Becker-Eberhard

Ekkehard Becker-Eberhard (* 5. November 1952 in Oberhausen) ist ein deutscher Jurist und Professor an der Universität Leipzig.

Leben

Nach einsemestrigem Studium der Geschichte und Pädagogik an der Universität Düsseldorf studierte Becker-Eberhard ab 1971 Rechts- und Politikwissenschaften an der Universität Bonn. 1977 schloss er das rechtswissenschaftliche Studium mit der Ersten Juristischen Staatsprüfung ab. Nach Referendariat und Zweitem Juristischen Staatsexamen war er wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität zu Köln und an der Universität Bonn. 1984 wurde Becker-Eberhard mit einer Arbeit zu den „Grundlagen der Kostenerstattung bei der Verfolgung zivilrechtlicher Ansprüche“ zum Dr. iur. promoviert. Anschließend habilitierte er sich 1990 mit einer Darstellung der Forderungsgebundenheit der Sicherungsrechte. Nach Lehrstuhlvertretungen an der Universität Osnabrück und der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg erhielt Becker-Eberhard zum 1. April 1992 einen Ruf auf den Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Zivilprozessrecht an der Universität Leipzig.

Veröffentlichungen (Auswahl)

  • Die Forderungsgebundenheit der Sicherungsrechte, Gieseking, 1993, ISBN 3-7694-0242-1
  • Grundlagen der Kostenerstattung bei der Verfolgung zivilrechtlicher Ansprüche: zugleich ein Beitrag zum Verhältnis zwischen materiell-rechtlichem und prozessualem Kostenerstattungsanspruch, Gieseking 1985, ISBN 3-7694-0205-7
  • Die Räumungsvollstreckung gegen Ehegatten und sonstige Hausgenossen, FamRZ 1994, 1296
  • In Prozeßstandschaft erstrittene Leistungstitel in der Zwangsvollstreckung, ZZP 104 (1991), 413

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ekkehard Becker-Eberhard — (* 5. November 1952 in Oberhausen) ist ein deutscher Jurist und Professor an der Universität Leipzig. Leben Nach einsemestrigem Studium der Geschichte und Pädagogik an der Universität Düsseldorf studierte Becker Eberhard ab 1971 Rechts und… …   Deutsch Wikipedia

  • Becker — ist ein deutscher Familienname. Herkunft Der Name kann von der Berufsbezeichnung Bäcker abstammen, aber auch von jemandem, der an einem Bach (beck) wohnte. Eine Abstammung von einem Stonebaecker (Steinbäcker) ist ebenfalls möglich, desgleichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Eberhard Becker — (1976) Eberhard Becker (* 27. Mai 1943 in Mecklenburg) ist ein emeritierter Professor für Algebra und war Rektor der Technischen Universität Dortmund. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Eberhard Fechner — (* 21. Oktober 1926 in Liegnitz/Schlesien; † 7. August 1992 in Hamburg) war ein deutscher Schauspieler und Regisseur. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Filmografie 3 Auszeichnungen …   Deutsch Wikipedia

  • Eberhard Schorsch — (* 30. Dezember 1935 in Leipzig ; † 14. November 1991 in Hamburg) war deutscher Arzt, Psychiater und Sexualforscher. Er war zuletzt Leiter der Abteilung für Sexualforschung der Psychiatrischen und Nervenklinik am Universitätsklinikum Hamburg …   Deutsch Wikipedia

  • Eberhard Schorsch — (30 December 1935; 14 November 1991) wa a German physician, psychotherapist, psychologian, author and sexologist.Schorsch was born in Leipzig. After his school he studied medicine and psychology at university. Schorsch worked as director of the… …   Wikipedia

  • Eberhard Rodt — Pour les articles homonymes, voir Rodt. Eberhard Rodt Naissance 4 décembre 1895 Munich Décès 14 décembre 1979 (à 84 ans) Munich Allégeance …   Wikipédia en Français

  • Eberhard Roßdeutscher — Briefmarke der DDR von 1974 mit Abbildung eines Reliefs von Eberhard Roßdeutscher Eberhard Roßdeutscher (* 28. Januar 1921 in Weißenfels; † 27. Mai 1980 in Magdeburg, Sachsen Anhalt) war ein deutscher Bildhauer, Plastiker und …   Deutsch Wikipedia

  • Becker — Bẹcker,   1) Boris, Tennisspieler, * Leimen 22. 11. 1967; siegte 1985 als erster ungesetzter, erster deutscher und bislang jüngster Spieler im Herreneinzelturnier der »All England Championships« in Wimbledon und konnte diesen Erfolg 1986 und… …   Universal-Lexikon

  • Ernst-Eberhard Hell — Pour les articles homonymes, voir Hell. Ernst Eberhard Hell Naissance 19 septembre 1887 Stade Décès 15 septembre 1973 (à 85 ans) Wiesbaden Origine …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”