Beatus von Liébana
Kloster Santo Toribio de Liébana

Beatus von Liébana (* unbekannt; † nach 798) war ein spanischer Mönch und Theologe.

Leben und Werk

Beatus war Angehöriger des Klosters San Martin de Turieno im Tal von Liébana im Königreich Asturien. Das Kloster trägt heute den Namen Santo Toribio de Liébana und liegt in der autonomen Gemeinschaft Kantabrien im Bereich der Picos de Europa im Norden Spaniens.

Beatus wurde zum Wortführer der Gegner des Adoptianismus des Elipandus von Toledo und korrespondierte mit Alkuin. Bekannt ist er vor allem durch sein Hauptwerk, einen Kommentar zur biblischen Apokalypse in zwölf Büchern (um 776), bei dem es sich um eine Katene handelt. Der Text ist in 34 Handschriften und Fragmenten des 9. bis 16. Jahrhunderts erhalten. Die illustrierten Handschriften werden jeweils ebenfalls Beatus genannt. Beatus' Motivation für den Apokalypsenkommentar war das mit dem Jahr 800 erwartete Weltende.

Beatus de Valladolid (folio 93). Die vier apokalyptischen Reiter.

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Beatus von Liebana — Kloster Santo Toribio de Liébana Beatus von Liébana (* unbekannt; † nach 798) war ein spanischer Mönch und Theologe. Leben und Werk Beatus war Angehöriger des Klosters San Martin de Turieno im Tal von Liébana im Königreich Asturien. Das Kloster… …   Deutsch Wikipedia

  • Beatus (Begriffsklärung) — Beatus (lat. der Selige) bezeichnet folgende Personen: Beatus, Apostel der Schweiz Beatus von Vendôme, französischer Heiliger, Bienheuré Beatus von Amiens, französischer Heiliger, 5. Jh. St. Beatus von Trier 6./ 7. Jahrhundert; Beatus von Liébana …   Deutsch Wikipedia

  • Beatus (illustrierte Handschrift) — Die Frau auf dem scharlachroten Tier. Facundus Beatus, f. 225v Beatus Apokalypsen, auch Beatus Handschriften oder kurz Beatus genannt, sind illuminierte Handschriften mit einem dem Beatus von Liébana zugeschriebenen Apokalypsen Kommentar. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Beatus Facundus — Die Frau auf dem scharlachroten Tier. Facundus Beatus, f. 225v Beatus Apokalypsen, auch Beatus Handschriften oder kurz Beatus genannt, sind illuminierte Handschriften mit einem dem Beatus von Liébana zugeschriebenen Apokalypsen Kommentar. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Beatus (Buchmalerei) — Die Frau auf dem scharlachroten Tier. Facundus Beatus, f. 225v Beatus Apokalypsen, auch Beatus Handschriften oder kurz Beatus genannt, sind illuminierte Handschriften mit einem dem Beatus von Liébana zugeschriebenen Apokalypsen Kommentar.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liébana — Tal von Potes Liébana ist ein Landkreis in der autonomen Region Kantabrien im Norden von Spanien. Die Comarca Liébana hat eine Größe von 570 km². Im Südwesten von Kantabrien gelegen grenzt der Landkreis an die Provinzen Asturien, Léon und… …   Deutsch Wikipedia

  • Kunstwerke in der „Ästhetik des Widerstands“ — Eugène Delacroix: Die Dante Barke. Eines von über 100 erwähnten Kunstwerken und zugleich Sinnbild für den Einfluss von Dantes Divina Commedia Die Vielzahl der Kunstwerke in der „Ästhetik des Widerstands“, die Peter Weiss in seinen Roman Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bea–Beb — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Kartographie — Die Geschichte der Kartografie oder Kartografiegeschichte befasst sich mit den Methoden, Verfahren und Ergebnissen der Kartografie in historischer Hinsicht. Inhaltsverzeichnis 1 Definitionen 1.1 Geschichte der Kartografie 1.2 Kartengeschichte 1.3 …   Deutsch Wikipedia

  • Historische Kartografie — Die Geschichte der Kartografie oder Kartografiegeschichte befasst sich mit den Methoden, Verfahren und Ergebnissen der Kartografie in historischer Hinsicht. Inhaltsverzeichnis 1 Definitionen 1.1 Geschichte der Kartografie 1.2 Kartengeschichte 1.3 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”