Beatrix von Schlesien-Glogau
Siegel Beatrix′

Beatrix von Schlesien-Glogau (* 1290; † 24. August 1322) war die erste Ehefrau Ludwigs des Bayern, den sie um das Jahr 1308 wohl in ihrer Heimat Schlesien heiratete, da kein Dokument oder Bericht eines bayerischen Chronisten darüber vorhanden ist.

Beatrix war die Tochter von Heinrich III., Herzog von Schlesien-Glogau, und Mechthild, einer Tochter Herzog Albrechts von Braunschweig-Lüneburg.[1][2][3][4]

Beatrix wurde in der Frauenkirche in München bestattet. Selbst 22 Jahre nach ihrem Tod gedachte Ludwig der Bayer noch ihrer, denn eine kleine Tochter aus seiner zweiten Ehe erhielt damals den Vornamen Beatrix.

Beatrix selbst hatte mit Ludwig dem Bayern sechs Kinder, darunter:

  • Mathilde (1309-1346) ∞ Friedrich II., Markgraf von Meißen
  • Ludwig V. (1315-1361), Herzog von Oberbayern, Markgraf von Brandenburg und Graf von Tirol ∞ Margarete von Tirol
  • Anna (1316-1319); sie starb in Kastl und wurde im Kloster bestattet. Ihr Leichnam ist als Mumie erhalten.
  • Stephan II. (1319-1375), Herzog von Niederbayern-Landshut ∞ Elisabeth von Sizilien

Einzelnachweise

  1. Nach anderen Quellen war sie die Tochter von Bolko I. (Schweidnitz) (so auch Englische Wikipedia).
  2. flemingmultimedia.
  3. genealogy.euweb.cz.
  4. thepeerage.com.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Maria von Schlesien-Bytom — (poln. Maria Bytomska; zw. 1282 und 1284; † 15. Dezember 1317 in Timişoara) war Königin von Ungarn, Kroatien und Dalmatien. Sie wurde als einzige Tochter von Fürst Kasimir von Schlesien Bytom (1253/57 1312) und dessen Gemahlin Helena Halicka… …   Deutsch Wikipedia

  • Beātrix — (lat. d.i. die Beseligende, ital. Beatrice [spr. Beatrihische], weiblicher Vorname. Merkwürdig sind: I. Heilige. 1) Sta. B., Schwester des St. Simplicius u. Faustinus, Märtyrin um 287; Tag: der 29. Juli. 2) Sta. B., Schwester der Sta. Clara; Tag …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Liste von Grabstätten europäischer Monarchen — Diese Liste enthält eine Übersicht über die Grabstätten europäischer Kaiser, Könige und Regenten und deren Gemahlinnen sowie bedeutender Thronfolger seit dem Mittelalter. Die einzelnen Tabellen beginnen entweder mit der Ausrufung zum Königreich… …   Deutsch Wikipedia

  • Herzogin von Bayern — Liste der Gemahlinnen der bayerischen Herrscher Inhaltsverzeichnis 1 Herzoginnen von Bayern zur Zeit der Agilolfinger 2 Herzoginnen von Bayern zur Zeit der Karolinger 3 Herzoginnen von Bayern zur Zeit der Luitpoldinger 4 Herzoginnen von Bayern… …   Deutsch Wikipedia

  • Stammliste von Reuß — Regenten und Linien des Hauses Reuß Vögte und Herren von Weida Herren zu Weida Erkenbert I. (* um 1090; † um 1163/69) Heinrich I. Probus (* um 1122; † um 1193) Vögte von Weida (1193–1427) Heinrich II., der Reiche (1193–1209) (* um 1164/65; † um… …   Deutsch Wikipedia

  • Stammliste von Querfurt — Wappen der Herren von Querfurt Stammliste von Querfurt mit den in der Wikipedia vertretenen Personen und wichtigen Zwischengliedern. Die mangelhafte, oft fehlerhafte, Quellenlage betrifft den gesamten Zeitraum aller Familienzweige. Gesicherte… …   Deutsch Wikipedia

  • Stammliste von Mansfeld — Regenten und Linien der Grafen von Mansfeld Grafen von Mansfeld Alt Mansfelder Stamm Hoyer I. ( † nach 1069) Hoyer II. (I.) ( † 1115) Hoyer III. (II.) ( † nach 1157) Hoyer IV. (III.) (* vor 1140; † nach 1183) Burchard I. ( † 1229) (1229… …   Deutsch Wikipedia

  • Heinrich III. (Glogau) — Heinrich III. von Glogau (auch Heinrich I. von Glogau[1]; * 1251/1260; † 9. Dezember 1309) war 1373/74 bis 1309 Herzog von Glogau, 1289 bis 1297 Herzog von Steinau, 1289 bis 1309 Herzog von Sprottau und ab 1304 Herzog von Sagan. 1306 gelangte er… …   Deutsch Wikipedia

  • Barbara von Brandenburg (1464–1515) — Barbara von Brandenburg (* 30. Mai 1464 in Ansbach; † 4. September 1515 Ansbach) war eine Markgräfin von Brandenburg und durch Heirat nacheinander Herzogin von Glogau und Königin von Böhmen. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Rezeption …   Deutsch Wikipedia

  • Grabstätten deutscher Kaiser — Diese Liste enthält eine Übersicht über die Grabstätten europäischer Kaiser, Könige und Regenten und deren Gemahlinnen sowie bedeutender Thronfolger seit dem Mittelalter. Die einzelnen Tabellen beginnen entweder mit der Ausrufung zum Königreich… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”