Bed-Side-Test

Als Bedside-Test werden „Labor-Untersuchungen“ bezeichnet, die unmittelbar am Patientenbett und im übertragenen Sinn in Patientennähe, ohne Versendung des Probenmaterials in ein Labor durchgeführt werden können. Der bedeutendste Beside-Test ist für die Blutgruppenbestimmung. Diese obligatorische ärztliche Maßnahme wird vor jeder Bluttransfusion durchgeführt, um jede Möglichkeit einer Verwechslung von Blutkonserven auszuschließen. Dabei wird die Blutgruppe des jeweiligen Empfängers mit der der verwendeten Blutkonserve verglichen. Die Grundlagen des Verfahrens gehen auf Reuben Ottenberg (Anfang des 20. Jhd.) zurück. Das Verfahren wird deshalb Bedside-Test (englisch: Bedside - Bettseite) genannt, da es ursprünglich für die Ausführung direkt am Bett des Patienten gedacht ist.

Ablauf

sog. Bedside-Test zur schnellen Blutgruppenüberprüfung

Der Bedside-Test wird auf einer kleinen kartonierten Karte durchgeführt, auf der sich drei Arten von Testfeldern, mit Anti-A-, Anti-B- und Anti-D-Serum befinden. Somit können die Blutgruppe im AB0-System sowie der Rhesusfaktor getestet werden. Das zu transfundierende Blut ist labortechnisch bereits vorbestimmt, wird jedoch zu Dokumentationszwecken ergänzend zum Blut des Empfängers geprüft. Auf jedes der oben genannten Felder kommt ein Tropfen Blut und wird mittels geeigneter Hilfsmittels (typischerweise beigelegten Kunststoffstäbchen) einzeln vermischt. Nach Beendigung des Testes wird die Testkarte mit einer Klebefolie überzogen, um das getrocknete Reaktionsgemisch vor dem Abblättern zu schützen (Haltbarmachung zur Archivierung).

Praktisches Beispiel: Bei Blut mit Blutgruppe A, Rhesusfaktor positiv agglutiniert („verklumpt“) es dem Feld Anti-A, bleibt wie es ist auf Anti-B und verklumpt bei Anti-D.

Quellen

Gesundheitshinweis
Bitte beachte den Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • side — noun 1 flat surface of sth thin ADJECTIVE ▪ flip, reverse ▪ The reverse side of the coin has a picture of a flower. 2 either of the two parts of a place/object ADJECTIVE ▪ far, opposite …   Collocations dictionary

  • Pebble bed reactor — Sketch of a pebble bed reactor in Italian …   Wikipedia

  • Con-Test — Studio album by FM Released 1985 …   Wikipedia

  • Tilt table test — A tilt table test is a medical procedure often used to diagnose dysautonomia or syncope. Patients with symptoms of dizziness or lightheadedness, with or without a loss of consciousness (fainting), suspected to be associated with a drop in blood… …   Wikipedia

  • Crash test dummies in popular culture — For the band, see Crash Test Dummies. For the series of toys, see The Incredible Crash Dummies. Vince and Larry, US Department of Transportation s anthropomorphic crash test dummies. Crash test dummies are full scale anthropomorphic test devices… …   Wikipedia

  • To put to bed — Put Put, v. t. [imp. & p. p. {Put}; p. pr. & vb. n. {Putting}.] [AS. potian to thrust: cf. Dan. putte to put, to put into, Fries. putje; perh. akin to W. pwtio to butt, poke, thrust; cf. also Gael. put to push, thrust, and E. potter, v. i.] 1. To …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Dodge Ram — This article is about the full size truck. For other uses such as the full size van, see Dodge Ram (disambiguation). Dodge Ram Manufacturer Chrysler Production 1981–present …   Wikipedia

  • Hot Wheels AcceleRacers — The second film s DVD box art Genre Action Adventure Sci Fi …   Wikipedia

  • Circulatory system — This article is about the organ system. For the band, see Circulatory System. For transport in plants, see Vascular tissue. Circulatory system …   Wikipedia

  • GMC Envoy — Infobox Automobile name=GMC Envoy manufacturer=General Motors production=2002 2009 predecessor=GMC Jimmy successor=GMC Acadia (to Envoy XL/XUV) GMC Terrain (For short wheelbase Envoy) class=Mid size/Full size SUV body style=4 door SUV… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”