Beata Mazurek
Beata Mazurek

Beata Mazurek (* 19. Oktober 1967 in Ostrów Mazowiecka) ist eine polnische Politikerin, Soziologin und seit 2005 Abgeordnete des Sejm in der V. und VI. Wahlperiode.

Sie beendete das private Allgemeinbildende Lyceum des Ordens der Schwestern des Wiederauferstandenen in Warschau. 1991 wurde sie Magistra für Soziologie an der Katholischen Universität Lublin. Sie beendete auch an der Hochschule für Unternehmertum und Verwaltung in Lublin das Aufbaustudium für Management in der Verwaltung und in der Kommunalen Selbstverwaltung sowie für Europäische Verwaltung und Selbstverwaltung an der Humanistischen Hochschule in Pułtusk.

Sie war Vorsitzende des städtischen Gesellschaftsrats für behinderte Menschen in Chełm und Mitautorin eines Aktionsprogramms für die Chancengleichheit und Integration Behinderter in dieser Stadt.

Bei den Parlamentswahlen 2005 wurde sie mit 7.012 Stimmen über die Liste der PiS für den Wahlkreis Chełm in den Sejm gewählt. Während dieser V. Wahlperiode saß sie in der Sejm Kommission für EU Angelegenheiten. Bei den Sejmwahlen 2007 wurde sie für die PiS mit 15.821 Stimmen als Abgeordnete bestätigt. Während der VI. Wahlperiode ist sie Mitglied der Sejm Kommissionen für EU Angelegenheiten und Gesellschaftspolitik.

Mazurek ist auch die Bezeichnung eines Kuchens, der in Polen traditionell zu Ostern gebacken wird, siehe die polnische Wikipedia unter dem Lemma Mazurek (ciasto).

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Beata Mazurek — Polish politician infobox name=Beata Mazurek years of life=born 1967 function=member of Sejm 2005 2007 party=Prawo i Sprawiedliwość since=25 September 2005 utlil= successor= predecessor=Beata Mazurek (born 19 October 1967 in Ostrów Mazowiecka) is …   Wikipedia

  • Mazurek — hat steht für: Beata Mazurek, polnische Politikerin und Soziologin, Mazurek (Kuchen), traditioneller Kuchen der polnischen Küche, Mazurek Dąbrowskiego, die polnische Nationalhymne. Siehe auch: Mazurka …   Deutsch Wikipedia

  • Mazurek (surname) — For other uses, see Mazurek. Mazurek Family name Related names Mazurkowa, Mazurkówna, Mazurkowie, Mazur, Mazurka Mazurek (archaic feminine Mazurkowa for wife ; Mazurkówna for daughter of Mr. Mazurek ; Mazurkowie for plural) is one of the most… …   Wikipedia

  • Sejmabgeordnete der VI. Wahlperiode (seit 2007) — Sejmabgeordnete der VI. Wahlperiode (seit dem 5. November 2007) Abgeordnete, die bei den polnischen Sejmwahlen 2007 am 21. Oktober 2007 in den Sejm gewählt wurden. Die Wahlperiode begann am 5. November 2007 mit der Vereidigung der Abgeordneten… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Mau–Maz — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • List of Sejm members (2005–2007) — Poland This article is part of the series: Politics and government of Poland …   Wikipedia

  • Liste der Sejmabgeordneten der VI. Wahlperiode (2007–2011) — Sejmabgeordnete der VI. Wahlperiode (seit dem 5. November 2007) – Abgeordnete, die bei den polnischen Sejmwahlen 2007 am 21. Oktober 2007 in den Sejm gewählt wurden. Die Wahlperiode begann am 5. November 2007 mit der Vereidigung der Abgeordneten… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Sejmabgeordneten der VII. Wahlperiode (seit 2011) — Sejmabgeordnete der VII. Wahlperiode sind die Abgeordneten, die bei den polnischen Parlamentswahlen am 9. Oktober 2011 in den Sejm gewählt wurden. Inhaltsverzeichnis 1 Liste der Abgeordneten nach Parteizugehörigkeit 1.1 Platforma Obywatelska 1.2… …   Deutsch Wikipedia

  • Chełm (parliamentary constituency) — The constituency of Chełm lies in the Lublin Voivodeship, in the east of Poland. Chełm is a Polish parliamentary constituency in the Lublin Voivodeship. It elects twelve members of the Sejm and three members of the Senate. The district has the… …   Wikipedia

  • Henning Rübsam — (nacido en Marburgo, Alemania) es un coreógrafo y bailarín con sede en Nueva York. Rübsam es el director artístico de SENSEDANCE; coreógrafo residente del Hartford City Ballet: miembro del cuerpo de profesores de la Juilliard School de Nueva… …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”