Beck's Gold
Beck’s-Wappen (Markenlogo)

Die Brauerei Beck & Co. stellt in Bremen unter dem Markennamen Beck’s verschiedene Biere und mehrere Biermischgetränke für den deutschen und internationalen Markt her. Sie gehört seit 2002 zur belgischen Interbrew-Gruppe bzw. seit 2004 zur InBev, der Nummer 1 auf dem Weltmarkt.

Inhaltsverzeichnis

Produkte unter dem Namen Beck’s

Export und Binnenmarkt

  • Beck’s – ein helles Pilsner, das durch Verwendung sehr aromatischer Hopfensorten eine auffällige Hopfenblume hat und ursprünglich deutlich herb war, was jedoch dem allgemeinen Trend folgend in den letzten Jahren reduziert wurde.
  • Beck’s Gold – ein helles Lager, das etwas dunkler als Beck’s ist, weniger Rezens aufweist und durch weniger Hopfeneinsatz milder und malzbetonter schmeckt. Mit diesem Produkt folgte man dem um die Jahrtausendwende einsetzenden Branchentrend, auch Konsumenten zu erreichen, die Bier aufgrund dessen spezifischen Eigengeschmacks (hopfig, bitter) eigentlich nicht mögen.
  • Beck’s Alkoholfrei – ein helles und schlankes alkoholfreies Bier in Anlehnung an den Pilsner-Typ, bei dem der fehlende Alkoholgeschmack durch stärkeren Kohlensäuregehalt und mehr Hopfenaroma zum Teil kompensiert wird.
  • Beck’s Green Lemon – ein Biermischgetränk mit niedrigem Alkoholgehalt. Im Gegensatz zu einem Radler/Alsterwasser wird Green Lemon etwas Limettensaft zugesetzt, so dass der Geschmack süßsauer ist.
  • Beck’s Chilled Orange – ebenfalls ein Biermischgetränk mit niedrigem Alkoholgehalt und Orangen-Fruchtgeschmack.
  • Beck’s Level 7 – ein Energy-Biermischgetränk mit niedrigem Alkoholgehalt (2,5 %) und Koffein. Der Koffeingehalt beträgt 25 mg / 100 ml
  • Beck’s Green Lemon Alkoholfrei – Beck’s Green Lemon ohne Alkohol
  • Beck’s Ice - ein transparentes Biermischgetränk mit 2,5 % Alkoholgehalt und Limetten- und Minzegeschmack.

Reine Exportprodukte

  • Beck’s Premier light – eine kalorienreduzierte Variante des klassischen Pilsners speziell für den US-Markt
  • Beck’s Dark – ein dunkles Lagerbier, das mit dem Slogan „#1 imported German dark beer“ beworben wird
  • Beck’s Vier – ein helles Lagerbier, die "vier" bezieht sich auf den Alkoholgehalt und auf die vier Zutaten des deutschen Reinheitsgebotes
  • Beck’s Oktoberfest – erscheint als Sonderauflage einmal jährlich
  • St. Pauli Girl Bier – eine speziell für den US-Markt hergestellte Version des klassischen Pilsners.

Werbung bei Beck’s

Die Alexander von Humboldt war das Schiff aus dem Beck’s-Werbefilm

Schon sehr früh wurde begonnen, die Marke Beck’s nicht durch das Hervorheben von Produktmerkmalen, sondern durch ein klar definiertes Image von Wettbewerbern abzuheben. In dieser Hinsicht gehört Beck’s im Bierbereich neben Warsteiner zu den Vorreitern dieser Strategie.

Das Werbe-Flaggschiff bei Beck’s war die Alexander von Humboldt, deren grüne Segel von der Firma gesponsert wurden. Das erste Schiff für die Werbekampagne war die "Activ " des Hamburger Architekten Volkwin Marg. Der Beck’s Song ("Sail Away") stammte von Hans Hartz und wurde weltweit 1,6 Millionen Mal verkauft.

Ein werblicher Erfolg in jüngster Zeit ist die Markteinführung von Beck’s Gold. Ein eher typisches Lagerbier wurde durch eine geschickte Kombination von gezielter Verknappung und selektiver Belieferung (z. B. Szenebars) so lanciert, dass die Kunden zunächst sogar bereit waren, höhere Flaschenpreise zu zahlen, als für das herkömmliche Beck’s.

Gemeinsam mit dem Elektrogerätehersteller Philips und anderen Biermarken aus dem InBev-Verbund führte man 2005 das System PerfectDraft ein, eine neuartige Zapfanlage für den Hausgebrauch. Hier wurde vor allem Wert auf einfachste Handhabung und elegantes Design gelegt, um mögliche neue Kundenschichten zu binden. Dies soll unter anderem durch ein patentiertes und daher nicht ohne weiteres durch Mitbewerber nachzuahmendem System für die benötigten Fässer erreicht werden.

Schreibweise

Die Schreibweise des Markennamens „Beck’s“ ist im Deutschen nach der Rechtschreibreform nicht mehr falsch, da nach den neuen Regeln zur Verdeutlichung bei Eigennamen im Genitiv ein Apostroph gesetzt werden kann. Die Schreibweise war im 19. Jahrhundert gebräuchlich. Sie ist durch die internationale Ausrichtung, vor allem im englischsprachigen Raum, zu erklären.

Markenlogo

Das „Beck’s“-Logo zeigt ein rotes Wappen mit einem weißen Schlüssel. Nicht zu leugnen ist die Ähnlichkeit mit dem Bremer Stadtwappen, von welchem es ab 1876 entlehnt wurde. Auf der Suche nach einer adäquaten Visualisierung beschlossen die Firmengründer ursprünglich, das Bremer Wappen eins zu eins zu übernehmen. Dies stieß jedoch auf Proteste seitens der Stadt, die nicht mit der Herstellung von Alkohol in Verbindung gebracht werden wollte. Daher entschloss man sich, die Form des Wappens ein wenig zu verändern und den darin abgebildeten Schlüssel horizontal zu spiegeln. Das Ergebnis war für beide Seiten zufriedenstellend und wurde seitdem als Symbol für Brauerei und Marke verwendet.

Grüne Flasche

Bier wurde traditionell in braune Flaschen verpackt, da die Nienburger Glashütte aber nur Weinflaschen herstellte, entschloss man sich zur grünen Flasche. Die Nienburger Hütte war bis zur Übernahme durch InBev ein Unternehmen von Beck’s.

Internationale Herstellung und Exportpolitik

Beck’s wird international neben Deutschland (Bremen, Issum und München) nur in insgesamt vier weiteren Ländern weltweit hergestellt.

Beck’s Green Lemon wird auf dem US-Markt nicht angeboten, ebenso nicht Beck’s Gold, zumal letzteres gegen die dort seit langem erfolgreichen, leichten und milden Lagerbiere wie Miller oder Budweiser Schwierigkeiten hätte.

Beck’s wird in ca. 120 Länder der Welt exportiert. Bis 1949 wurde Beck’s nur ins Ausland exportiert, danach begann erst der Absatz auf dem deutschen Markt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Beck’s — Beck Co. Rechtsform GmbH Co. KG Sitz Bremen Branche Brauerei …   Deutsch Wikipedia

  • Beck's — Beck’s Wappen (Markenlogo) Die Brauerei Beck Co. stellt in Bremen unter dem Markennamen Beck’s verschiedene Biere und mehrere Biermischgetränke für den deutschen und internationalen Markt her. Sie gehört seit 2002 zur belgischen Interbrew Gruppe… …   Deutsch Wikipedia

  • Beck's — Infobox Brewery name = Beck s Brewery caption = location = flagicon|Germany Bremen, Germany owner = InBev opened = 1873 production = active beers = brewbox beer|name=Beck s|style=Pilsener brewbox beer|name=Beck s Gold|style=Light pilsener brewbox …   Wikipedia

  • Beck's — Création 1873 Fondateurs Brauerei Beck Forme juridique Public Siège social …   Wikipédia en Français

  • Beck & Co — Beck’s Brauerei in Bremen Brauhaus an der Weser in Bremen. Die Brauerei Beck GmbH Co. KG ist ein in Bremen ansässiges und neben der Binnenpräsenz deutlich auf den Export ausgerichtetes Unterneh …   Deutsch Wikipedia

  • Beck & Co. — Beck’s Brauerei in Bremen Brauhaus an der Weser in Bremen. Die Brauerei Beck GmbH Co. KG ist ein in Bremen ansässiges und neben der Binnenpräsenz deutlich auf den Export ausgerichtetes Unterneh …   Deutsch Wikipedia

  • BECK, KARL ISIDOR — (1817–1879), Hungarian born poet, writing in German, who gave voice to the Hungarian people s struggle for liberation against the Austrian Empire. His work was filled with despair and disillusion with the state of Jewry and the world. His first… …   Encyclopedia of Judaism

  • beck — beck1 /bek/, n. 1. a gesture used to signal, summon, or direct someone. 2. at someone s beck and call, ready to do someone s bidding; subject to someone s slightest wish: He has three servants at his beck and call. 3. Chiefly Scot. a bow or… …   Universalium

  • Beck — /bek/, n. Dave, born 1894, U.S. labor leader: president of the International Brotherhood of Teamsters 1952 57. * * * ▪ American singer songwriter original name  Beck David Campbell , also called  Beck David Hansen  born July 8, 1970, Los Angeles …   Universalium

  • Beck (groupe de musique) — Beck Hansen Pour les articles homonymes, voir Beck. Beck Nom …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”