A14 (Schweiz)

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/CH-A

Autobahn A14 in der Schweiz
A14 (Schweiz)
Karte
Verlauf der A14
Basisdaten
Betreiber: Kantone
Gesamtlänge: etwa 20 km

Kanton:

Die schweizerische Autobahn A14 im Kanton Luzern ist ein kurzes Verbindungsstück zwischen den Autobahnen A2 und A4. Sie ist deckungsgleich mit der Nationalstrasse N14 und Teil der Hauptverkehrsachse zwischen der Innerschweiz und dem Grossraum Zürich. Sie verläuft mehrheitlich entlang der Reuss, die sie zwei mal überquert. Beim zweiten Mal überquert man die Reuss auf der Reussbrücke, der zweithöchsten Brücke im Kanton Zug.

Weblinks

 Commons: A1 (Schweiz) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • A14 — A 14 steht für folgende Autobahnen: Bundesautobahn 14 in Deutschland Rheintal/Walgau Autobahn in Österreich A14 (Belgien), in Belgien A14 (Schweiz), in der Schweiz A14 (Italien), in Italien in Portugal die Autoestrada A14 A 14 ist die Abkürzung… …   Deutsch Wikipedia

  • N4 (Schweiz) — Verlauf der A4 Basisdaten Gesamtlänge ca. 165 km Anschlussstellen …   Deutsch Wikipedia

  • N1 (Schweiz) — Verlauf der A1 Verlauf der A1 durch die Schweiz Basisda …   Deutsch Wikipedia

  • N3 (Schweiz) — Verlauf der A3 Basisdaten Gesamtlänge ca. 180 km …   Deutsch Wikipedia

  • N5 (Schweiz) — Verlauf der A5 Basisdaten Gesamtlänge ca. 100 km …   Deutsch Wikipedia

  • N6 (Schweiz) — Verlauf der A6 Basisdaten Gesamtlänge ca. 71 km Anschlussstellen …   Deutsch Wikipedia

  • A19 (Schweiz) — A19 Verlauf der A19 im Wallis (die gepunktete Strecke ist eine mögliche Verlängerung) Basisdaten Gesamtlänge ca. 10 km (evtl. Verlängerung) …   Deutsch Wikipedia

  • A27 (Schweiz) — ehemalige A27 Verlauf der ehemaligen A27 in der Schweiz Basisdaten Gesamtlänge 29 km Anschlussstellen …   Deutsch Wikipedia

  • N7 (Schweiz) — Verlauf der A7 Basisdaten Gesamtlänge ca. 35 km Anschlussstellen …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesregierung (Schweiz) — Der erste Bundesrat der Schweiz, gewählt am 16. November 1848 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”