Bebelhof (Braunschweig)
Braunschweig Löwe.svg
Stadtquartiere und -viertel in
Braunschweig
Lage
Lage des Bebelhofs in Braunschweig
Bebelhof
Stadt: Braunschweig
Stadtbezirk: 132 - Viewegs Garten-Bebelhof
Einwohner: ca.
Höhe: m ü. NN
Postleitzahl: 38126

Der Bebelhof und der Zuckerberg bilden ein Stadtquartier im Südosten der Kernstadt Braunschweigs.

Das Stadtquartier entstand ab den 1910er Jahren.

Geschichte

Der Bebelhof ist ein in den 1920er Jahren unter der SPD-Landesregierung erbauter Arbeiterwohnkomplex in Bahnhofsnähe. Benannt ist er nach August Bebel. Direkt an den Stadtteil grenzt das Siemenswerk für Leit- und Verkehrstechnik. Der Komplex galt als einer der modernsten seiner Zeit und wurde in der Nazizeit umbenannt. Er war ein Zentrum sozialdemokratischer und kommunistischer Gesinnung in Braunschweig. In der letzten Zeit wurde versucht ihn im Rahmen der sozialen Stadtsanierung aufzuwerten.

52.24305555555610.540277777778

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bebelhof — steht für: Bebelhof (Braunschweig), ein Stadtquartier in Braunschweig Bebelhof (Wien), eine Wohnhausanlage in Wien Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe …   Deutsch Wikipedia

  • Braunschweig-Viewegs Garten-Bebelhof — Stadtbezirk Viewegs Garten Bebelhof Lage von Viewegs Garten Bebelhof (dunkelgrau) in Braunschweig Bezirksbürgermeisterin: Eva Ziegler Schrey Stadtbezirk: Nr. 132 Einwohner …   Deutsch Wikipedia

  • Braunschweig Hauptbahnhof — Braunschweiger Hauptbahnhof und der Berliner Platz, September 2006 Daten Kategorie …   Deutsch Wikipedia

  • Braunschweig-Nordstadt — Karte Lage der Nordstadt (dunkelgrau) in Braunschweig Die Nordstadt ist einer von 20 Stadtbezirken Braunschweigs. Er hat die amtliche Nummer 331. Der Bezirk hat rund 22.000 Einwohner mit einer Fläche von 649 Hektar und somit einen Anteil von 3,4… …   Deutsch Wikipedia

  • Braunschweig-Südstadt — Wappen Karte fehlt noch Südstadt Stadt: Braunschweig Stadtbezirk: 213 Südstadt Rautheim Mascherode …   Deutsch Wikipedia

  • Braunschweig — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Braunschweig-Weststadt — Wappen Karte fehlt noch Weststadt Stadt: Braunschweig Stadtbezirk: 221 – Weststadt Einwohner: ca. 22.700 (31. Dezember 2006) …   Deutsch Wikipedia

  • Braunschweig-Broitzem — Wappen Karte Broitzem Stadt: Braunschweig …   Deutsch Wikipedia

  • Braunschweig-Hondelage — Wappen Karte Hondelage Stadt: Braunschweig Stadtbezirk: 113 Hondelage Einwohner: 3.951 (2003) …   Deutsch Wikipedia

  • Braunschweig-Rüningen — Wappen Karte fehlt noch Rüningen Stadt: Braunschweig Stadtbezirk: 224 Rüningen Einwohner: 2.955 (31. Dezember 2005) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”