Beatrice Alli-Pani

Beatrice Alli-Pani (* 26. Dezember 1932) ist eine Sängerin, Chorleiterin und Komponistin aus dem Schweizer Kanton Tessin. Ihre Berufsausbildung absolvierte sie im Institut für Behinderte in Sorengo und im Kindergarten Villa Luganese. Die Arbeit mit Behinderten prägte auch ihre musikalische Laufbahn. 1992 wurde sie für ihr Engagement für die tessiner Kultur und Bräuche mit dem Goldenen Violinschlüssel ausgezeichnet.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alli — bezeichnet den Handelsnamen eines Arzneimittels mit dem Wirkstoff Orlistat Alli ist der Familienname folgender Personen: Beatrice Alli Pani (* 1932) Schweizer Sängerin, Chorleiterin und Komponistin Waheed Alli (* 1964), britischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/All — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Goldener Violinschlüssel — Der Goldene Violinschlüssel gilt in der Schweiz als die höchste Auszeichnung auf dem Gebiet der Volksmusik. Es ist eine Auszeichnung für Personen, die sich im Bereich der Ländler und Blasmusik sowie dem Chor und Jodelgesang besonders verdient… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”