Becquerel-Effekt

Der Becquerel-Effekt wurde benannt nach Alexandre Edmond Becquerel. Werden zwei gleiche Elektroden in einen Elektrolyten getaucht und nur eine belichtet, so tritt zwischen ihnen eine Spannung (Polarisierung) auf. Besonders wirksam sind violettes und ultraviolettes Licht (vor allem ausgeprägt bei Selen-Elektroden sowie bei oxidierten, chlorierten und iodierten Elektroden). Die Potentialdifferenz, die im Allgemeinen einige Mikrovolt beträgt, kann im Laufe der Belichtung ihr Vorzeichen umkehren.

Literatur

  • J. Schubert: Physikalische Effekte. Physik-Verlag, 2. Auflage, 1984, ISBN 3-876-64082-2, S. 8.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Becquerel-Effekt —   [bɛ krɛl , nach A. E. Becquerel],    1) ein photoelektrischer Effekt: das Auftreten einer geringen Potenzialdifferenz (im Allgemeinen einige Mikrovolt) zwischen zwei in einen Elektrolyten eintauchenden Elektroden, von denen die eine mit… …   Universal-Lexikon

  • Becquerel — bezeichnet: die Einheit der Radioaktivität (Bq), siehe Becquerel (Einheit) einen Einschlagkrater auf der nördlichen Hemisphäre des Mondes, siehe Becquerel (Mondkrater) Becquerel ist Familienname von: Alexandre Edmond Becquerel (1820–1891),… …   Deutsch Wikipedia

  • Becquerel — Bec|que|rel 〈[ bɛkərɛ̣l] n.; s, ; 〉 SI Einheit für die Stärke der Radioaktivität, 1 Bq entspricht einem radioaktiven Zerfallsakt pro Sekunde [nach dem frz. Physiker H.A. Becquerel, 1852 1908] * * * Bec|que|rel [bɛkə rɛl; nach dem frz. Physiker A …   Universal-Lexikon

  • Photographischer Effekt — Bildumkehr im Bereich der Maximalschwärzung: Die Solarisation Als fotografische Effekte bezeichnet man eine Reihe spezieller Erscheinungen bei fotografischen Prozessen. Man unterscheidet zwischen Belichtungs und Entwicklungseffekten. Diese… …   Deutsch Wikipedia

  • Fotografischer Effekt — Bildumkehr im Bereich der Maximalschwärzung: Die Solarisation Als fotografische Effekte bezeichnet man eine Reihe spezieller Erscheinungen bei fotografischen Prozessen. Man unterscheidet zwischen Belichtungs und Entwicklungseffekten. Diese… …   Deutsch Wikipedia

  • Fotoelektrischer Effekt — Unter dem Begriff photoelektrischer Effekt (beziehungsweise fotoelektrischer Effekt, auch lichtelektrischer Effekt oder kurz Photoeffekt beziehungsweise Fotoeffekt) werden vier nahe verwandte, aber unterschiedliche Phänomene in der Physik… …   Deutsch Wikipedia

  • Hallwachs-Effekt — Unter dem Begriff photoelektrischer Effekt (beziehungsweise fotoelektrischer Effekt, auch lichtelektrischer Effekt oder kurz Photoeffekt beziehungsweise Fotoeffekt) werden vier nahe verwandte, aber unterschiedliche Phänomene in der Physik… …   Deutsch Wikipedia

  • Lichtelektrischer Effekt — Unter dem Begriff photoelektrischer Effekt (beziehungsweise fotoelektrischer Effekt, auch lichtelektrischer Effekt oder kurz Photoeffekt beziehungsweise Fotoeffekt) werden vier nahe verwandte, aber unterschiedliche Phänomene in der Physik… …   Deutsch Wikipedia

  • Photoelektrischer Effekt — Sonderbriefmarke „Lichtelektrischer Effekt“ in Einsteins 100. Geburtsjahr. (Briefmarken Jahrgang 1979 der Deutschen Bundespost) Unter dem Begriff photoelektrischer Effekt (auch lichtelektrischer Effekt oder kurz Photoeffekt bzw. Fotoeffekt)… …   Deutsch Wikipedia

  • Henri Antoine Becquerel — Antoine Henri Becquerel Antoine Henri Becquerel (* 15. Dezember 1852 in Paris; † 25. August 1908 in Le Croisic (Loire Atlantique)) war ein französischer Physiker. Er erhielt 1903 den Nobelpreis für Physik für die Entdeckung der Radioaktivität.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”