Beaver Bay
Beaver Bay
Das Restaurant Blue Anchor im Zentrum von Beaver Bay.
Das Restaurant Blue Anchor im Zentrum von Beaver Bay.
Lage im County und in Minnesota
Lake County Minnesota Incorporated and Unincorporated areas Beaver Bay Highlighted.svg
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Minnesota
County:

Lake County

Koordinaten: 47° 15′ N, 91° 18′ W47.258055555556-91.301111111111214Koordinaten: 47° 15′ N, 91° 18′ W
Zeitzone: Central Standard Time (UTC−6)
Einwohner: 200 (Stand: 175)
Bevölkerungsdichte: 153,8 Einwohner je km²
Fläche: 2,7 km² (ca. 1 mi²)
davon 1,3 km² (ca. 1 mi²) Land
Höhe: 214 m
Postleitzahl: 55601
Vorwahl: +1 218
FIPS: 27-04456
GNIS-ID: 0655294

Beaver Bay ist ein Ort im Lake County, Minnesota, Vereinigte Staaten. Trotz der niedrigen Einwohnerzahl von 175 bei der Volkszählung 2000 hat der Ort das Statut einer selbständigen City, die nicht zur gleichnamigen anliegenden Beaver Bay Township gehört, deren Fläche und Einwohnerzahl wesentlich größer ist.

Geographie

Nach den Angaben des United States Census Bureaus hat Beaver Bay eine Fläche von 2,7 km², wovon 1,3 km² auf Land und 1,4 km² (= 52,43 %) auf Gewässer entfallen.

Die Ortschaft liegt südwestlich der Mündung des Beaver Rivers an der Minnesota State Route 61, die am sogenannten North Shore, dem nordwestlichen Ufer des Oberen Sees in Minnesota entlangführt. East Beaver River, das am anderen Ende der Beaver Bay liegt, gehört nicht zum Stadtgebiet, sondern zur Beaver River Township. Der Name in der Sprache der Ojibwe für die Bucht ist Ga-gijikensikag, der Platz der kleinen Zedern.

Die geographischen Koordinaten der City Beaver Bay sind 47° 15′ N, 91° 18′ W47.257777777778-91.300555555556.

Geschichte

Bear River war die erste Siedlung am nordwestlichen Ufer des Sees und wurde am 24. Juni 1856 durch Angehörige der deutschen Auswandererfamilie Wieland gegründet. Die etwa 25 Familienmitglieder wurden von dem Schaufelraddampfers Illinois abgesetzt. In der Folge errichteten sie zwei Sägemühlen und 1869 auch eine Getreidemühle.

Die Panik von 1857 verursachte, dass eine Reihe von Siedlungen am nordwestlichen Ufer des Sees verlassen wurde. Beaver Bay war zu jener Zeit die einzige ständig bewohnte Ortschaft zwischen Duluth und Grand Portage.

1866 wurde Bear Bay zum County Seat des neugebildeten Lake Countys, bis dieser 1886 nach Two Harbors verlegt wurde. Die 1876 errichtete Schule brannte schon bald ab und wurde 1878 wiederaufgebaut. Ein 1928 fertiggestellter Neubau dient heute als Sitz der Gemeindeverwaltung.

In den 1890er Jahren kamen zunehmend Siedler skandinavischer Herkunft an. Diese widmeten sich dem kommerziellen Fischfang, der am North Shore bis in die späten 1960er Jahre florierte. Die Landwirtschaft war nicht so ertragreich wie erwartet und so lebte die Siedlung bis Ende des 19. Jahrhunderts vor allem von der Holzfällerei.

Im Jahr 1924 wurde die State Route 61 fertiggestellt, womit die touristische Erschließung begann. Diese ist heute ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für Beaver Bay, insbesondere durch das Sportangeln auf Lachse und Forellen im Beaver River.

Demographie

Zum Zeitpunkt des United States Census 2000 bewohnten Beaver Bay 175 Personen. Die Bevölkerungsdichte betrug 137,9 Personen pro km². Es gab 139 Wohneinheiten, durchschnittlich 109,5 pro km². Die Bevölkerung Beaver Bays bestand zu 92,57 % aus Weißen, 2,86 % Schwarzen oder African American, 2,29 % Native American, 0,57 % Asian, 1,71 % nannten zwei oder mehr Rassen. 0,57 % der Bevölkerung erklärten, Hispanos oder Latinos jeglicher Rasse zu sein.

Die Bewohner Beaver Bays verteilten sich auf 93 Haushalte, von denen in 14,0 % Kinder unter 18 Jahren lebten. 40,9 % der Haushalte stellten Verheiratete, 8,6 % hatten einen weiblichen Haushaltsvorstand ohne Ehemann und 46,2 % bildeten keine Familien. 40,9 % der Haushalte bestanden aus Einzelpersonen und in 10,8 % aller Haushalte lebte jemand im Alter von 65 Jahren oder mehr alleine. Die durchschnittliche Haushaltsgröße betrug 1,88 und die durchschnittliche Familiengröße 2,48 Personen.

Die Stadtbevölkerung verteilte sich auf 15,4 % Minderjährige, 10,9 % 18–24-Jährige, 23,4 % 25–44-Jährige, 28,6 % 45–64-Jährige und 21,7 % im Alter von 65 Jahren oder mehr. Das Durchschnittsalter betrug 46 Jahre. Auf jeweils 100 Frauen entfielen 121,5 Männer. Bei den über 18-Jährigen entfielen auf 100 Frauen 120,9 Männer.

Das mittlere Haushaltseinkommen in Beaver Bay betrug 30.000 US-Dollar und das mittlere Familieneinkommen erreichte die Höhe von 47.500 US-Dollar. Das Durchschnittseinkommen der Männer betrug 30.893 US-Dollar, gegenüber 17.500 US-Dollar bei den Frauen. Das Pro-Kopf-Einkommen in Beaver Bay war 18.415 US-Dollar. 21,2 % der Bevölkerung und 15,9 % der Familien hatten ein Einkommen unterhalb der Armutsgrenze, davon waren 44,0 % der Minderjährigen und 7,4 % der Altersgruppe 65 Jahre und mehr betroffen.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Beaver Bay — is a city and a township in Lake County, Minnesota:* Beaver Bay, Minnesota * Beaver Bay Township, Minnesota …   Wikipedia

  • Beaver Bay — Beaver Bay, MN U.S. city in Minnesota Population (2000): 175 Housing Units (2000): 139 Land area (2000): 0.485487 sq. miles (1.257405 sq. km) Water area (2000): 0.539650 sq. miles (1.397687 sq. km) Total area (2000): 1.025137 sq. miles (2.655092… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Beaver Bay, MN — U.S. city in Minnesota Population (2000): 175 Housing Units (2000): 139 Land area (2000): 0.485487 sq. miles (1.257405 sq. km) Water area (2000): 0.539650 sq. miles (1.397687 sq. km) Total area (2000): 1.025137 sq. miles (2.655092 sq. km) FIPS… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Beaver-Bay-Komplex — Das schattierte Reliefbild zeigt den Duluth Komplex, der sich bogenförmig von Duluth zum Pigeon Point zieht und dabei die Mesabi Range und die Gunflint Range unterbricht Der Duluth Komplex, der damit verbundene Beaver Bay Komplex (der oft als… …   Deutsch Wikipedia

  • Beaver Bay, Minnesota — Infobox Settlement official name = Beaver Bay, Minnesota settlement type = City nickname = motto = imagesize = 250px image caption = Blue Anchor restaurant in downtown Beaver Bay image image mapsize = 250px map caption = Location of Beaver Bay,… …   Wikipedia

  • Beaver Bay Township, Lake County, Minnesota — Infobox Settlement official name = Beaver Bay Township, Minnesota settlement type = Township nickname = motto = imagesize = image caption = image |pushpin pushpin label position =left pushpin map caption =Location within the state of Minnesota… …   Wikipedia

  • Municipio de Beaver Bay (condado de Lake, Minnesota) — Municipio de Beaver Bay Municipio de los Estados Unidos …   Wikipedia Español

  • East Beaver Bay, Minnesota — East Beaver Bay is an unincorporated community in Lake County, Minnesota, United States.The community is located immediately northeast of Beaver Bay and southwest of Silver Bay on Minnesota Highway 61 …   Wikipedia

  • Beaver Township — may refer to the following places in the United States:Arkansas* Beaver Township, Carroll County, Arkansas * Beaver Township, Saline County, ArkansasIllinois* Beaver Township, Iroquois County, IllinoisIndiana* Beaver Township, Newton County,… …   Wikipedia

  • Beaver River — ist der Name folgender Gewässer: Beaver River (Churchill River), Nebenfluss des Churchill River in Alberta und Saskatchewan (Kanada) Beaver River (Columbia River), Fluss in British Columbia (Kanada) Beaver River (Nova Scotia) Beaver River… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”