten, Kanton Solothurn) ist ein Schweizer Schauspieler. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Marco Jaggi — Ares in October 2010 Ring name(s) Are$[1] Ares[1] …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Jae–Jal — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Schwarzbubendeutsch — Unter dem Begriff Solothurner Dialekt werden die verschiedenen im Kanton Solothurn (Schweiz) gesprochenen Mundart Dialekte zusammengefasst. Inhaltsverzeichnis 1 Umschreibung 2 Herkunft 3 Merkmale 3.1 Region Solothurn 3.2 …   Deutsch Wikipedia

  • Fulenbach — Basisdaten Staat: Schweiz Kanton …   Deutsch Wikipedia

  • Solothurner Dialekt — Gesprochen in Schweiz (Kanton Solothurn) Linguistische Klassifikation Indogermanisch Germanisch West Germanisch Hochdeutsch Oberdeutsch Alemannisch …   Deutsch Wikipedia

  • Romano Cuonz — (* 25. August 1945 in Chur, Graubünden) ist ein Schweizer Schriftsteller und Naturfotograf. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 2.1 Lyrik …   Deutsch Wikipedia

  • Mountainbike-Orienteering-Weltmeisterschaft 2011 — Die Mountainbike Orienteering Weltmeisterschaft 2011 findet vom 20. bis 28. August 2011 in und um Vicenza in Italien statt. Inhaltsverzeichnis 1 Herren 1.1 Sprint 1.2 Mitteldistanz 1.3 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Berner Persönlichkeiten — Diese Liste gibt einen thematisch geordneten Überblick zu Persönlichkeiten des Kantons Bern. Inhaltsverzeichnis 1 Wissenschaft 1.1 Agronomie 1.2 Geschichtswissenschaft 1.3 Mathematik 1.4 Medizin …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”