Bebe Buell
Bebe Buell (2009)

Beverle Lorence Buell (* 14. Juli 1953 in Portsmouth, Virginia) ist eine US-amerikanische Musikerin und Sängerin sowie ein ehemaliges Fotomodell und Playmate. Sie ist die Mutter der Schauspielerin Liv Tyler.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Nachdem Buell ihre schulische Ausbildung beendet hatte, versuchte ihre Mutter Dorothea die Ford Modeling Agency in New York City für ihre Tochter zu interessieren. Nach nur drei Tagen kam die Antwort und Bebe Buell konnte ihre Karriere als Fotomodell beginnen. 1974 wurde sie vom Playboy-Magazin entdeckt und posierte in den November-Heften der USA und Deutschland des gleichen Jahres als Playmate.

Schon als kleines Mädchen hatte sich Buell aber vorrangig für Musik interessiert. Sie liebte die Beatles und Rolling Stones. Auch während ihrer Modelzeit ging sie oft auf Konzerte und avancierte schnell zu einem bekannten Groupie. Sie hatte Affären mit Stiv Bators, Elvis Costello, Jimmy Page, David Bowie und Iggy Pop. Die längste Beziehung ging sie mit dem Solokünstler Todd Rundgren ein. Von ihm trennte sie sich erst im Jahr 1977.

Nach einer Affäre mit Steven Tyler wurde Buell schwanger. Sie wandte sich wieder Todd Rundgren zu, der sich in den Folgejahren um die Tochter Liv wie ein leiblicher Vater kümmerte. Erst im späten Kindesalter eröffnete Buell ihrer Tochter, die bis dahin den Nachnamen Rundgren trug, dass Tyler ihr Vater sei.

1980 gründete Buell ihre erste Band, die B-Sides, die bei einem unabhängigen Label einen Vertrag bekam. Auf der ersten LP spielten Cars und Rick Derringer. Der kommerzielle Erfolg blieb aber aus. Erst mit der 1985 gegründeten zweiten Band The Gargoyles stellte sich der Erfolg ein. Große Plattenfirmen boten Verträge an.

1992 heiratete Buell den kanadischen Rockstar und Gitarristen der Bands Sharkskin und The Conspiracy; Coyote Shivers. Die Ehe hielt bis 1999. Im gleichen Jahr zog Tochter Liv zu Hause aus und Bebe Buell beschloss ihre musikalische Karriere fortzusetzen. Zusammen mit Don Fleming produzierte sie CDs für ihr Soloprojekt.

Im Jahr 2000 traf Buell Jim Wallerstein, den Sänger der Band Vacationland, den sie am 25. August 2002 heiratete.

Diskografie

Mit The B-Sides

  • A Side of the B-Sides (1984), 12" EP

Mit The Gargoyles

  • Gargoyle (1993), Single
  • Jacuzzi Jungle (1987), 7" Single

Solo

  • Free To Rock
  • Retrosexual, (1994)
  • Little Black Egg (1982), 7" Single
  • Covers Girl (1981), 12" EP

Literatur

  • Bebe Buell: Rebel Heart. An American Rock 'n' Roll Journey. St. Martin's Press, 2001, ISBN 0-312-26694-4

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bebe Buell — Infobox Playboy Playmate imagesize = caption = Buell at the 2008 Tribeca Film Festival name = Bebe Buell issue = November 1974 birthname = birthplace = Portsmouth, Virginia, United States birthdate = birth date and age|1953|7|14|mf=y deathdate =… …   Wikipedia

  • Bebe Buell — Pour les articles homonymes, voir Buell (homonymie). Buell Bebe Buell est un mannequin, né le 14 juillet …   Wikipédia en Français

  • Buell — may refer to:* Buell Motorcycle Company * Augustus C. Buell, fraudulent author * Erik Buell, motorcycle racer and designer * Don Carlos Buell, Union general during the Civil War. * Lawrence Buell, Professor at Harvard, specializing in… …   Wikipedia

  • Buell (Begriffsklärung) — Buell steht für: Buell Motorcycle Company, US amerikanischer Motorradhersteller Erik Buell Racing, US amerikanischer Kleinserienhersteller von Motorrädern und Rennteam Erik Buell (* 2. April 1950), US amerikanischer Ingenieur, Unternehmer und… …   Deutsch Wikipedia

  • Bebe (given name) — Infobox Given Name Revised name = Bebe imagesize= caption= pronunciation= gender = meaning = region = origin = related names = footnotes = Bebe, Bèbè, or BeBe is a given name, and may refer to:In music:* Bebe (entertainer), Spanish singer * BeBe… …   Wikipedia

  • Buell (homonymie) — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Entreprise Buell, constructeur américain de motos. Patronyme Classement par ordre alphabétique du prénom Bebe Buell (1953 ), mannequin américaine ;… …   Wikipédia en Français

  • Beverle Lorence Buell — Buell Beverle Lorence Buell (* 14. Juli 1953 in Portsmouth, Virginia) ist eine US amerikanische Musikerin und Sängerin sowie ein ehemaliges Fotomodell und Playboy Playmate. Sie ist die Mutter der …   Deutsch Wikipedia

  • List of Playboy Playmates of 1974 — The following is a list of Playboy Playmates of 1974. Playboy magazine names their Playmate of the Month each month throughout the year. January Nancy Cameron Personal details Born March 15, 1954 (1954 03 15) (age 57) Pittsburgh, Pennsy …   Wikipedia

  • Liv Tyler — Pour les articles homonymes, voir Tyler. Liv Tyler …   Wikipédia en Français

  • Liv Tyler — Infobox actor caption = Liv Tyler, December 2003 birthname = Liv Rundgren birthdate = birth date and age|mf=yes|1977|7|1 birthplace = New York City, New York, U.S. deathdate = deathplace = othername = yearsactive = 1994 ndash;present spouse =… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”