Beefeater
Beefeater

Beefeater ist ein scherzhafter Name für die zeremoniellen Torwächter des Tower von London. Die eigentliche Bezeichnung der nach eigenen Angaben ältesten Leibwache der Welt lautet Yeomen Warders, komplett Yeomen Warders of Her Majesty's Royal Palace and Fortress the Tower of London.

Im Prinzip sind sie seit 1485 für die Bewachung der Kronjuwelen und der im Tower einsitzenden Gefangenen zuständig. Tatsächlich üben sie heutzutage mehr zeremonielle Aufgaben und den Dienst als Führer durch den Tower aus und sind damit eine eigene Touristenattraktion.

Es gibt 36 Yeomen Warder, die sämtlich ehemalige Angehörige der britischen Armee sind und dabei mindestens 22 Jahre aktiven Dienst mit guter Führung hinter sich und den Dienstgrad eines Sergeant Major erreicht haben müssen.

Leicht verwechselt werden die Yeomen Warder mit den Yeomen of the Guard, welche hingegen eine offizielle Leibwache darstellen. Die Yeomen Warder tragen zu den üblichen Dienstzeiten im Tower einen dunkelblauen Waffenrock mit rotem Kragen. Wenn der aktuelle britische Herrscher den Tower besucht oder ein Staatsakt im Tower stattfindet, tragen sie eine rot-goldene Uniform, die derjenigen der Yeomen of the Guard sehr ähnlich sieht.

Der Chief Yeoman Warder ist jeden Abend um 7 Minuten vor 22 Uhr verantwortlich für die Durchführung der Ceremony of the Keys (Schlüssel-Zeremonie) im Tower.

Für die Herkunft der Bezeichnung „Beefeater“ gibt es verschiedene Deutungen:

  • in früheren Zeiten konnten sich die meisten armen Leuten kein Fleisch (beef) leisten, wohingegen die Torwächter auch Fleisch als Entlohnung bekamen
  • Ableitung von den Bediensteten an der königlichen Tafel, den so genannten Buffetiers

Heutzutage erfüllen sie nur noch Repräsentationsaufgaben, beispielsweise das Erzählen der Geschichte des Towers für Touristen. Hierbei erzählen sie gerne, dass die eigentlichen „Beefeater“ die Raben des Towers seien, die täglich eine Ration Fleisch bekämen.

Die erste Frau, die Schottin Moira Cameron, wurde am 3. Januar 2007 bei den Beefeatern aufgenommen. Sie trat ihren Dienst am 3. September 2007 an. Cameron war im Alter von 16 Jahren in die Armee eingetreten und hatte beim Bewerbungsverfahren um die Stelle fünf Männer ausgestochen.

  • Beefeater-Gin von der James Burrough Ltd. in London hergestellter Gin (alc. 40%)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Beefeater — est une marque de gin contrôlée par le groupe Pernod Ricard. La bouteille porte l effigie d un beefeater ou Yeoman Warder (« gardiens » de la Tour de Londres, qui sont toujours chargés de faire visiter ce monument). Le gin Beefeater est …   Wikipédia en Français

  • Beefeater — Beef eat er (b[=e]f [=e]t [ e]r), n. [Beef + eater; prob. one who eats another s beef, as his servant. Cf. AS. hl[=a]f[=ae]ta servant, properly a loaf eater.] 1. One who eats beef; hence, a large, fleshy person. [1913 Webster] 2. One of the… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • beefeater — warder of the Tower of London, 1670s, a contemptuous reference to well fed servants of the royal household; the notion is of one who eats another s BEEF (Cf. beef) (Cf. O.E. hlaf æta servant, lit. loaf eater ) …   Etymology dictionary

  • beefeater — ► NOUN ▪ a Yeoman Warder or Yeoman of the Guard in the Tower of London. ORIGIN originally a derogatory term for a well fed servant …   English terms dictionary

  • beefeater — [bēf′ēt΄ər] n. 1. a person who eats beef, typified as a large, well fed, red faced person 2. a guard at the Tower of London 3. popularly YEOMAN OF THE (ROYAL) GUARD …   English World dictionary

  • Beefeater — Para otros usos de este término, véase Beefeater (ginebra). Yeoman Warder. Los Beefeaters, cuyo nombre oficial es el de los Yeomen custodios o, en inglés, Yeomen Warders of Her Majesty s Royal Palace and Fortress the Tower of London, son… …   Wikipedia Español

  • Beefeater — Beef|ea|ter 〈[ bi:fi:tə(r)] m. 6〉 Leibgardist des engl. Königshauses (im Londoner Tower) [engl., eigtl. „Rindfleischesser“] * * * Beef|ea|ter [ bi:f|i:tɐ ], der; s, s [engl. beefeater, eigtl. = Rindfleischesser, nach den großen Fleischrationen,… …   Universal-Lexikon

  • beefeater — UK [ˈbiːfˌiːtə(r)] / US [ˈbɪfˌɪtər] noun [countable] Word forms beefeater : singular beefeater plural beefeaters a guard at the Tower of London who wears a traditional red uniform and black hat …   English dictionary

  • Beefeater — Beef|ea|ter [...i:tə] der; s, s (meist Plur.) <aus gleichbed. engl. beefeater, eigtl. »Rindfleischesser«> (scherzh.) Angehöriger der königlichen Leibwache im Londoner Tower (eigtl. Yeoman of the Guard) …   Das große Fremdwörterbuch

  • beefeater — noun Usage: often capitalized Date: 1671 yeoman of the guard …   New Collegiate Dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”