Beethoven (Krater)
Beethovenbecken
Mercury h07 Beethoven quadrangle marked.png
Das Beethovenbecken am unteren Bildrand (eingekreist)
Eigenschaften
Breite 20°S
Länge 124°W
Durchmesser 643 km
Tiefe unbekannt
Eponym Ludwig van Beethoven

Beethoven ist ein Einschlagkrater auf dem Planeten Merkur. Er hat einen Durchmesser von 625 km und ist nach Ludwig van Beethoven benannt. Beethoven ist der elftgrößte bekannte Einschlagkrater des Sonnensystems.

Anders als viele andere Becken ähnlicher Größe auf dem Mond besitzt Beethoven nicht mehrere Ringe.[1] Rest-Pyroklastikadecken um Teile des Beethoven sind in ihrer Erscheinung gedämmt und die Ränder sind nur unzureichend definiert. Die Kraterwand des Beethoven ist unter der Pyroklastikadecke und den Ebenenmaterialien verborgen. Spudis und Prosser[2] nahmen an, dass Beethoven möglicherweise das Alter eines späten c3 oder eines frühen c2 besitzt.

Siehe auch

Quellen

  1. Trask, N.J., 1976, History of basin development on Mercury: Conference on Comparisons of Mercury and The Moon: Lunar Science Institute Contribution no. 262, p.36.
  2. Spudis, P.D., and Prosser, J.G., 1984, Geologic map of the Michelangelo quadrangle of Mercury: U.S. Geological Survey Miscellaneous Investigations Series Map I-1659, scale 1:5,000,000.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Beethoven (Begriffsklärung) — Beethoven ist der Familienname folgender Personen: Ludwig van Beethoven (1712–1773), Großvater des Komponisten, Kapellmeister in Bonn Johann van Beethoven (1740–1792), Vater des Komponisten, Kapellmeister in Bonn Ludwig van Beethoven (1770–1827) …   Deutsch Wikipedia

  • Geologie des Merkur — Merkur   Merkur in natürlichen Farben, beim Anflug der Raumsonde Mariner 10 …   Deutsch Wikipedia

  • Planet Merkur — Merkur   Merkur in natürlichen Farben, beim Anflug der Raumsonde Mariner 10 …   Deutsch Wikipedia

  • — Merkur   Merkur in natürlichen Farben, beim Anflug der Raumsonde Mariner 10 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Merkurkrater — Die Oberfläche des Merkurs, unten mittig der Krater Atget Die Liste der Merkurkrater umfasst nur die bisher offiziell benannten Einschlagkrater auf dem Merkur. Die Krater auf dem Merkur werden nach verstorbenen Künstlern, Musikern, Malern und… …   Deutsch Wikipedia

  • Merkur (Planet) — Merkur   Merkur in natürlichen Farben, beim Anflug der Raumsonde Mariner& …   Deutsch Wikipedia

  • Europe, history of — Introduction       history of European peoples and cultures from prehistoric times to the present. Europe is a more ambiguous term than most geographic expressions. Its etymology is doubtful, as is the physical extent of the area it designates.… …   Universalium

  • DE-NW — Land Nordrhein Westfalen …   Deutsch Wikipedia

  • NRW — Land Nordrhein Westfalen …   Deutsch Wikipedia

  • Nordrheinwestfalen — Land Nordrhein Westfalen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”