Bedford Beagle
Bedford Beagle als Camper

Der Bedford Beagle war eine Kombiversion des Bedford HA, eines Lieferwagens mit 400 kg Nutzlast, der seinerseits auf dem Vauxhall Viva HA basierte. Der Umbau wurde von der Martin Walter Ltd. durchgeführt. Den Bedford HA sah man zu seiner Zeit oft, aber der Beagle war deutlich seltener und heute gibt es nur noch wenige Exemplare. Der Beagle wiederum bildete die Basis für den Camper Roma, der ebenfalls von Martin Walter entworfen und gebaut wurde.

Das Fahrzeug wurde 1964 eingeführt und war ursprünglich mit einem Vierzylinder-Reihenmotor mit 1.057 cm³ Hubraum ausgestattet. Auch sonst war die Ausstattung sehr einfach gehalten; es gab rundum Trommelbremsen und nur wenige Instrumente. Später wurden größere Motoren eingesetzt; 1967 gab es 1.159 cm³ Hubraum und 1972 waren es 1.256 cm³. Die Höchstgeschwindigkeit stieg so von 116 km/h auf 129 km/h, aber 1973 wurde die Fertigung eingestellt.

Die besser ausgestatteten Vauxhall Viva-HC-Kombis ersetzten den Beagle.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bedford Beagle — The Bedford Beagle was an estate car conversion of the Bedford HA 8cwt van, which itself was based on the Vauxhall Viva HA. The conversions were undertaken by Martin Walter Ltd. Whilst the vans were very common at one time, the Beagle was… …   Wikipedia

  • Bedford Vehicles — Bedford was a subsidiary of Vauxhall Motors, itself the British subsidiary of General Motors (GM), established in 1930 and constructing commercial vehicles.HistoryBedford was a leading international truck manufacturer with substantial export… …   Wikipedia

  • Bedford (Fahrzeughersteller) — Bedford war ein Tochterunternehmen des britischen Automobilherstellers Vauxhall Motors, der seinerseits Tochter des US amerikanischen General Motors Konzerns ist. Inhaltsverzeichnis 1 Firmengeschichte 2 Modelle 2.1 Lieferwagen …   Deutsch Wikipedia

  • Bedford HA — The Bedford HA was a car derived van introduced in 1963 by Bedford Trucks based on the Vauxhall Viva (HA) family car. It was also known as the Bedford Beagle in station wagon / small campervan form.It was popular with utility companies in the… …   Wikipedia

  • Bedford CF — Manufacturer Bedford Vehicles Also called Bedford Blitz Production 1969–1988 …   Wikipedia

  • Bedford SB — Bedford SB3 mit Vega Aufbau von Duple Der Name Bedford SB bezeichnet ein Omnibusfahrgestell des britischen Herstellers Bedford Vehicles. 1950 auf der Commercial Motor Show erstmals vorgestellt, ersetzte es den älteren Bedford OB. Es wurde bis… …   Deutsch Wikipedia

  • Bedford C — Bedford C5 mit Super Vista Aufbau von Duple, Baujahr 1961 Der Name Bedford C bezeichnet ein Omnibusfahrgestell des britischen Herstellers Bedford Vehicles. 1957 wurde es erstmals vorgestellt. Der Bedford C wurde entwickelt, da Bedford nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Bedford CF — Hersteller: Bedford Produktionszeitraum: 1969–1988 Klasse: Transporter Karosserieversionen: Transporter 2/4 Türen Vorgängermodell: Bedford CA …   Deutsch Wikipedia

  • Bedford VAM — mit Bella Vega Aufbau von Duple Der Name Bedford VAM bezeichnet ein Omnibusfahrgestell des britischen Herstellers Bedford Vehicles. Es wurde von 1965 bis 1971 gebaut. Im Jahr 1950 hatte Bedford den SB herausgebracht, der nach Ansicht der Firma… …   Deutsch Wikipedia

  • Bedford VAL — Bedford VAL70 mit Plaxton Panorama Elite II Aufbau …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”