Beatrice Lawluvi

Beatrice Lawluvi (Beatrice Dzidzorgbe Lawluvi-Ladzekpo) ist eine ghanaische Musikerin und Tänzerin.

Lawluvi unterrichtete Tanz beim Arts Council von Ghana und wirkte als Lehrerin und Assistentin des künstlerischen Leiters des Ghana Dance Ensemble, mit dem sie Tourneen durch Europa, die damalige Sowjetunion und die USA unternahm. Sie trat mit der Gruppe beim ersten World Music Festival of the Negro Arts in Senegal und 1968 bei den Olympischen Spielen in Mexiko auf.

Lawluvi ist Mitbegründerin und Choreographin des Zadonu African Music and Dance Company sowie Co-Direktorin des African Music and Dance Program am California Institute of the Arts. Daneben gibt sie Sommerkurse in Australien und am Naropa Institute in Boulder/Colorado. Sie ist verheiratet mit dem Perkussionisten Kobla Ladzekpo.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lawluvi — Beatrice Lawluvi (Beatrice Dzidzorgbe Lawluvi Ladzekpo) ist eine ghanaische Musikerin und Tänzerin. Lawluvi unterrichtete Tanz beim Arts Council von Ghana und wirkte als Lehrerin und Assistentin des künstlerischen Leiters des Ghana Dance Ensemble …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Lat–Laz — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Nauseef — Mark Nauseef (* 1953 in Ithaka/New York) ist ein US amerikanischer Jazz Perkussionist. Nauseef studierte Gamelanmusik auf Java bei K. R. T. Wasitodiningrat und auf Bali bei I Nyoman Wenten, indisches Schlagzeug bei Pandit Taranath Rao,… …   Deutsch Wikipedia

  • Mark Nauseef — (* 11. Juni 1953 in Cortland, New York) ist ein US amerikanischer Jazz Perkussionist. Nauseef studierte Gamelanmusik auf Java bei K. R. T. Wasitodiningrat und auf Bali bei I Nyoman Wenten, indisches Schlagzeug bei Pandit Taranath Rao, ghanaisches …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”