Beenhausen
Beenhausen
Gemeinde Ludwigsau
Koordinaten: 50° 58′ N, 9° 38′ O50.9647222222229.6308333333333309Koordinaten: 50° 57′ 53″ N, 9° 37′ 51″ O
Höhe: 309–330 m ü. NN
Fläche: 7,92 km²
Einwohner: 198
Eingemeindung: 31. Dez. 1971
Postleitzahl: 36251
Vorwahl: 06670

Beenhausen ist ein Ortsteil der Gemeinde Ludwigsau im Nordosten Hessens im Landkreis Hersfeld-Rotenburg im östlichen Teil des Knülls.

Erstmals erwähnt wurde der Ort im Jahre 1179, und zwar mit dem Ortsnamen Bennenhusen. 1238 wird schon eine (heute evangelische) Kirche genannt.

Nahe bei Beenhausen entspringt der Rohrbach, der nach 14 km in die Fulda mündet. Durch den Ort führt die Landesstraße 3254.

Im Ort gibt es ein Dorfgemeinschaftshaus. Den öffentlichen Personennahverkehr stellt die ÜWAG Bus GmbH mit der Linie 320 sicher.

Weblinks



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ersrode — Gemeinde Ludwigsau Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Ludwigsau — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Ludwigsau — Traduction à relire Ludwigsau → Ludwigsau …   Wikipédia en Français

  • Niederthalhausen — Gemeinde Ludwigsau Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Oberthalhausen — Gemeinde Ludwigsau Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Rohrbach (Fulda) — Rohrbach Der Rohrbach in GerterodeVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt D …   Deutsch Wikipedia

  • Schloss Ludwigseck — Schloss Ludwigseck, Gemeinde Ludwigsau Das Schloss Ludwigseck ist ein Schloss in der Gemeinde Ludwigsau im nordhessischen Landkreis Hersfeld Rotenburg. Es wurde Anfang des 15. Jahrhunderts als Burg erbaut. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Biedebach — Gemeinde Ludwigsau Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Friedlos — Gemeinde Ludwigsau Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Gerterode (Ludwigsau) — Gerterode Gemeinde Ludwigsau Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”