A216 (Russland)

Die A 216 ist eine russische Fernstraße in der Oblast Kaliningrad. Sie zweigt von der A 229 bei Snamensk ab und führt in nordöstlicher Richtung nach Sowetsk. Zur Zeit der Sowjetunion führte sie weiter über Tauragė und Šiauliai in der Litauischen SSR, sowie Jelgava nach Riga (Lettische SSR). Die Fortsetzung der A 216 auf litauischem Gebiet bildet heute die A 12, in Lettland die A 8.

Verlauf

0 km – Abzweigung von der A 229 bei Talpaki (ehemals Taplacken)
32 km – Bolschakowo (Groß Skaisgirren)
61 km – Sowetsk (Tilsit), Grenze zu Litauen, Querung des Neman (Memel)

weiterer Verlauf bis 1991

Litauische SSR
65 km – Pagėgiai (Pogegen), Querung der A 228
92 km – Tauragė
117 km – Skaudvilė
127 km – Querung der A 227 (heute A 1)
150 km – Kelmė
195 km – Šiauliai, Querung der A 225 (heute A 11 und A 9)
236 km – Joniškis
Lettische SSR
255 km – Eleja, Querung der A 217
281 km – Jelgava
299 km – Olaine
Querung der A 219
323 km – Riga

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • A216 — Die A 216 ist eine russische Fernstraße in der Oblast Kaliningrad. Sie zweigt von der A 229 bei Snamensk ab und führt in nordöstlicher Richtung nach Sowjetsk. Zur Zeit der Sowjetunion führte sie weiter über Tauragė und Šiauliai in der Litauischen …   Deutsch Wikipedia

  • A190 — Die A 190 ist eine russische Fernstraße in der Oblast Kaliningrad. Sie führt von Kaliningrad (Königsberg (Preußen)) in nordöstlicher Richtung über Polessk (Labiau) nach Bolschakowo (Groß Skaisgirren/Kreuzingen), wo sie auf die A 197 und die A 229 …   Deutsch Wikipedia

  • A197 — Die A 197 ist eine russische Fernstraße in der Oblast Kaliningrad. Sie verläuft von Bolschakowo (Groß Skaisgirren, 1938 45: Kreuzingen) im Rajon Slawsk (Heinrichswalde) südwärts über Tschernjachowsk (Insterburg) bis Krylowo (Nordenburg) im Rajon… …   Deutsch Wikipedia

  • A101 — Die A101 ist eine Föderale Fernstraße in Zentralrussland. Sie führt von Moskau in südwestlicher Richtung bis zur weißrussischen Grenze in Richtung des südlichen Weißrussland (Babrujsk). Bei der A101 wurde zu Zeiten der Sowjetunion als südliche… …   Deutsch Wikipedia

  • A108 — Die A 108 ist eine russische Fernstraße, die einen Ring um die Hauptstadt Moskau bildet. Sie ist 553 km lang und verläuft durch die Oblaste Moskau sowie auf kürzeren Abschnitten Kaluga und Wladimir. Die Straße wird als Moskauer Großer Ring… …   Deutsch Wikipedia

  • A142 — Die A 142 ist eine russische Fernstraße in den Oblasten Kursk und Orjol. Sie verbindet die Fernstraßen M 2 und M 3 und verbindet so die ukrainische Hauptstadt Kiew mit den östlich der M 3 gelegenen Gebieten Russlands. Sie ist Teil der… …   Deutsch Wikipedia

  • A189 — Die A 189 ist eine russische Fernstraße in der Region Primorje an der Pazifikküste. Sie führt von der M 60 bei Wladiwostok in südwestlicher Richtung entlang der Küste bis nach Chassan am Dreiländereck Russland, VR China, Nordkorea. Sie ist 221 km …   Deutsch Wikipedia

  • A191 — Die A 191 ist eine russische Fernstraße in der Oblast Kaliningrad. Sie verbindet die Stadt Kaliningrad (Königsberg (Preußen)) mit dem Seebad Selenogradsk (Cranz) und der Kurischen Nehrung (Kurskij zaliv). Die Gesamtlänge der Straße beträgt 31… …   Deutsch Wikipedia

  • A192 — Die A 192 ist eine russische Fernstraße in der Oblast Kaliningrad. Sie verläuft in nord südliche Richtung entlang der Ostseeküste und verbindet die Städte Selenogradsk (Cranz), Swetlogorsk (Rauschen) und Primorsk (Fischhausen) miteinander.… …   Deutsch Wikipedia

  • A193 — Die A 193 ist eine russische Fernstraße im Oblast Kaliningrad. Bei einer Länge von 46 Kilometern führt sie in Ost West Richtung von Kaliningrad (Königsberg (Preußen)) über Primorsk (Fischhausen) nach Baltijsk (Pillau). Die heutige A 193 verläuft… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”