Beaver Creek (Yukon)

Beaver Creek ist eine Gemeinde im kanadischen Yukon am Alaska Highway nahe der Grenze zwischen Kanada und Alaska. Sie liegt rund 760 m über dem Meeresspiegel, stellt den westlichsten Ort Kanadas dar und ist Mittelpunkt der White River First Nation. Der Ort hatte 2006 112 Einwohner.[1]

Visitor Information Centre (Besucherinformationszentrum)

Der Ort hat einen Flugplatz, den Beaver Creek Airport. Auch unterhält der Ort eine Bibliothek, die Beaver Creek Community Library, sowie ein Informationszentrum für Besucher.

Geschichte

Das traditionelle Gebiet der White River First Nation reicht vom Südufer des Kluane Lake bis nach Alaska. Auch der Mount Logan, Kanadas höchster Berg, liegt auf diesem Gebiet, ebenso wie die Entwässerungsgebiete von Donjek und White River. Die White-River-Indianer siedelten vor allem um Snag und Scottie Creek. Ursprünglich siedelten hier verschiedene Gruppen der Upper Tanana sprechenden Indianer, die nomadisch lebten.

Katholische Kirche Lady of Grace

Nach 1900 entstand hier eine Station der Grenzpolizei, um das neue gegründete Territorium Yukon zu sichern. Mit dem Bau des Alaska Highway ab 1942 kamen zahlreiche Bauarbeiter in die Region, die allerdings nach Kriegsende wieder in die USA zurückkehrten. 1948/49 wurde der Alaska Highway für den privaten Verkehr freigegeben und eine Zollstation entstand. Aus Hinterlassenschaften der Bauphase entstand die katholische Kirche Lady of Grace.

Kulturzentrum der ortsansässigen White River First Nation

1961 siedelte die Regierung die White-River-Indianer nach Burwash Landing um, zusammen mit der Kluane Indian Band. Erst 1991 zog die White-River-Gruppe nach Beaver Creek und verließ die erzwungene Gemeinschaft. Sie verfügt über kein reguläres Reservat, sondern nur über lands-set-aside, Land also, das anderweitiger Nutzung entzogen ist. Es besteht kein Vertrag mit Kanada oder dem Territorium, daher besteht auch keine Selbstregierung, wie bei den Kluane. Dennoch beharrt der Stamm darauf, dass jede Landnutzung mit ihm abgesprochen werden muss, also Konsultationspflicht besteht. Dies ist umso schwerwiegender, als das Alaska Highway Pipeline Project weiter vorangetrieben wird, und auf dem traditionellen Gebiet nach Öl und Gas durch TransCanada gesucht wird.

Inzwischen existiert eine grenzüberschreitende Tanana Chief Conference, die sich neben kulturellen und sozialen Aufgaben um Verhandlungen mit der Regierung bemüht, etwa um den Schutz der Karibus voranzutreiben.

Weblinks

Anmerkungen

  1. Statistics Canada
62.382-140.876

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Beaver Creek (Yukon) — Pour les articles homonymes, voir Beaver Creek. Beaver Creek Administration Pays …   Wikipédia en Français

  • Beaver Creek, Yukon — Infobox Settlement official name = Beaver Creek other name = settlement type = native name = nickname = motto = imagesize = image caption = flag size = image seal size = image shield = shield size = image blank emblem = blank emblem size =… …   Wikipedia

  • Beaver Creek (Yukon River) — Beaver Creek Beaver Creek im Yukon Flats National Wildlife RefugeVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt …   Deutsch Wikipedia

  • Beaver Creek — heißen: Beaver Creek Resort, Skigebiet in Colorado Orte: Beaver Creek (Yukon), Kanada Beaver Creek (Colorado), Vereinigten Staaten Beaver Creek (Maryland), Vereinigten Staaten Beaver Creek (Minnesota), Vereinigten Staaten Beaver Creek (Montana),… …   Deutsch Wikipedia

  • Beaver Creek — is the name of several places and waterways in North America. Places ;United States *Beaver Creek, Colorado *Beaver Creek, Maryland *Beaver Creek, Minnesota *Beaver Creek, Montana *Beavercreek, Ohio *Beaver Creek Township, Michigan *Beaver Creek… …   Wikipedia

  • Beaver Creek Airport — Infobox Airport name = Beaver Creek Airport IATA = YXQ ICAO = CYXQ type = Public owner = operator = Government of Yukon city served = location = Beaver Creek, Yukon elevation f = 2,131 elevation m = 650 coordinates =… …   Wikipedia

  • Beaver Creek (rivière) — Pour les articles homonymes, voir Beaver Creek. Beaver creek Vue aérienne d un méandre de la Beaver Creek …   Wikipédia en Français

  • Beaver Creek — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Beaver Creek, une municipalité canadienne situé dans la province du Yukon Beaver Creek, une station de ski situé au Colorado (États Unis) Beaver Creek,… …   Wikipédia en Français

  • Clinton Creek, Yukon — Clinton Creek was a company owned and operated asbestos mining town in the western Yukon near the confluence of the Yukon and Fortymile Rivers. It operated by the Cassiar Asbestos Corporation, which also operated the asbestos mine in Cassiar,… …   Wikipedia

  • Clinton Creek (Yukon) — 64° 24′ N 140° 35′ W / 64.4, 140.59 …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”