Beaufort (North Carolina)
Beaufort
Beaufort (North Carolina)
Beaufort
Beaufort
Lage in North Carolina
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: North Carolina
County:

Carteret County

Koordinaten: 34° 43′ N, 76° 39′ W34.720833333333-76.652510Koordinaten: 34° 43′ N, 76° 39′ W
Zeitzone: Eastern Standard Time (UTC−5)
Einwohner: 3771 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 531,1 Einwohner je km²
Fläche: 9,2 km² (ca. 4 mi²)
davon 7,1 km² (ca. 3 mi²) Land
Höhe: 10 m
Postleitzahl: 28516
Vorwahl: +1 252
FIPS: 37-04260
GNIS-ID: 1019024
Webpräsenz: www.beaufortnc.org
Bürgermeister: Richard L. Stanley
Horses by Museum.JPG
Pferdekutsche vor dem Maritime Museum

Beaufort (ˈboʊfɚt) ist eine Kleinstadt im und zugleich Verwaltungssitz des Carteret County im Bundesstaat North Carolina in den Vereinigten Staaten von Amerika mit 3771 Einwohnern im Jahre 2000.[1]. Der Ort wurde nach Henry Somerset, dem Duke of Beaufort benannt und wird gelegentlich mit der in South Carolina gelegenen gleichnamigen Stadt verwechselt, die sich aber durch die Aussprache unterscheiden. Beaufort ist nach New Bern und Bath der drittälteste Ort North Carolinas und liegt in der Region der Inner Banks in der atlantischen Küstenebene im Osten des Staates. Am Ort befindet sich das North Carolina Maritime Museum und das meeresbiologische Labor der Duke University, die Nicholas School of the Environment and Earth Sciences.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Die Kleinstadt umfasst ein Gebiet von 9,2 Quadratkilometern, wovon 2,1 Quadratkilometer, also 22,8 %, Wasserflächen sind.

Demographie

Nach der Volkszählung im Jahr 2000 lebten hier 3.771 Menschen in 1.780 Haushalten und 1.048 Familien. Die Bevölkerungsdichte beträgt 531 Einwohner pro km². Ethnisch betrachtet setzt sich die Bevölkerung zusammen aus 75,9 % weißer Bevölkerung, 20,0 % Afroamerikanern, 0,1 % amerikanischen Ureinwohnern, 0,4 % Asiaten und 2,4 % aus anderen ethnischen Gruppen; etwa 1,2 % gaben die Abstammung von zwei oder mehr Ethnien an. 3,8 % der Bevölkerung sind Spanier oder Lateinamerikaner.

Von den 1.780 Haushalten hatten 21,9 % Kinder unter 18 Jahren, die bei ihnen lebten, 40,3 % davon waren verheiratete, zusammenlebende Paare, 15,3 % waren allein erziehende Mütter und 41,1 % waren keine Familien. 35,5 % bestanden aus Singlehaushalten und in 15,6 % lebten Menschen mit 65 Jahren oder älter. Die Durchschnittshaushaltsgröße betrug 2,07 und die durchschnittliche Familiengröße war 2,65 Personen.

18,3 % der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 7,3 % zwischen 18 und 24 Jahre, 27,9 % zwischen 25 und 44 Jahre, 26,7 % zwischen 45 und 64, und 19,8 % waren 65 Jahre alt oder älter. Das Durchschnittsalter betrug 43 Jahre. Auf 100 weibliche Personen kamen 87,1 männliche Personen. Auf 100 Frauen im Alter von 18 Jahren oder darüber kamen 83,5 Männer.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts betrug 28.763 US-$ und das jährliche Durchschnittseinkommen einer Familie betrug 39.429 $. Männer hatten ein durchschnittliches Einkommen von 30.859 $ gegenüber den Frauen mit 22.955 $. Das Prokopfeinkommen betrug 19.356 $. 16,6 % der Bevölkerung und 13,3 % der Familien lebten unterhalb der Armutsgrenze. 35,0 % von ihnen sind Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre und 10,4 % sind 65 Jahre oder älter.

[2]

Söhne und Töchter der Stadt

Einzelnachweise

  1. U.S. Census 2000
  2. Beaufort town, North Carolina, Datenblatt mit den Ergebnissen der Volkszählung im Jahre 2000 bei factfinder.census.gov.
  3. Who Was Who in America, Historical Volume, 1607-1896. Chicago: Marquis Who's Who 1963

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Beaufort, North Carolina — Infobox Settlement official name = Beaufort, North Carolina settlement type = Town nickname = motto = imagesize = image caption = image mapsize = 250x200px map caption = Location of Beaufort, North Carolina mapsize1 = map caption1 = subdivision… …   Wikipedia

  • Beaufort, South Carolina — Infobox Settlement official name = Beaufort, South Carolina settlement type = City nickname = motto = imagesize = image caption = image mapsize = 250px map caption = Location of Beaufort, South Carolina mapsize1 = map caption1 = subdivision type …   Wikipedia

  • North Carolina locations by per capita income — North Carolina is the twenty eighth richest state in the United States of America, with a per capita income of $20,307 (2000). North Carolina Places Ranked by Per Capita Income Rex, North Carolina $148,073 Biltmore Forest, North Carolina $85,044… …   Wikipedia

  • North Carolina State Capitol — U.S. National Register of Historic Places U.S. National Historic Landmark …   Wikipedia

  • North Carolina Community College System — Established 1963 Type Community college President Scott Ralls Academic staff …   Wikipedia

  • North Carolina Division of Motor Vehicles — The current North Carolina license plate Agency overview Preceding agencies North Carolina Highway Commission North Carolina Department of Transportation and Highway Safety …   Wikipedia

  • North Carolina State Highway Patrol — Abbreviation NCSHP Patch of the North Carolina State Highway P …   Wikipedia

  • North Carolina Aquariums — A Live Dive! program at the North Carolina Aquarium at Pine Knoll Shores …   Wikipedia

  • North Carolina Senate — North Carolina State Senate North Carolina General Assembly Type Type …   Wikipedia

  • North Carolina — • One of the original thirteen states of the United States Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. North Carolina     North Carolina      …   Catholic encyclopedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”