Beatrice Jann

Beatrice Jann (* 3. Februar 1952) ist eine Schweizer Politikerin (FDP).

Sie gehörte von 2002 bis 2010 dem Regierungsrat des Kantons Nidwalden an und leitete die Bildungsdirektion und stellvertretend die Landwirtschafts- und Umweltdirektion.

Sie präsidierte das Organisationskomitee der ICF Junior Wildwater World Championships (Junioren-Weltmeisterschaft in der Wildwasser-Abfahrt), die vom 15. bis 18. Juli 2009 in Buochs stattfand.

Jann wohnt in Stans.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Beatrice Jann-Odermatt — Beatrice Jann (* 3. Februar 1952) ist eine Politikerin (FDP) aus Stans im Schweizer Kanton Nidwalden. Sie ist seit 2002 als Bildungsdirektorin und stellvertretende Landwirtschafts und Umweltdirektorin im Regierungsrat. Nebenbei ist sie in… …   Deutsch Wikipedia

  • Jann — ist der Familienname folgender Personen: Beatrice Jann (* 1952), Schweizer Politikerin Mario Jann (*1980), deutscher Eishockeyspieler Thomas Jann, deutscher Orgelbaumeister Werner Jann (* 1950), deutscher Politik und Verwaltungswissenschaftler… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Jam–Jan — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • CH-NW — Kanton Nidwalden Basisdaten Hauptort: Stans Fläche: 276 km² (Rang 22) Einwohner: 40 287 (2007) (Rang …   Deutsch Wikipedia

  • Nidwalden — Kanton Nidwalden Basisdaten Hauptort: Stans Fläche: 276 km² (Rang 22) Einwohner: 40 287 (2007) (Rang …   Deutsch Wikipedia

  • List of 2005 office-holders in Switzerland — This is a List of office holders in 2005 in Switzerland. See also: 2005 in Switzerland.Federal officesSwiss Federal CouncilMembers of the Swiss Federal Council, ordered by seniority *Moritz Leuenberger Vice President of the Confederation 2005… …   Wikipedia

  • Buochs — Basisdaten Staat: Schweiz Kanton …   Deutsch Wikipedia

  • FDP-Frauen Schweiz — Carmen Walker Späh, Präsidentin FDP.Die Liberalen Frauen Schweiz (kurz FDP Frauen Schweiz) ist die Dachorganisation für rund 40 kantonale und regionale Frauengruppen der Partei FDP.Die Liberalen. Sie gilt als die organisierte liberale Frauenlobby …   Deutsch Wikipedia

  • 2002 en Suisse — Années : 1999 2000 2001  2002  2003 2004 2005 Décennies : 1970 1980 1990  2000  2010 2020 2030 Siècles : XXe siècle  XXIe siècl …   Wikipédia en Français

  • List of stage names — This list of stage names lists performers alphabetically according to surname (assumed or genuine) and their nickname. Individuals who have dropped their last name and substituted their middle name as their last name are listed. Also listed are… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”