Beatrice Foods

Die Beatrice Foods Company war bis zur Übernahme durch Kohlberg Kravis Roberts & Co. im Jahr 1987 und der darauf folgenden Zerschlagung der Firma einer der größten US-Lebensmittelkonzerne. Die Firma wurde 1894 unter dem Namen Beatrice Creamery Company durch George Everett Haskell und William W. Bosworth in Beatrice, Nebraska gegründet. Das Kerngeschäft bestand zunächst aus dem Ankauf und Verkauf von Molkereiprodukten sowie Eiern. In der Folgezeit erweiterte sich die Angebotspalette und Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts war die Firma bereits in den gesamten Vereinigten Staaten tätig. 1913 zog die Firma daher nach Chicago, dem damaligen Zentrum der amerikanischen Lebensmittelindustrie.

1946 wurde die Firma in Beatrice Foods Company umbenannt und expandierte kurze Zeit später nach Kanada. Eine der in Deutschland bekanntesten Marken der Firma war Avis Rent A Car. Die Umsätze stiegen bis 1984 auf 12.000.000.000$.

In den 1980ern begann der Niedergang der Firma. Zu schaffen machte Beatrice Foods vor allem eine Klage von Bewohnern aus Woburn (Massachusetts) sowie eine misslungene Werbestrategie. Die Kläger verklagten die Firma 1982 zusammen mit der W. R. Grace and Company wegen einer Trinkwasserverseuchung in den 1970ern in Woburn auf Schadensersatz und Schmerzensgeld. Die Kläger waren entweder selbst an Leukämie erkrankt oder hatten an Leukämie erkrankte Angehörige verloren. Ursache für die Erkrankungen waren offenbar in das Trinkwasser gelangte Chemikalien. Die Klagen wurden später außergerichtlich gegen Zahlungen in Millionenhöhe verglichen.

Der Skandal diente dem Autor Jonathan Harr als Vorlage für den Roman Zivilprozess (Originaltitel: A Civil Action) und wurde später mit John Travolta in der Hauptrolle verfilmt.

1987 nutzte die Kohlberg Kravis Roberts & Co. die Schwäche der Firma und übernahm diese gegen Zahlung von 8.700.000.000$. Der Konzern wurde im folgenden Jahr in TLC Beatrice International umbenannt und Sparte für Sparte verkauft. Lediglich die 1969 gegründete eigenständige Tochterfirma Beatrice Foods Canada Ltd. blieb hiervon verschont, da diese seit 1978 unabhängig vom Mutterkonzern agierte und somit nicht Teil der Übernahme war. Letztere wurde jedoch 1997 schließlich vom italienischen Konzern Parmalat übernommen.

Weblinks

Historische Übersicht


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Beatrice Foods — Infobox Defunct Company company name = Beatrice Foods Company company former type = Food processing foundation = 1894 defunct = Early 1990s fate = Acquired by ConAgra Foods location = Irvine, California Downers Grove, Illinois products = FoodThe… …   Wikipedia

  • Beatrice Foods Canada — Ltd. is a Toronto, Ontario based dairy unit of Parmalat Canada. The Canadian unit of Beatrice Foods was founded in 1969 and separated from its American parent firm Beatrice Foods in 1978. Consequently, Beatrice s Canadian unit was not affected by …   Wikipedia

  • Beatrice — may refer to: People * Beatrix (fl. 4th century), one of Roman martyrs Simplicius, Faustinus and Beatrix * Beatrice d Este (1192 1226), French political family member * Beatrice of Savoy (1198 1266), Italian political family member * Beatrice of… …   Wikipedia

  • US Foods — (formerly known as U.S. Foodservice) is one of the country’s leading foodservice distributors. With nearly $19 billion in annual revenue, US Foods is the 10th largest private company in America. Many of the entities that make up US Foods were… …   Wikipedia

  • Sexton Foods — is a large food company in the United States of America.Sexton Foods was founded in 1883 by John Sexton, under the name of John Sexton Co. The company created and sold seasonings, cookbooks, canned fruit and vegetables, meat, dairy, and packets… …   Wikipedia

  • ConAgra Foods — ConAgra Foods, Inc. Type Public (NYSE: CAG) Industry Food processing …   Wikipedia

  • ConAgra Foods — ConAgra Foods, Inc. est une entreprise américaine agroalimentaire fondée en 1919 sous le nom Nebraska Consolidated Mills. Sommaire 1 Historique 2 Marques 2.1 Références 2.2 Lien externe …   Wikipédia en Français

  • Schreiber Foods — Schreiber Foods, Inc., is the world s second largest cheese producer. [http://www.schreiberfoods.com/schreiberweb/staticcontent/general/history.aspx?MenuID=History History at Official website] ] It is an employee owned customer brand cheese… …   Wikipedia

  • Ault Foods — Limited was a Toronto based dairy processor and Canada s largest dairy company acquiring other dairy companies across Canada. Ault sold off parts of their business in the mid 1990s; milk division (Sealtest Dairy and Silverwood Dairy) was sold to… …   Wikipedia

  • Blue Valley Creamery Company — was a company that operated many creameries and milk plants across the United States.Infobox Defunct company company name = Blue Valley Creamery Company company slogan = Blue Valley Butter is Good Butter company type = Delaware corporation [But… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”