Beatrice Richter
Beatrice Richter

Beatrice Richter (* 20. Dezember 1948 in München) ist eine deutsche Schauspielerin, Kabarettistin, Entertainerin, Jazzmusikerin und Komikerin.

Beatrice Richter begann ihre Karriere an der Seite von Rudi Carrell mit Diether Krebs und Klaus Havenstein in Rudis Tagesshow. Bekannt wurde sie als Sketchpartnerin von Diether Krebs in Sketchup, eine Rolle, die später Iris Berben übernahm. Des Weiteren war Beatrice Richter in verschiedenen Filmen mit Walter Giller oder Peter Alexander zu sehen, spielte aber auch Theater. 1989 sah man sie in der Folge Hilfe eine Aushilfe der Fernsehserie Meister Eder und sein Pumuckl. Inzwischen ist sie vornehmlich als Jazzmusikerin tätig.

2004 spielte sie mit Andreas Schmidt-Pavloff, Johannes Heesters, Cordula Trantow und Fred Alexander in Hugo von Hofmannsthals Jedermann vor dem Kölner Dom. Beatrice Richter übernahm die Rollen des Gesellen, des Teufels und des Mammons.

2008 übernahm sie die Rolle der Rosmathilda Polterman bei den Karl-May-Spielen Bad Segeberg.

Fotos von ihr erschienen in der Ausgabe August 1982 des deutschen Playboy-Magazins.

Sie ist Mutter der Schauspielerin Judith Richter (geb. 15. November 1978).

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Richter (Familienname) — Richter ist ein deutscher Familienname. Herkunft und Bedeutung Der Familienname Richter stammt von der Berufsbezeichnung „Richter“. Nur in einigen Fällen war damit der Beruf gemeint, den wir heute unter dem Berufsnamen Richter verstehen. Im Osten …   Deutsch Wikipedia

  • Beatrice — ist ein weiblicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Namenstag[1] 3 Bekannte Namensträgerinnen 4 Familienname …   Deutsch Wikipedia

  • Beatrice Dovsky — Beatrice (von) Dovsky (* 14. Juli 1866 in Wien; † 18. November 1923 in Wien) war eine österreichische Dichterin, Schriftstellerin und Schauspielerin. Zu Dovskys Werken zählen Gedichte, Kurzprosa und Märchen, z. B. „Der Wiener Fratz“, die „Die Gnä …   Deutsch Wikipedia

  • Judith Richter — (* 15. November 1978 in München) ist eine deutsche Schauspielerin. Leben und Werk Richter wurde als Tochter der Schauspielerin Beatrice Richter und des Schauspielers Heinz Baumann geboren. Zwischen 1997 und 2000 wurde sie im Münchner… …   Deutsch Wikipedia

  • Duchess Violante Beatrice of Bavaria — Violante Beatrice of Bavaria Grand Princess of Tuscany Tenure …   Wikipedia

  • Die Passion der Beatrice — Filmdaten Deutscher Titel Die Passion der Beatrice Originaltitel La passion Béatrice …   Deutsch Wikipedia

  • Cenci, Beatrice — Cenci, Beatrice, die schöne Vatermörderin, deren Reize Guido Reni s Pinsel verewigt hat, erregte nicht nur zu ihrer Zeit in ganz Rom und Italien das allgemeinste Aufsehen, sondern verdient auch noch jetzt wegen der Verkettung eines grausamen… …   Damen Conversations Lexikon

  • Carl Arthur Richter — (* 6. Februar 1883 in Leipzig; † 13. Dezember 1957 in Lenzburg, Kanton Aargau, Schweiz) war ein deutsch schweizer Komponist und Dirigent. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke …   Deutsch Wikipedia

  • Das Traumschiff (Romane) — Seriendaten Originaltitel: Das Traumschiff Produktionsland: Deutschland Produktionsjahr(e): seit 1981 Episodenlänge …   Deutsch Wikipedia

  • Das Traumschiff — Seriendaten Originaltitel Das Traumschiff …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”