Bechira Demokratit

ha-Bechira ha-Demokratit (hebr. הבחירה הדמוקרטית, dt. "Die demokratische Wahl") ist eine Kleinstpartei in Israel.

Die Partei ging im Jahr 1999 aus einer Abspaltung von Jisra’el be`Alija durch Roman Bronfman und Alexander Tzinker hervor. Die zunächst namenlose Gruppe wurde erst Machar (dt. "morgen"), ein Akronym für Mifleget Chevra wa-Reformot (dt. "Partei für Gesellschaft und Reformen"), genannt, wenige Monate später dann ha-Bechira ha-Demokratit. Bei den Parlamentswahlen 2003 trat Bechira Demokratit auf einer gemeinsamen Liste mit Meretz und Jossi Beilins Schachar an. Der fünfte Listenplatz war für ha-Bechira ha-Demokratit reserviert. Allerdings trennte sich Tzinker von Bronfman und gründete die Partei Bürger und Staat. Die linke Meretz wurde für ihr Zusammengehen mit Bronfman kritisiert, profitierte gleichwohl von dem Bündnis. Die gemeinsame Liste erhielt in der Wahl 2003 sechs Mandate, somit zog Bronfman erneut in die Knesset ein. Tzinkers Abspaltung Bürger und Staat hingegen verfehlte die erforderliche Stimmenanzahl zum Einzug in die Knesset deutlich. Auch in einige Kommunalparlamente konnte ha-Bechira ha-Demokratit einziehen, so z. B. in Haifa. Als sich im Jahr 2004 Meretz und Schachar zu einer Partei zusammenschlossen, blieb Bechira Demokratit eigenständig, die gemeinsame Liste wurde allerdings beibehalten. Vor den Parlamentswahlen 2006 gab es Gespräche über einen Wechsel zahlreicher von Schinui enttäuschter Abgeordneter, die jedoch schließlich die Partei Chetz gründeten. ha-Bechira ha-Demokratit trat daraufhin weder 2006 noch bei den Parlamentswahlen 2009 an.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Mitglieder der 16. Knesset — Dies ist eine Liste der Mitglieder der 16. Knesset. Die 120 Abgeordneten wurden am 29. Januar 2003 gewählt. Inhaltsverzeichnis 1 Zusammensetzung 2 Mitglieder der 16. Knesset 3 Umbesetzungen 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der politischen Parteien in Israel — Das politische Leben in Israel ist durch eine große Parteienvielfalt gekennzeichnet, die die Fülle von Interessen und Meinungsunterschieden widerspiegelt. Dazu trug auch das bestehende Verhältniswahlrecht mit seiner sehr niedrigen Sperrklausel… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”