Beethoven Competition
Bühne der Beethoven Competition im Saal der Deutschen Telekom

Die International L.v. Beethoven Competition for Piano in Bonn wurde 2005 zum ersten Mal in Ludwig van Beethovens Geburtsstadt Bonn durchgeführt. 2007 fand der internationale Klavierwettbewerb für junge Künstler zum zweiten Mal statt. Die Veranstaltung wird von der Deutschen Telekom AG veranstaltet und alle zwei Jahre durchgeführt.

Im Zentrum des Wettbewerbs stehen Werke Beethovens aus allen Phasen seines Schaffens. Sie werden – und das ist das besondere Ziel dieses Wettbewerbs – in einen programmatischen Zusammenhang gestellt, der die Bedeutung des Komponisten für die internationale Musikwelt als kreativer und innovativer Ideengeber verdeutlichen soll. Über die technische Perfektion hinaus erwarten die Veranstalter von den Teilnehmern „die künstlerische und individuelle Auseinandersetzung mit dem Werk Beethovens“.

Die Teilnahmerunden des Wettbewerbs sind öffentlich.

Die Jury des Wettbewerbs bestand 2005 aus neun Mitgliedern. Präsident der Jury war Pavel Gililov, zu den Jurymitgliedern gehörten u. a. Gerhard Oppitz und Cyprien Katsaris. Auch 2007 war Pavel Gililov Präsident der Jury, neben ihm gehörte ihr u.a. Karl-Heinz Kämmerling an.

Der Wettbewerbsgewinner erhält 30.000 Euro, der zweitplatzierte 20.000 Euro und der drittplatzierte 10.000 Euro.

Die nächste Austragung des Wettbewerbes findet vom 2. bis 12. Dezember 2009 in Bonn statt.

Preisträger

  • 2005
  1. Henri Sigfridsson (Finnland)
  2. Norie Takahashi (Japan)
  3. David Kadouch (Frankreich)
  • 2007
  1. Ian Yungwook Yoo (Südkorea)
  2. Keiko Hattori (Japan)
  3. Dmitri Demiashkin (Russland)

Weblinks

International Beethoven Competition for Piano in Bonn


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Beethoven Competition Bonn for Piano — Bühne der Beethoven Competition im Saal der Deutschen Telekom Die International L.v. Beethoven Competition for Piano in Bonn wurde 2005 zum ersten Mal in Ludwig van Beethovens Geburtsstadt Bonn durchgeführt. 2007 fand der internationale… …   Deutsch Wikipedia

  • International Telekom Beethoven Competition Bonn — Bühne der International Telekom Beethoven Competition Bonn im Saal der Deutschen Telekom Logo Int …   Deutsch Wikipedia

  • Beethoven-Preis — Beethoven Denkmal in Bonn Der Beethoven Preis oder Beethovenpreis ist ein nach dem Komponisten Ludwig van Beethoven benannter Preis, der seit dem 19. Jahrhundert von verschiedenen Institutionen vergeben wurde. Meistens handelte es sich dabei um… …   Deutsch Wikipedia

  • Beethoven — Ludwig van Beethoven (1770–1827); Gemälde von Joseph Karl Stieler, 1820 Beethovens Unterschrift Ludwig van Beethoven ( …   Deutsch Wikipedia

  • Beethoven-Halle — Beethovenhalle Bonn (2005) Die Beethovenhalle ist ein denkmalgeschütztes Konzert und Veranstaltungshaus in Bonn. Seit ihrer Errichtung im Jahr 1959 besteht die zentrale Aufgabe der Beethovenhalle in der Pflege der Musik des in Bonn geborenen… …   Deutsch Wikipedia

  • Beethoven 2 — Pour les articles homonymes, voir Beethoven (homonymie). Beethoven 2 Données clés Titre original Beethoven s 2nd Réalisation Rod Daniel Acteurs principaux …   Wikipédia en Français

  • Ludwig von Beethoven — Ludwig van Beethoven (1770–1827); Gemälde von Joseph Karl Stieler, 1820 Beethovens Unterschrift Ludwig van Beethoven ( …   Deutsch Wikipedia

  • Ludwig van Beethoven — (1770–1827); Idealisiertes Gemälde von Joseph Karl Stieler von 1820 …   Deutsch Wikipedia

  • XV José Iturbi International Piano Competition — The XV José Iturbi International Piano Competition took place in Valencia, from September 14th to the 30th, 2006. The competition is held every two years and is a member of the World Federation of International Music Competitions. Pianist Josu De …   Wikipedia

  • Concerto pour piano nº 5 de Beethoven — Le Concerto pour piano en mi bémol majeur, op. 73 est le dernier des cinq concertos pour piano de Ludwig van Beethoven. Sa composition commence vers 1808 1809 et est à peu près contemporaine de celle de sa cinquième et de sa sixième symphonie. Il …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”